Der Serien-Thread

  • Hab jetzt mit "Last man on earth" angefangen, bin aber irgendwie enttäuscht. Hat eigentlich stark angefangen und ist dann immer langweiliger geworden. Naja, für zwischendurch reicht es.
    Hat sonst jemand ne gute 20 min. Serie, die man gut zwischendurch mal schauen kann? Eher lustig als serious, aber auch kein alberner Humor ala TAAHM oder TBBT.


    Archer, Rick & Morty, Gravity Falls falls du mit Cartoons klar kommst.

    "Deine Seele gehört jenem der am meisten bietet/
    Ich krieg lieber weiter Prügel als mich schweigend einzufügen/
    Was nützt die Ablehnung ihrer, wenn deine eigenen Lügen/
    Die einzig plausible Alternative sein solln?/
    Dass du der Feind meines Feindes bist, macht dich nicht zu meinem Freund/
    Wir sind nicht ein Volk mein Freund/"

  • Shameless ist das hier? http://www.imdb.com/title/tt0377260/
    Archer hatte ich schon paar mal bei Netflix empfohlen bekommen, das schau ich wohl mal an, danke ihr zwei!


    nein, das ist shamesless UK. kann ich nicht beurteilen, aber scheint so wie der "billige" vorreiter zu sein.
    shameless US feier ich hart.


    ist nicht vergleichbar mit den horror-remakes (the grudge, the call, the ring) da das ami-format ausnahmsweise mal besser als das ausländische ist. behaupte ich jetzt einfach, ohne die UK-serie gesehen zu haben,

  • nein, das ist shamesless UK. kann ich nicht beurteilen, aber scheint so wie der "billige" vorreiter zu sein.
    shameless US feier ich hart.


    ist nicht vergleichbar mit den horror-remakes (the grudge, the call, the ring) da das ami-format ausnahmsweise mal besser als das ausländische ist. behaupte ich jetzt einfach, ohne die UK-serie gesehen zu haben,


    Man kann es relativ gut mit Skins UK und US vergleichen, wenn auch anders rum in diesem Fall; was die Qualität angeht. Hab bei UK aber auch nur kurz reingeguckt.

  • skins uk war schon ziemlich fett. jedenfalls die ersten staffeln, hat sich irgendwie verlaufen mit den späteren staffeln.


    effy stonem > all

  • Hab jetzt mit "Last man on earth" angefangen, bin aber irgendwie enttäuscht. Hat eigentlich stark angefangen und ist dann immer langweiliger geworden. Naja, für zwischendurch reicht es.
    Hat sonst jemand ne gute 20 min. Serie, die man gut zwischendurch mal schauen kann? Eher lustig als serious, aber auch kein alberner Humor ala TAAHM oder TBBT.


    eastbound & down ist schöner in die fresse humor von danny mcbride. gibt 29 episoden in 4 staffeln und jede folge geht ~30 minuten


    shameless will ich auch schon seit ewigkeiten gucken aber bin einfach zu faul den ganzen kram online raus zu suchen und untertitel zu laden. hoffe drauf dass das iwann auch mal bei netflix landet.

    du bist so dünn du kaufst bei c&a einen kindergürtel
    ich hab marihuana grün wie ein ninja turtle

    Einmal editiert, zuletzt von Wermen ()

  • guck es..wirst es nicht bereuen. Frank Gallagher ist so ungefähr der beste Charakter aller Zeiten. William H. Macy spielt das so grandios...und die UK Version kann niemals so gut sein. Hab aber auch nie reingeglotzt...Hoffe aber die Serie wird genau so lang wie der UK Vorreiter..davon gibts 11 Staffeln. Wird in England aber auch totgefeiert..

  • Zitat

    New figures have shown asking prices for homes in Wythenshawe, south Manchester, have shot up by almost 60% in just four months


    http://www.mirror.co.uk/news/u…ss-filmed-now-uks-5859423
    Abartig, wie die Grundstückspreise in so einer Abfuckgegend steigen, weil dort die Serie gedreht wurde.


    Supernatural hat ja gar nicht so ein schlechtes IMDB Ranking (8,6). Schaut das noch jemand von euch? Ich habe noch mal bei Staffel 1 angefangen und bin jetzt bei der Staffel 3, weil ich leider nicht mehr so viel Zeit fürs Serienschauen investiere. Vor dem Schlafen geht aber immer eine Folge und wenn ich die im Schlaf noch mal selbst nachträume umso besser.

  • http://www.mirror.co.uk/news/u…ss-filmed-now-uks-5859423
    Abartig, wie die Grundstückspreise in so einer Abfuckgegend steigen, weil dort die Serie gedreht wurde.


    Supernatural hat ja gar nicht so ein schlechtes IMDB Ranking (8,6). Schaut das noch jemand von euch? Ich habe noch mal bei Staffel 1 angefangen und bin jetzt bei der Staffel 3, weil ich leider nicht mehr so viel Zeit fürs Serienschauen investiere. Vor dem Schlafen geht aber immer eine Folge und wenn ich die im Schlaf noch mal selbst nachträume umso besser.


    Hab jede Staffel Supernatural geguckt weil mein bester Freund sich die Quasi seit Jahren von mir zu Weihnachten wünscht und wir dann die aktuelle Staffel immer zusammen gucken. Die Serie sollte man aber definitv auf Englisch gucken, die deutsche Synchro passt so überhaupt garnicht.
    Wird einfach nie langweilig, jetzt in den letzten Staffeln gibt es auch fast nur noch Story und nicht so CSI mässig jede Folge was anderes kleines. Das beste ist halt jedes mal die Gimmick-Folge jeder Staffel. Wenn z.B. Sam und Dean plötzliich in der "Realen" Welt sind also in dieser, unseren Welt und plötzlich auf dem Set der Serie stehen, was ja eigentlich ihr leben ist. Und die sich selber treffen, also die Schauspieler. ist herrlich grandios gemacht. Kann man auch einfach gut nebenbei gucken. heeeeeeeeeeeerrlich!

  • Wenn z.B. Sam und Dean plötzliich in der "Realen" Welt sind also in dieser, unseren Welt und plötzlich auf dem Set der Serie stehen, was ja eigentlich ihr leben ist. Und die sich selber treffen, also die Schauspieler. ist herrlich grandios gemacht. Kann man auch einfach gut nebenbei gucken. heeeeeeeeeeeerrlich!


    Wie gut diese Folge einfach war. :D


    Ist halt 'ne grandiose Serie für Zwischendurch die immer ein gutes Niveau hält und unterhält, ohne wirklich schlecht zu werden oder zu langweilen.


    Hab das immer mit meinen Mitbewohnern gesehen, wenn wir gerade Zeit und Bock hatten. Ist schon entspannend anzusehen.



    Und Castiel ist ja wohl absolut genial:


    [YOUTUBE]feK2pA8h7aw[/YOUTUBE]

  • Jau, Supernatural schaue ich auch auf Englisch an. Habe mich die ersten Folgen erstmal richtig erschrocken, wie jung Dean und Sam einfach mal aussehen. Bezüglich der Sprache sind ja oftmals Wortspiele dabei, bei denen ich mich frage, wie man die überhaupt auf deutsch übersetzen will. Aber gut, das ist wohl bei jeder Serie und jedem Film der Fall.


    Als Film- und Serienfreaks kann ich euch nur die Interviews von Rooz mit Moritz Bleibtreu empfehlen:


    [YOUTUBE]B2Hhx-fI3I8[/YOUTUBE]


    In den Folgen sprechen die beiden auch noch mal über deutsche Synchronisation usw.

  • Hab jede Staffel Supernatural geguckt weil mein bester Freund sich die Quasi seit Jahren von mir zu Weihnachten wünscht und wir dann die aktuelle Staffel immer zusammen gucken. Die Serie sollte man aber definitv auf Englisch gucken, die deutsche Synchro passt so überhaupt garnicht.
    Wird einfach nie langweilig, jetzt in den letzten Staffeln gibt es auch fast nur noch Story und nicht so CSI mässig jede Folge was anderes kleines. Das beste ist halt jedes mal die Gimmick-Folge jeder Staffel. Wenn z.B. Sam und Dean plötzliich in der "Realen" Welt sind also in dieser, unseren Welt und plötzlich auf dem Set der Serie stehen, was ja eigentlich ihr leben ist. Und die sich selber treffen, also die Schauspieler. ist herrlich grandios gemacht. Kann man auch einfach gut nebenbei gucken. heeeeeeeeeeeerrlich!


    haha genau die folge hab ich diese woche nochmal geguckt. ich hab sogar noch die folge von gestern nun aber bin leider noch nicht dazugekommen. finde den plot der staffel saugeil, aber mich regts grad auf, dass sam und dean grade mal so halbwegs klarkamen und nun wieder beide am arsch sind :D neverending story

  • haha genau die folge hab ich diese woche nochmal geguckt. ich hab sogar noch die folge von gestern nun aber bin leider noch nicht dazugekommen. finde den plot der staffel saugeil, aber mich regts grad auf, dass sam und dean grade mal so halbwegs klarkamen und nun wieder beide am arsch sind :D neverending story


    das nervigste an der aktuellen Staffel war ja wohl die letzte Szene der letzten folge :D
    jetzt ein jahr warten ist halt maximal frech
    [MENTION=373929]Sins.eraa[/MENTION] weiss nicht wie weit du bist, aber castiel und alles um ihn herum wurde in der letzten Staffel nochmal um ein vielfaches witziger :thumbup:

  • Wieso 1 jahr warten?
    Neuste folge kam ja 20.01.
    Wobei ich ja echt glaube, dass das nurn lächerlicher cliffhanger war und alles halb so wild

  • Bisschen veraltet aber hab jetzt die erste Staffel Prison Break durch. Schon ganz geil aber für meinen Geschmack ein bisschen zu viele "Oh shit da kommen sie nie wieder raus, ok hat doch geklappt" Momente.


  • Würd ich mir gern geben, aber bei Rooz muss ich kotzen.
    Kannste das zusammen fassen? :chu:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!