VBT Splash! 4tel: Flensburg vs. Mikzn & Akfone (die lässig Verträumten)

  • die flensburger crew ist einfach viel zu groß und so wie ich die jury sehe und die "4 fragen" gelesen habe dürften mikzn und akfone das locker machen. man hat sich wahrscheinlich keinen gefallen damit getan, alle da reinzuholen - wenn nur 2 schwächeln zieht das die gesamte runde runter.


    mein einziges problem mit der mikzn und akfone runde ist... teilweise gehen die stimmen im beat unter, anstrengend zu hören. textlich und stylish top + nochmal steigerung zu den vorherigen runden


    die alte gar nicht meins vom stil aber geil

  • also wer hier ernsthaft flensburg vorne sehen kann...
    M&A rr zerstört einfach die eh schon starke hr von flensburg unfassbar, jede line sitzt, video deutlich überlegen, style überkrass...
    und felnsburg rr ist einfach viel zu lang, w-part für mich mit der beste, aber heftige ausreisser nach unten, zb von calli und leider auch scotty, den ich mir hier gar nicht geben kann, machen die runde einfach total unschön zu hören. und das rentner-konzept über 2 lange runden langweilt einfach fürchterlich.

  • Flensburger RR.
    Prädikat: besonders undope.


    Da gibt der Gegner n gutes Konzept vor und dann darf halt jeder mal in den knapp 7 Minuten irgendwas sagen, was aber alles relativ belanglos ist.
    Und die 2 Rentner sind anscheinend auch nur mit dabei damit man auch klar ausmachen kann, das es ne Rückrunde zu M&A's HR is. Hätte man viel mehr mitmachen können.

  • oje... schwieriges Ding...


    Im Prinzip könnte man sagen, was M&A richtig machen, macht Flensburg falsch, obwohl sie de facto das gleiche machen. Sie schneiden am Beat rum.


    Maxn & iPhone (sorry, aber das blieb hängen) kürzen das Ding auf drei Parts runter - perfekt. Keiner zuviel, keiner zuwenig. Zuerst zusammen, zweiter Part Hausmeister Krause feat. Mikzn, dritter Part Mikzn feat. Krause. (Sorry, Akfone, aber der dämliche Hut ist... seit weiss nicht wie vielen Runden... ich feier den einfach total ab :kaputt: ). Dreimal ne geile Hook, rundet auch gut ab, inhaltlich sowieso top. Flensburg HR (die wirklich gut war) schön auseinander genommen, "ich war früher mal dope, du warst immer schon whack" als Highlight, irgendwer hat was von Einlauf mit dem Wasserwerfer geschrieben, passt.


    Flensburg hingegen... ja, die Sache mit der Crewgrösse... aber den langsamen Beat zu strecken war trotzdem keine gute Idee. Am Ende bleibt für mich nämlich nicht der Inhalt das Problem (auch die HR von M&A hatte Füller, wenn auch nicht so viele), sondern die Tatsache, dass über sechs Minuten einfach mal so GAR NIX passiert. Schwach aneinandergereiht, Hook finde ich grässlich, aber mit noch das beste vom Part, zwischen superben Killerlines (Mixer, Akfone darf nur Autofahren, Bilderbuch ansehen) unglaublich schwaches Füllmaterial, lediglich Shiiwa reisst am Ende komplett ab - und die Tatsache, dass danach keine Hook mehr kommt - im Ernst, noch länger und ich wäre eingeschlafen. Dazu nonstop auf dem Renterding herumhacken, statt wirklich zu kontern - es kommt teilweise eher wie n Front rüber... ach ja, das Video ist auf dauer auch etwas eintönig, aber M&A haben's in ihrer RR auch nicht wirklich besser gemacht vom Konzept her.



    Sehr schwer, das ganze...
    In Runde 1 seh ich keinen vorne. Ordentlicher Flensburg-Front vs. Mörder-Konter, der aber im Klangbild leider abstinkt - die Flensburgrunde geht da doch besser rein und ist so schlecht auch nicht.
    Runde zwei hingegen haben sich Flensburg selbst als Eigentor zuzuschreiben. Fand den M&A Front schon nicht so stark wie viele andere hier, aber diese RR, die teilweise nicht mal wie ne RR wirkt, sondern wie "Rentner"-Disse Teil 2, "glänzt" vor allem durch ihre Länge... sechs Minuten zeigen ausführlich eure Erbärmlichkeit, um es mal mit Spliff zu sagen...

  • Flensburgs RR.... naja. Auf dem Beat, mit gefühlten 10 Minuten länger, kommt bei denen nichts rüber. Die Video Idee ist lustig, aber ewig auf das alt sein eingehen wirkt irgendwann einfallslos. Das längere Konzept kaschiert nicht, dass da textlich einfach zu wenig drin steckt. Man merkt ziemlich schnell wie schwach einige Mitglieder in dieser Crew beim Texten sind. Flowtechnisch eher so lala. Manche gut andere schlecht. Hook gefällt mir nicht.
    Bin auf die Jury Bewertungen gespannt, aber für mich ist das ein relativ klares Ding an Mikzn und Akfone.

  • Warum hat sich einfach keine crew Mühe beim Video gegeben und geben so ein standardmist ab?


    Du hast - wie so oft - unrecht und bist mir peinlich. Ich schäme mich diesen Müll gelesen zu haben und noch mehr, dir geschmacksbehinderten Untermensch zu antworten. Ich habe Recht, du Unrecht, ciao. Aus.

  • Mikzn&Akfone verbrennen halt die HR von Flensburg völlig. Eigentlich alles (bis auf Flow) einen großen Ticken geiler. Vor allem die Hook. Perversester Ohrwurm.


    Flensburgs RR finde ich nur peinlich. Vor allem Scotch.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!