Glaubt ihr die Welt ist in 40 Jahren ein besser Ort?

  • Zitat

    Original von Genex
    in 40 jahren haben 70% der Menschen die in Deutschland wohnen einen Migrationshintergrund.


    wenn ich mir vorstell , dass ich diese Zeit womöglich noch erleben werde... -.-


    #no racism


    Asien & China werden 75% der Weltbevölkerung ausmachen

  • Wenn du für dich diese Frage ernsthaft beantworten willst, brauchst du dich nur fragen ob die welt vor 40 Jahren besser oder schlechter war.

    "Deine Seele gehört jenem der am meisten bietet/
    Ich krieg lieber weiter Prügel als mich schweigend einzufügen/
    Was nützt die Ablehnung ihrer, wenn deine eigenen Lügen/
    Die einzig plausible Alternative sein solln?/
    Dass du der Feind meines Feindes bist, macht dich nicht zu meinem Freund/
    Wir sind nicht ein Volk mein Freund/"

  • Zitat

    Original von L. Blaine
    Wenn du für dich diese Frage ernsthaft beantworten willst, brauchst du dich nur fragen ob die welt vor 40 Jahren besser oder schlechter war.


    Mit dieser Logik müssen die Menschen vor 40 Jahren die diesem Gedankengang gefolgt sind wohl ziemlich ziemlich schwarz gesehen haben.

  • Zitat

    Original von L. Blaine
    Wenn du für dich diese Frage ernsthaft beantworten willst, brauchst du dich nur fragen ob die welt vor 40 Jahren besser oder schlechter war.


    Also das ist sicherlich Ansichtssache ob die welt vor 40 Jahren besser war


    ABER die Leute vor 40 Jahren dachten mit Sicherheit dass die Welt in 40 jahren besser sein wird

  • Zitat

    Original von der halbe micky
    Ich hoffe irgendwann sterben die chinesen aus no front aber wieviele tierarten die auf dem gewissen die auf dem haben und in fünzig jahren erst tiger panda wale


    Wer Böses tut dem widerfährt auch Böses warum sonst ist in Asien Smog warum ist da alles Strahlenverseucht glaub mir hat alles seinen Sinn.

  • Was ihr euch für einen SCheiß ausmahlt.
    Was hat sich denn in den letzten 40 Jahren verändert?
    Internet ist das einzige, was wirklich eine große Veränderung gebracht hat. Aber selbst das hat die Menschen nicht wirklich verändert. Wir sind etwas freizügiger weniger Konservativ geworden, das wars aber auch.
    Es wird nicht viel passieren. Die Technik wird weitere Fortschritte verbuchen, aber nichts wird die Menschheit in solch einem kurzen Zeitraum arg verändern.


    Du hast - wie so oft - unrecht und bist mir peinlich. Ich schäme mich diesen Müll gelesen zu haben und noch mehr, dir geschmacksbehinderten Untermensch zu antworten. Ich habe Recht, du Unrecht, ciao. Aus.

  • Zitat

    Original von dreamwalker


    Also das ist sicherlich Ansichtssache ob die welt vor 40 Jahren besser war


    glaubst du es ist anders bei der Fragestellung ob es in 40 Jahren besser sein wird?


    ich bin eher pessimistisch eingestellt ung glaube es wird viel viel scheiße passieren aber ich lass mich auch gerne positiv überraschen.


    ich fand die Welt vor 40 jahren übrigens besser.

    "Deine Seele gehört jenem der am meisten bietet/
    Ich krieg lieber weiter Prügel als mich schweigend einzufügen/
    Was nützt die Ablehnung ihrer, wenn deine eigenen Lügen/
    Die einzig plausible Alternative sein solln?/
    Dass du der Feind meines Feindes bist, macht dich nicht zu meinem Freund/
    Wir sind nicht ein Volk mein Freund/"



  • Demnach bist du jetzt wie alt? 55? 60? :rolleyes:

  • Doch wir werden uns verändern. In 10 Jahren wird die Welt absolut am Ende sein - meine Meinung. In 40 wird sie dafür wunderschön. Mich wundert es, dass ihr uns alle noch so viel Zeit gebt. Die Zeichen sind deutlicher denn je. Warum baut China riesige Gräben aus dem Himalaya und dazu noch riesige Staudämme? Laut eigener Aussage nicht um Wasser zu transportieren :D Wer die Augen immer noch verschlossen genug hat und einfach alles was der Realität entspricht als Verschwörungstheorie abwehrt, darf ab hier gerne aufhören zu lesen. Wer sind die einzigen Menschen die noch Waren verkaufen in Kriegsgebieten wie Syrien? - Chinesen, welche tatsächlich Abgaben an den Staat zahlen müssen. Wer produziert seit Jahren all den billigen Schrott den wir so verwenden? - Chinesen. Die Arbeiter dort verdienen aber praktisch nichts, wohin fließt das ganze Geld? - China. Wer könnte mal einfach so über Nacht die USA in den finanziellen Ruin stürzen? China.


    Ich schätze die bereiten sich nur noch darauf vor ehrlich gesagt. Sie sorgen im Moment noch dafür, dass man die immer steigende Population mit Wasser und Nahrung versorgen kann. Für dieses Ziel wird Indien dann eben draufgehen. Die USA gehört inzwischen praktisch China und mit dem Geld das die noch gebunkert haben praktisch auch der Rest der Welt. Der Konflikt steht irgendwo im Raum aber noch ist es nicht so weit. Aber es wird passieren. Ich weiß nicht einmal genau was. Mit Sicherheit kein Mann-gegen-Mann Krieg wie damals. Asozialer. Viel asozialer.


    In 40 Jahren ist das alles längst vorbei. Dann kann sich der Kreislauf der Geschichte endlich wiederholen. Eine wirklich gute Zeit, kommt IMMER erst nach einer wirklich schlechten.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!