nicht lustig - aber erschreckend : DU bist terrorist!

  • Zitat

    Original von Dee-Flow
    ich fang an swami zu mögen :king:


    hast du mich denn schon mal gehasst .. :)


    ich mag dich und deine posts


    Rian: um zu glauben sind keine fakten notwendig .. oder hast du schonmal gott gesehen

  • deswegen Haken die youporn videos immer...die schlingel :chu:
    aber is ja kla , wenn 2 gucken wirds überfordert...find ich NICHT gut ficken in zeitlupe zugucken man man :suspekt: blödes deutschland nich mah wixxen geht kla..HART :wall:  :D

  • nein durch diverse xD-opfer und pingpong posten und diesem durchaus kindischen smilie den nur 15 jährige ghetto kids verwenden um zu versuchen ihre übertriebene whackness in angettäuschte bosshaftigkeit zu transferieren----------> :king:



    das ist ein ernstes thema !!

  • Zitat

    Original von Bartlby
    nein durch diverse xD-opfer und pingpong posten und diesem durchaus kindischen smilie den nur 15 jährige ghetto kids verwenden um zu versuchen ihre übertriebene whackness in angettäuschte bosshaftigkeit zu transferieren----------> :king:



    das ist ein ernstes thema !!


    Danke, dass das mal gesagt wurde hier.

  • Ein ernstes und lange bekanntes Thema. Wenn dir das erst durch dieses Video bewusst wurde, dann tust du mir wirklich Leid.


    Einziger Grund ist die Daten zu speichern und nicht planlos die Bilder von fremden Leuten anzuschauen und umzuändern.


    Was soll es mich jucken wenn irgendwelche alte Säcke mich beobachten können ? Sehr gern. Abgesehen davon ist es anscheinend doch nicht so einfach einen Menschen über das Handy zu verfolgen, sonst würden tagtäglich entführte Menschen (im Teenagealter), ja leichter gefunden werden.


    Schaut mal durch die Straßen in den Großstädten - sind auch schon überall versteckte Kameras in den Gassen.


    Wem es nicht passt soll heulen oder etwas dagegen unternehmen. Mich interessiert es einen Furz, da unsere angebliche 'Privatsphäre' auch nur durch die Technik bestärkt worden ist. Davor ging man aufs Plumpsklo kacken und hatte nichts dagegen die Haufen fliegen, plumpsen und abtransportiert zu werden, zu sehen.

  • Um mal wieder B2T zu kommen:






    Zu einem für die deutsche Politik wenig schmeichelhaften Ergebnis kommt eine Studie des US-Unternehmens Cryptohippie, die sich mit der Freiheit im Internet beschäftigt.


    Für das Gesamtergebnis wurden verschiedene Kriterien wie beispielsweise "die Überwachung von Finanztransaktionen, die Vorratsdatenspeicherung, die Rechte von Polizei und Justiz bei der Durchsuchung von Rechnern und das Verbot von starken Verschlüsselungstechniken" bewertet.


    Auf den ersten vier Plätzen tummeln sich Länder, bei denen man angesichts ihrer Autoritären politischen Systeme und notorischen Probleme mit Meinungs- und Pressefreiheit nichts anderes erwartet hätte, nämlich China, Nordkorea, Weißrussland und Russland. Auf den Plätzen fünf bis zehn allerdings findet sich eine beunruhigende Menge demokratischer Industrienationen: Neben Singapur finden sich dort Großbritannien, die USA, Frankreich, Israel und Deutschland.


    Der zehnte Platz Deutschlands sollte zu denken geben, gerade angesichts aktueller Bemühungen, die Freiheit im Internet (beispielsweise durch die viel zitierten Stoppschilder) noch weiter einzuschränken. Sind etwa Zustände wie in Russland oder China das Ziel? Für die Zukunft jedenfalls, da ist sich Cryptohippie bereits sicher, geht der Trend hin zu immer mehr Überwachung. Man will deswegen am Ball bleiben, indem man die Beobachtung in den kommenden Jahren weiter fortsetzt und die eingesetzten Methoden weiter verfeinert.


    Quelle: gulli.com




    €: @ Dilly


    Zitat

    Abgesehen davon ist es anscheinend doch nicht so einfach einen Menschen über das Handy zu verfolgen, sonst würden tagtäglich entführte Menschen (im Teenagealter), ja leichter gefunden werden.


    Argumente in dieser art nutzen sie ja um den Überwachungsstaat zu legitimieren.

  • Zitat

    Original von Bartlby
    €: @ Dilly



    Argumente in dieser art nutzen sie ja um den Überwachungsstaat zu legitimieren.


    Jo ich weiß. Ich finde es sowieso Schwachsinn, da es kaum zur Hilfe beiträgt, aber was solls ? Möchte ich nicht entdeckt werden, nehme ich einfach keine Elektronik mit mir. Denn nicht nur Handys haben GPRS.

  • nein mir war das durchaus vorher schon bekannt ;)
    das video stellt es nur sehr gut dar...die problematik...


    es gab in deutschland schoneinmal eine ähnliche kontrolle...zwar nicht in der brd - dafür allerdings in der ddr ... schliesslich kann jeder ossi jetzt in seiner privaten tagebuchstasiakte nachlesen was er so tolles gemacht hat


    und wie "fake" die ddr war ist ja auch allen bekannt.


    die frage ist wo das endet...und nicht ob es dich interessiert
    und die andere frage ist - wofür die informationen genutzt werden
    zudem besteht immerhin die MÖGLICHKEIT (und das ist das erschreckende - weil es jetzt schon so gut wie legal ist) das die bka über brd-troianer deinen rechner infiltrieren - dateien löschen verändern und was auch immer machen kann und das völlig legal


    ich glaube im grundgesetz steht das man eine privatsphäre zu achten haben muss! - und nun verstossen sie durch irgendein schlupfloch dagegen. das was die da im prinziep machen - ist (wenn es so weitergeht und diese datenspeicherung noch für anderes genutzt wird) verfassungswiedrig...



    stell dir das mal so vor ...dann weisst du warum es so ein kritisches thema ist :
    [YOUTUBE]<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/b4_CcePYGq8&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/b4_CcePYGq8&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>[/YOUTUBE]

  • Hallo Mr Schlaumeier - diese alte Scheiße ist mir schon lange bekannt. Für mich ist es jedoch immernoch nicht kritisch.


    Man könnte dich auch über ein MP3-Player finden.


    Wieso ist euch allen die Privatsphäre überhaupt so wichtig ? Es kommt doch sowieso alles irgendwann mal ans Licht.


    Abgesehen davon wird sich nichts daran ändern lassen. Willst du Unterschriften sammeln gehen und dagegen ankämpfen ? Werde erst mal eine Giraffe und dann kannst du eventuell ein wenig Einfluss üben, ansonsten muss man sich leider dem Leben beugen.


    Wenn nicht wirst du einfach eingesperrt - so siehts aus auf dieser kranken Welt.

  • schön das du das weisst - aber es gibt genug leute die das nicht wissen (siehe frosch video) -


    das mit dem mp3 player ist bissl übertrieben :D ...das kann ich mir nicht vorstellen :D


    und zu dem "abgesehen davon wird sich nichts daran ändern lassen ..." --> wir leben immernoch in einer demokratie - muss man sich halt schlau machen wer dagegen oder dafür ist

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!