• Zitat

    Original von Cee.Jay
    #4 mit ca 30.000 Einheiten
    war wohl ne extrem starke woche. hätte aber trotzdem gedacht, dass er mehr verkauft.


    30.000 ist eine solide Zahl für einen Haftbefehl denke ich. Farid hat doch mit Killa in der ersten Woche auch "nur" 30k verkauft und hatte den JBG2 Hype im Rücken.
    In den meisten anderen Wochen wäre Hafti wohl auf 1 gechartet. Man sollte nicht vergessen, dass er zu den meist gehatesten Rappern gehört.

  • Zitat

    Original von DerMEGABOSS2000


    30.000 ist eine solide Zahl für einen Haftbefehl denke ich. Farid hat doch mit Killa in der ersten Woche auch "nur" 30k verkauft und hatte den JBG2 Hype im Rücken.
    In den meisten anderen Wochen wäre Hafti wohl auf 1 gechartet. Man sollte nicht vergessen, dass er zu den meist gehatesten Rappern gehört.


    Nein, Killa hat 44K in der ersten Woche verkauft.
    Hab außerdem den Eindruck, dass Hafti immer mehr Anerkennung bekommt.
    Hafti hat sich ne unnötig schwere Woche ausgesucht. Nicht mal Kollegah wär auf #1 gegangen.

  • Zitat

    Original von Cee.Jay
    #4 mit ca 30.000 Einheiten
    war wohl ne extrem starke woche. hätte aber trotzdem gedacht, dass er mehr verkauft.


    Wundert mich ehrlich nicht, dass er "nur" auf Platz vier gechartet ist


    ACDC, Herbert Grönemeyer und Pink Floyd in einer Woche sind halt ziemlich krass.

  • Zitat

    Original von DerMEGABOSS2000


    30.000 ist eine solide Zahl für einen Haftbefehl denke ich. Farid hat doch mit Killa in der ersten Woche auch "nur" 30k verkauft und hatte den JBG2 Hype im Rücken.
    In den meisten anderen Wochen wäre Hafti wohl auf 1 gechartet. Man sollte nicht vergessen, dass er zu den meist gehatesten Rappern gehört.


    ja aber vgl mal den aufwand. haft mit krassen videos, die sicher einiges gekostet haben werden und noch promo im tv und zeitschriften. trotzdem hatte er keinen richtigen hype wie zb shindy. majors sind promotechnisch heute glaub ich einfach bei weitem nicht mehr die besten. haben halt nur viel geld.
    e. vgl außerdem die qualität der beiden alben

  • Zitat

    Original von Cee.Jay


    ja aber vgl mal den aufwand. haft mit krassen videos, die sicher einiges gekostet haben werden und noch promo im tv und zeitschriften. trotzdem hatte er keinen richtigen hype wie zb shindy. majors sind promotechnisch heute glaub ich einfach bei weitem nicht mehr die besten. haben halt nur viel geld.
    e. vgl außerdem die qualität der beiden alben


    Wut?
    Ich glaube nicht, dass es am Label liegt.
    Das Label hat sich ja offensichtlich den Arsch aufgerissen, dass Hafti die Aufmerksamkeit bekommt. Liegt wohl eher daran, dass die meisten nach wie vor meinen, dass er wack sei... Leider.

  • Zitat

    Original von SamMylia


    Wut?
    Ich glaube nicht, dass es am Label liegt.
    Das Label hat sich ja offensichtlich den Arsch aufgerissen, dass Hafti die Aufmerksamkeit bekommt. Liegt wohl eher daran, dass die meisten nach wie vor meinen, dass er wack sei... Leider.


    An der Stelle Props an Julien.

  • Zitat

    Original von SamMylia


    Wut?
    Ich glaube nicht, dass es am Label liegt.
    Das Label hat sich ja offensichtlich den Arsch aufgerissen, dass Hafti die Aufmerksamkeit bekommt. Liegt wohl eher daran, dass die meisten nach wie vor meinen, dass er wack sei... Leider.


    einige sicher, aber wie ms schon richtig erkannt hat, bekommt er mittlerweile wirklich viel mehr anerkennung. an irgendwas muss es ja liegen.

  • Zitat

    Original von Cee.Jay


    einige sicher, aber wie ms schon richtig erkannt hat, bekommt er mittlerweile wirklich viel mehr anerkennung. an irgendwas muss es ja liegen.


    Viel mehr Anerkennung... Wohl wahr, jedoch hatte er damals fast keine Anerkennung. (Behaupte ich jetzt mal dreist)


    e/ Gib ihm Zeit bis zum nächsten Album. Bin mir dann sicher, dass wieder mehr Leute aufmerksam auf ihn werden und ihn auch zu mögen lernen.

  • Er bekommt schon etwas mehr Anerkennung, aber letztendlich kommt die Musik bei vielen immer noch nicht gut an. Wenn du die breite Masse an Raphörern fragst wer der schlechteste Rapper in Deutschland ist, wird ein Großteil immer noch mit Haftbefehl antworten.
    Erklär nur mal jemanden der nur sehr selten Rap hört, dass du Haftbefehls Musik gut findest und du wirst Verachtung ernten.
    Majors helfen dir promotechnisch allerdings wirklich nicht viel. Außerdem sind FAZ Artikel oder Fernsehauftritte wie bei Circus Halligalii wirklich nicht der richtige Weg um Haftbefehl zu promoten. Das Mainstream Publikum wird Haftbefehl niemals feiern, weil er sehr atypische Musik macht für die man möglichst schon mit der Rapszene vertraut sein muss. Universal kann nicht ernsthaft erwarten, dass durch solche Zeitungsartikel neue Käufer hinzugewonnen werden.
    Universal sollte eher den Ruf in der Rapszene verbessern, sodass nicht irgendwelche 14 Jährige Hauptschüler Kiddies schreiben Haftbefehls Musik sei nur was für 12 Jährige Sonderschüler.
    Man könnte es vielleicht noch mehr nutzen, dass so ziemlich jeder professionelle Rapper jeglicher Stilrichtung Haftbefehl wertschätzt, um noch mehr öffentliche Probs für ihn zu ergattern.


    Fazit : Universal hat nichts drauf und sollte mich mal einstellen für Promo Tipps.

  • Zitat

    Original von SamMylia
    e/ Gib ihm Zeit bis zum nächsten Album. Bin mir dann sicher, dass wieder mehr Leute aufmerksam auf ihn werden und ihn auch zu mögen lernen.


    hoffe nur, dass universal auch weiter an ihm festhält und ihm so krasse videos dreht haha
    e. ja sehs eig genauso wie dermegaboss über mir

  • Da merkt man halt immer noch, dass die größte Zielgruppe der Rapkäufer immer noch Kinder und Jugendlioche sind. Und die verstehen die Musik von Hafti einfach nicht. Finde es jetzt auch nicht sonderlich schlecht. Beim Major verdient er eh nicht so viel an den Alben selbst, von daher passt es.


    Du hast - wie so oft - unrecht und bist mir peinlich. Ich schäme mich diesen Müll gelesen zu haben und noch mehr, dir geschmacksbehinderten Untermensch zu antworten. Ich habe Recht, du Unrecht, ciao. Aus.

  • 40000 waren doch die Gesamtverkaufszahlen von BP, ist schonmal eine stabile Steigerung.


    @Megaboss die Idee finde ich an sich ja nicht schlecht. Das mittlerweile auch Mainstreammedien Hafti loben, spricht schonmal dafür, dass Haftbefehl auch außerhalb der Szene zunehmend Anklang findet.

  • Zitat

    Original von DerMEGABOSS2000
    Universal sollte eher den Ruf in der Rapszene verbessern, sodass nicht irgendwelche 14 Jährige Hauptschüler Kiddies schreiben Haftbefehls Musik sei nur was für 12 Jährige Sonderschüler.


    haha :thumbup:

  • Zitat

    Original von DerMEGABOSS2000
    Man könnte es vielleicht noch mehr nutzen, dass so ziemlich jeder professionelle Rapper jeglicher Stilrichtung Haftbefehl wertschätzt, um noch mehr öffentliche Probs für ihn zu ergattern.


    Das tut man doch schon aber jedes Mal liest man nur Kommentare von Idioten, die behaupten, man hätte dem Rapper Geld bezahlt um sich positiv über Haft zu äußern. Sogar bei Fällen wie Sido oder Marteria, die beide schon mehrere Songs mit ihm gemacht haben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!