VBT2013 8el: GeOT vs. DirtyMaulwurf

  • GeoT bietet mehr Hörgenuss, Mauli den besseren Text, gut, er gehört zu Klaus, mal gucken, wie die Jury da bewerten wird, aber da Maulwurf schon fast gegen den deutlich schlechteren Acou verloren hat, sehe ich GeoT vorne.

  • Zitat

    Original von N30
    wieso mauli hater? Muss man jetzt schon hater sein um leute die über beats ein schlechtes gedicht vorlesen, nachdem sie valium genommen haben, scheiße zu finden?


    hm, klingt für mich immer noch besser als ein GeOT, dessen runden scheinbar nur hyperaktive kinder beeindrucken, die von ihren eltern schon morgens um halb acht 3 dosen monster energy am frühstückstisch serviert bekommen.
    krasses aBgEFläXeEHhh und häFÄtigge BeTOouunNUnnngeenn, bei denen man nicht anders kann, als peinlich berührt zu sein. soll das bedrohlich wirken?
    und als sahnehäubchen kommen dann noch schwuchtelige hooks, die selbst ein esta kaum hätte übertreffen können. :(

  • Zitat

    Original von Spunky


    hm, klingt für mich immer noch besser als ein GeOT, dessen runden scheinbar nur hyperaktive kinder beeindrucken, die von ihren eltern schon morgens um halb acht 3 dosen monster energy am frühstückstisch serviert bekommen.
    krasses aBgEFläXeEHhh und häFÄtigge BeTOouunNUnnngeenn, bei denen man nicht anders kann, als peinlich berührt zu sein. soll das bedrohlich wirken?
    und als sahnehäubchen kommen dann noch schwuchtelige hooks, die selbst ein esta kaum hätte übertreffen können. :(


    Kann beides nicht feiern. Empfinde geot nur als das kleiner übel weil in der runde wenigstens etwas gerappt wird

  • Mal betrunken rein gehört.. DM ist ja reimtechnisch VR 2. Ernsthaft so Reime bringt selbst Chazzest im Textbattle. GeOT von der Runde auch nicht besser aber vom Hörgenuss find ichs besser.

  • Denke hier ist es wirklich eher Geschmacksache.
    Mich interessiert die Technik z.B null...
    Klanglich und textlich, finde ich Mauli einfach vorne und ich habe da wohl zu wenig Objektivität um seine fehlende Technik, Flow und was auch immer als klarer Nachteil gegenüber GeOT anzusehen.


    Die Klaus Vergleiche passen aber mal überhaupt nicht, einfach weil Mauli schon auch einer ist der viel mit seinem Style und seiner Stimme punktet, nicht umsonst hatte er nach dieser einen Hook da so einen Hype ausgelöst.

  • Warten wir einfach die RR ab
    GeoT hat den Vorteil,dass er eigentlich nur einen guten Text abliefern muss,da er das ding raptechnisch eh schon hat,während es Mauli mit dem beat zu tun bekommt und mit einem soliden Text den er erstmal gut kontern muss



    Ah ja:Dirtyyyyyy Maaauuulwuuurf,wir setzen deiner scheiße ein Endeee ich glaub das allen es reicht,diggah tu uns einen Gefoooooallen

  • Beide uninteressant.


    GeOT kann ja rappen, schön und gut, aber es ist einfach langweilig und bietet keinerlei Hörgenuß... ich muss mich da ständig durch seine Runden quälen, nur um's wenigstens einmal ganz gehört zu haben.


    Und Dirty Maulwurf... ohne Worte.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!