Beiträge von Disk TWO


    Seahawks werden wohl am Anfang wieder bisschen abkacken und gegen Ende der Season immer stärker werden. Pünktlich zu den Playoffs sind sie dann in Topform, wie jede Saison. Mein Tipp ist, dass die Dolphins und vllt auch die Chiefs sehr stark starten werden

    naja 2 spiele fällt er ja schonmal definitv aus wegen der supension die ich einfach mal nicht berücksichtig hab. dann ist pouncey jetzt noch verletzt, ma gucken ob sich das ggf auch aufs running game der steelers auswirkt. naja wenn bell nicht spielt hab ich immerhin noch williams als back up.


    Ist echt Quatsch den Fantasy Draft vor Ende der Preseason zu machen... Da kommen noch einige Verletzungen und Suspenions.

    Kann man einstellen, ob man es auf deutsch oder englisch schauen will? :confused: Habe das schonmal gesucht, aber nix dazu gefunden leider. Nur die College Football Spiele waren automatisch immer mit Original-Kommentar.


    Deine Smiley-Kombo wäre eigentlich auch gutes Football-Lern-Material: D-line --> :wall: <---O-line :D <--QB ;)


    geht eigentlich nichts über ami original kommentar. gamepass beste, aber auch luxus weils so teuer ist...


    damit haste ja 1 zu 1 die ganzen qb rankings von nfl.com wiedergegeben.
    Vieles davon seh ich genauso, einiges ist meiner meinung nach quatsch...


    gute nachrichten für die die es noch nicht mitbekommen haben:
    http://www.ran.de/us-sport/nfl…r-bowl-massiv-aus-1006662


    hoffe nur, dass sie nen anderen Kommentatoren als Jan Stecker die Pfeife haben :D


    eure Meinung zu Stecker? Ich reg mich nur auf über den Typen wenn der ein Spiel kommentiert. Erkennt keine Spielzüge und Taktiken, spricht haufen Spieler falsch aus und sieht klare Situationen selbst in der Zeitlupe nicht.

    2. bears näääääh :D ansonsten find ich deine einschätzungen echt gut, aber cutler ist zu turnover anfällig. der hat letzte saison den faden verloren. könnte mir die viks dieses jahr verbessert vorstellen, ansonsten lions immer n guter tipp für neutrale stats die in der division zum 2. platz reichen könnten...


    nfc east ist für mich unpredictable, denk nur dass die redskins leistungsmäßig als einziges team nicht konkurrenzfähig sind. giants könnten für ne überraschung gut sein, eagles und cowboys natürlich favorit... ich sag die mannschaft die den direkten vergleich gewinnt (eagles oder cowboys) gewinnt die division.


    seahawks easy, rams davon abhängig was foles reißt, ihre defense ist hammer... offensive haben sie halt kaum waffen, mal sehen


    falcons denk ich auch, vllt panthers wenn die defense steht


    für mich sind die dolphins stärker als die jets und vllt sogar als die bills, wo man erstmal abwarten muss ob der rex hype sich auszahlt. bills sind total unberechenbar und können genauso gut erster wie letzter werden.


    ansonsten stimme ich dir in allem zu

    Ich mach die Liga nich und hab vorhin nachgefragt - leider noch keine Antwort bis jetzt. Geh davon aus, dass wir auf nfl.com spielen, online draften und eine komplette defence gepickt wird. Sag euch bescheid, wenn ich die Infos hab ;)


    Ich wäre auf jeden Fall auch dabei, hab ein paar jahre Fantasy Erfahrung, falls noch Platz ist! :)
    Meiner Meinung nach ist Fantasy Football mit Defense Spielern statt Team Defenses spannender

    In letzter Zeit frag ich mich, ob er überhaupt noch zurechnungsfähig ist und ob er an einer psychischen Störung erkrankt ist. Man konnte ja vorher schon nicht wirklich unterscheiden, ob er was ernst meint oder nicht, aber jetzt? Man muss sich den ja nur mal anschauen.


    Du hast ja gar keine Ahnung

    solange rodgers fit ist, werden die packers immer contender sein. mögen sie noch so viele schwachstellen haben.


    edit: welche teams sind für euch gewinner und verlierer des drafts? natürlich lässt sich das jetzt noch nicht exakt sagen, aber wenn man mal nach den jeweiligen needs geht und wie die teams diese gemeistert haben, kann man ja schon mal tendenzen aufstellen. passend zum thema bin ich vor einigen tagen darauf gestoßen: http://www.nfl.com/draft/2012/…team/dt-by-team-input:sea
    einen draft mit irvin, wagner und wilson als c bewertet :p


    jo dein edit ist das perfekte Beispiel dafür, dass die draft grades eigentlich nur aussagen, inwieweit die picks sich mit den predictions überschneiden... ob der draft gut war sieht man erst 1-2 saisons danach. Die jax oder raiders haben immer gute draft grades und am ende kommt trotzdem nix bei rum. Der 2012er Draft von Seahawks war genial, da haben sie auch noch paar undrafted free agents abgegriffen die später starter wurden.


    Ich halte gar nichts davon einen Draft zu bewerten, da ich die meisten Spieler gar nicht kenne obwohl ich auch College Football verfolge und vieles was die Experten analysieren auch nur in der Theorie funktioniert.


    Bin übrigens Seahawks Fan seitdem ich Wilson das erste Mal hab spielen sehen.

    packers haben schon ihre schwachstellen, vor allem in der secondary bzw. pass defense. Dafür ist die Offense wie du schon sagst top besetzt.


    Zum Rodgers Thema denke ich, dass er noch 3-4 Jahre mindestens auf Top Niveau in der Liga spielen kann (wenn er gesund bleibt), aber ich bin auch Rodgers Fanboy.

    ding ist halt, dass am ende die rookies in den seltensten Fällen die ganze Saison über Leistung bringen... Solange Rodgers fit bleibt würde ich mir als Packers Fan nie sorgen machen, am Ende macht der QB auf eine Saison gesehen den Unterschied und da haben die Packers den meilenweit besseren im Vergleich zu den Division Gegnern.

    Schätze die Vikings dieses Jahr ziemlich stark an. Einfacher Spielplan (.475) und mit Waynes, Kendricks und Hunter sind ihnen drei erstklassige Picks gelungen mMn. Außerdem sind da noch Barr und Bridgewater, denen ich ihrer zweiten Saison noch eine Steigerung zutraue. Playoffs ist bei denen glaub ich sicher drin.


    E.: Trotzdem hoffe ich mal, dass sie den Auftakt gegen SF noch vergeigen ;)


    Denkste echt dass die Viks stärker sind als Lions und Packers?

    Ich wollt nur schonmal vorab festhalten das die Raiders dieses Jahr völlig überraschend in die Playoffs einziehen. Werde den Beitrag dann wenns soweit ist nochmal hochholen um sagen zu können dass ich es ja vorher angekündigt habe :D


    Never ever, alter :D Ich würde auch alles was ich hab dagegen setzen. Du musst immer daran denken, dass die Raiders um in die Playoffs zu kommen mindestens zweiter in ihrer Division werden müssen (im seltensten Fall reicht auch der dritte) und dafür sind sie einfach zu schlecht. Sehe alle drei Mannschaften also San Diego, Denver und Kansas besser als Oakland, denen es an nem Winning System und nem guten QB mangelt. Nur die Defense ist an guten Tagen konkurrenzfähig....


    Bin trotzdem mal gespannt, was der neue Coach bringt.