VBT 2015 Laberthread

  • mindestens 80% der von dir genannten leute würden da nicht mitmachen


    Wäre ich mir nichtmal so sicher.
    Denke mal nur Djin, Koma, Dirty, 3+ und Lance kann man da sicher ausschließen.


    Sonst fehlen natürlich noch Kico und T-Jey in der Aufzählung. Evtl. kriegt man auch 257ers und Alligatoah ran. Evtl. sogar Cro


    Bin trotzdem noch für Hugo den Juliendissenden Rappers.in Admin

  • Wäre ich mir nichtmal so sicher.
    Denke mal nur Djin, Koma, Dirty, 3+ und Lance kann man da sicher ausschließen.


    Sonst fehlen natürlich noch Kico und T-Jey in der Aufzählung. Evtl. kriegt man auch 257ers und Alligatoah ran. Evtl. sogar Cro


    Bin trotzdem noch für Hugo den Juliendissenden Rappers.in Admin


    Cro auf jeden lel

  • Was ist mit Rec-Z, Pr!mar, Machmut, B-Chris, Lui undso? Das VBT gabs schon vor 2010.


    So n Teaser sollte ja den Zweck haben, wieder Leute zu ziehen.
    Keiner guckt sich VBT an, wenn da Luie im Teaser rumhampelt, no Front. Und die anderen sind sowieso alle verschollen

  • Ich persönlich bin froh darum, dass so viele Leute mitmachen. Entgegen meiner Erwartung gab es bereits in den Vorrunden gute Battles und so gibt es für mich einfach mehr zu verfolgen.
    Aber wenn wir darüber sprechen mehr Zuschauer zu erreichen, ist ein kürzeres Turnier mit weniger Vorlaufzeit bis zu hochklassigen Battles vielleicht spannender. Zudem wäre das für die Teilnehmer besser zu planen und könnte die Zahl an Ausstiegen reduzieren.


    Edit: Mitmachen kann ja trotzdem jeder. Eine gute Quali sollte auch einem Neuling den Einstieg ins Turnier ermöglichen.

  • Wie steht ihr zu einer Begrenzung der Teilnehmeranzahl? Ja? Nein? Warum?


    Hmm naja sollte schon jeder ne chance bekommen und das ist ja auch das gute hier am vbt. . . Andererseits hätte ne Begrenzung der TeilnehmerZahl auch vorteile. so würden die einzelnen Begegnungen mehr Aufmerksamkeit bekommen, mehr Jurybewertungen pro battle (grad zu Beginn) und vllt wirklich auf turnierlänge gesehen ne höhere Qualität, weil so sparen sich die mc's die bis zur aktuellen runde zum beispiel kommen, viele gute Zeilen einfach bei den "schlechteren" Gegnern und können die alle gegen sageb wir mal "gleichwertige" Gegner bringen.


    Hat sicher alles seine vor und Nachteile

  • Nein, weil man für Newcomer offen bleiben will.


    Sagt ja Niemand, dass keine Newcomer mitmachen dürften. Hinsichtlich einer Teilnehmerbegrenzung könnte ein Team von vielleicht 5-6 Leuten die ganzen Qualis durchgehen und
    offensichtliche Trolle, sowie Leute die zwar nicht trollen, aber dennoch nicht rappen können, aussortieren.


    Up meinte allerdings in der FB-Gruppe, dass es kein VBT 2016 geben wird, aber das battletechnisch dennoch was kommen wird.

  • Sagt ja Niemand, dass keine Newcomer mitmachen dürften. Hinsichtlich einer Teilnehmerbegrenzung könnte ein Team von vielleicht 5-6 Leuten die ganzen Qualis durchgehen und
    offensichtliche Trolle, sowie Leute die zwar nicht trollen, aber dennoch nicht rappen können, aussortieren.


    Exakt, mehr würde ich auch nicht fordern. Aber wenn man sich mal ein wenig durch die Qualis klickt, gibt es einige, auf die das zutrifft.

    "Für mich ist das Glas nicht halbvoll, sondern halbleer - für dein' Geschmack ist zu wenig Kohlensäure drin."
  • Sagt ja Niemand, dass keine Newcomer mitmachen dürften. Hinsichtlich einer Teilnehmerbegrenzung könnte ein Team von vielleicht 5-6 Leuten die ganzen Qualis durchgehen und
    offensichtliche Trolle, sowie Leute die zwar nicht trollen, aber dennoch nicht rappen können, aussortieren.


    Up meinte allerdings in der FB-Gruppe, dass es kein VBT 2016 geben wird, aber das battletechnisch dennoch was kommen wird.


    Wird das nicht jedes Jahr vorgeschlagen? Wäre sicherlich sinnvoll das durchzuführen, könnte aber die Frist noch weiter verlängern.


    Wäre aber durchaus annehmbar um ein qualitativ hochwertigeres Turnier durchzuführen.

  • Sagt ja Niemand, dass keine Newcomer mitmachen dürften. Hinsichtlich einer Teilnehmerbegrenzung könnte ein Team von vielleicht 5-6 Leuten die ganzen Qualis durchgehen und
    offensichtliche Trolle, sowie Leute die zwar nicht trollen, aber dennoch nicht rappen können, aussortieren.


    Up meinte allerdings in der FB-Gruppe, dass es kein VBT 2016 geben wird, aber das battletechnisch dennoch was kommen wird.


    Mir geht es eher darum, dass man gute direkt ins 64tel lässt und die Wack MCs halt paar Runden battlen lässt und wenn die sich durchsetzen setzen sie sich durch, wenn nicht dann nicht.

  • Mir geht es eher darum, dass man gute direkt ins 64tel lässt und die Wack MCs halt paar Runden battlen lässt und wenn die sich durchsetzen setzen sie sich durch, wenn nicht dann nicht.


    Was heisst denn "gute leute"?
    Wenn das ne 5-Mann-Jury entscheidet, widerspricht das irgendwie dem Gedanken des VBTs.
    Wenn das der Uservote entscheidet, widerspricht das den Anti-Kuchengeschmack-Richtlinien.
    Wenn man das abhängig macht vom Vorjahresergebnis/RBA-Teilnahmen etc. könnte das zwar funktionieren, man muss aber aufpassen das das dann nicht zu viele werden, denn wenn dann auf einmal 50 Leute ne Wildcard fürs 64tel hätten fänd ich das sehr sehr witzlos

  • Was heisst denn "gute leute"?
    Wenn das ne 5-Mann-Jury entscheidet, widerspricht das irgendwie dem Gedanken des VBTs.
    Wenn das der Uservote entscheidet, widerspricht das den Anti-Kuchengeschmack-Richtlinien.
    Wenn man das abhängig macht vom Vorjahresergebnis/RBA-Teilnahmen etc. könnte das zwar funktionieren, man muss aber aufpassen das das dann nicht zu viele werden, denn wenn dann auf einmal 50 Leute ne Wildcard fürs 64tel hätten fänd ich das sehr sehr witzlos


    Dann hätte man noch 78 Plätze zu vergeben. Sehe das Problem nicht.

  • Dann hätte man noch 78 Plätze zu vergeben. Sehe das Problem nicht.


    Unter anderem hätte man bis zu 150 coole Runden weniger. Im endeffekt müsste man n paar potentielle Teilnehmer fragen was die davon halten, mich persönlich würde es als Rapper nicht stören 3 Runden hinzuklatschen damit die Leute was zu hören haben. Und ich würde das DFB-Pokal-Feeling vermissen, das ich zum Beispiel nach Cinemahs VR2-Battle hatte

  • Unter anderem hätte man bis zu 150 coole Runden weniger. Im endeffekt müsste man n paar potentielle Teilnehmer fragen was die davon halten, mich persönlich würde es als Rapper nicht stören 3 Runden hinzuklatschen damit die Leute was zu hören haben. Und ich würde das DFB-Pokal-Feeling vermissen, das ich zum Beispiel nach Cinemahs VR2-Battle hatte


    Wenn die das wollen könnten die dann ja auch schon in VR1 einsteigen

  • Unter anderem hätte man bis zu 150 coole Runden weniger. Im endeffekt müsste man n paar potentielle Teilnehmer fragen was die davon halten, mich persönlich würde es als Rapper nicht stören 3 Runden hinzuklatschen damit die Leute was zu hören haben. Und ich würde das DFB-Pokal-Feeling vermissen, das ich zum Beispiel nach Cinemahs VR2-Battle hatte


    ich fand es eig schade dass cinemah so früh geflogen ist. Up meinte in den Videos vor dem Turnier ja auch man soll auch mit in Betracht ziehen, was die einzelnen teilnehmer zu leisten im Stande sind. Und die runde an sich war ja ok bloß halt am Thema vorbei :D
    Und cinemah ist an sich ja nicht schlecht und ich bin mir sicher dass er gegen einen bekannten mc auch ne geile runde bringen kann.


    Außerdem widersprichst du dir irgendwie selber. Du sagst dass du kein Problem damit hättest 3 runden hinzuklatschen und gleichzeitig bringst du das Beispiel cinemah. .... und der ist doch rausgeflogen weil er die runde leider "hingeklatscht" hat.


    Ich bin auch eher der Meinung des hotten boi's. Sein Vorschlag gefällt mir nämlich ziemlich gut würde denk ich echt Sinn machen und sicher auch den ein oder anderen zur Teilnahme bringen der vllt einfach keine Lust auf die vr hat, aber trotzdem gut genug ist um direkt ins 64stel geschickt werden zu können, ohne dass sich irgendwer drüber aufregen könnte

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!