VBT2012 Viertel: 4tune vs. Mio Mao

  • Zitat

    Original von key92
    ganz ehrlich ich denk mal das das eher von 4tune taktisch war denn jeder weiß das 4tune krasser ist wenn er will. ich denke persönlich das 4tune kaum puncht damit mio nicht gut kontern kann und jetzt hat 4tune viel zum kontern da jeder weiß wie gut er ist wird er dermaßen reinhauen das mio total gegen ihn abkacken wird. ich denke wie gesagt das das ganze nur taktisch durchdacht von 4tune war.

    es nicht der sinn einer hinrunde keine guten fronts zu haben. du redest dir da etwas komisches ein. es gibt keine pluspunkte dafür, wenn man nicht puncht. das gegenteil ist eher der fall.

  • Zitat

    Original von key92
    ganz ehrlich ich denk mal das das eher von 4tune taktisch war denn jeder weiß das 4tune krasser ist wenn er will. ich denke persönlich das 4tune kaum puncht damit mio nicht gut kontern kann und jetzt hat 4tune viel zum kontern da jeder weiß wie gut er ist wird er dermaßen reinhauen das mio total gegen ihn abkacken wird. ich denke wie gesagt das das ganze nur taktisch durchdacht von 4tune war.


    Ganz ehrlich, ich denk mal, dass deine ganze Theorie eher dumm ist.

  • hab schon MIO gegen cruised geguckt und das war schon der killer.
    wenn mio so weiter macht, schaukelt er das ding locker bis ins finale.
    flow und alles sitzt optimal, nix zu meckern. eher der realtalk und seine punches machens aus. die "bild" line von mio is burner.
    stimme kommt sehr aggressiv rüber. tight


    tune könnt mal langsam abwechslung reinbringen. tune benutzt den clip als waffe, nicht den text. im clip wird ja mio, sag ich mal "gezeigt" und "verarscht". aber textlich sitzt da null für tunes verhältnisse. hab keine punches gehört und auch gegnerbezug is sehr schwach.
    in der hinsicht könnte sich jetzt mio gemütlich zurück lehnen und paar labbrige zeilen aufs blatt klatschen und gewinnen. ab jetzt gibts keinen fame bonus mehr!!!!!



    MIO MAO RULES !!!!

  • Der Ausgang des ganzen Battles liegt nur noch in mios Händen.
    Tune kann machen was er will, die Runde von Mio ist nicht zu zerstören.
    Von Anfang bis Ende hat es alles drin, die Atmosphäre ist übertrieben gut, der Flow sitzt und alles puncht!
    Selbst wenn Tune seine beste Runde droppt, kann er höchstens ein Unentschieden erreichen.
    Und somit liegt es an Mio wie das hier ausgeht, denn Tunes HR ist mehr als nur angreifbar.

  • Bin auch gespannt, kann mir allerdings (warum auch immer) irgendwie nicht vorstellen, dass 4Tune extrem gut kontert. Ist irgendwie so meine einschätzung, Mio traue ich das Kontern einfach mehr zu. Zudem sehe ich Mio nach der Hinrunde vorne, ich denke seine Punches sitzen etwas geiler. Wie gesagt bin gespannt was 4Tune sich da zum Kontern überlegt, wie oben bereits erwähnt glaube ich eben auch das Mio besser kontern kann und dadurch wohl eine Runde weiter ist.

  • krasse hr von mio O.O, kommt mir vor als wäre sie nicht nur wegen des battles entstanden, aber hier spielt ja eh jeder erstmal theater ;-).


    bei tune war alles wie immer, nur das er selber auf die beatwechsel gar nicht klar kommt. offbeat ist mehrso bei Ska cool ^^ und da haben sie trompeten!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!