Beiträge von Alpha58

    Kniebeugen: Heute bei 110kg Schluss gemacht, hat sich nicht gut angefühlt. War etwas enttäuschend, aber hab ganz gut gelernt, auf meinen Körper zu hören.


    Habe dann drei Sätze Sumo-Squats mit 20kg Kettlebell als Ersatz angehängt.

    Alpha58 Mal probiert? Gerade wenn dir Kniebeugen nicht liegen, in Sachen Hüft-/Rückenmobilität ne ganz andere Geschichte.

    Nope, aber könnte ich mal in Angriff nehmen, da Kniebeugen vermutlich unter anderem an Hüft und Rückenmobilität scheitern bei mir. Danke für den Anstoß!



    Heute wieder 86,5kg.

    Dieser wellbeing month passt eigentlich wenig in meinen bulk, aber gut, ich will nicht, dass andere gewinnen. :D


    Hiermit werden die zugeführten Kalorien auf 3500 pro Tag erhöht. diese setzen sich zusammen aus:


    350g Kohlenhydrate

    263g Eiweiß

    117g Fett


    Das ist immer noch 40/30/30 ...

    Proteine will ich eigentlich nicht noch weiter erhöhen, das ist schon hoch, sind fast 3g pro Kilogramm Zielkörpergewicht (90-95kg).

    Schaue mir das mal mit den Fetten so an, sonst gehe ich auf 45/30/25 - und natürlich nicht alles grammgenau.

    VMs umgehen und TMs limitieren wäre halt echt dämlich, hoffentlich ist es nicht so. Oder meinetwegen limitieren auf pro Stück und dann sollen TMs später nur noch 1$ kosten oder sowas.

    Legends Arceus ist wohl doch kein Open World Spiel so wie es aussieht.

    Werd's wohl auch erst mal stornieren und bei einem Angebot zuschlagen. Aber eher aus Zeitgründen, sitze gerade an Resident Evil 7, 8 dann wohl im Anschluss oder erst Metroid. Gen 4 Remake kommt ja auch schon bald. Seit wieder mehr Zeit und Möglichkeiten für andere Aktivitäten da sind, bleibt leider weniger Zeit zum Zocken.

    War gestern 90 Minuten bzw. 9km spazieren und eben 20km Fahrrad fahren in 60 Minuten.


    Morgen geht's damn weiter mit Beintraining + Cardio! Ne gute Woche gehabt seit Dienstag, jeden Tag was gemacht.

    Ja, coole Sache, aber wenn da auf einmal Leute "30 Minuten Autowaschen" oder "90 Minuten Ikea" als Aktivität eintragen und dafür Punkte bekommen, weil Aktivität + Zeit gezählt wird, egal was du da postest ... dann werde ich da wohl nicht am Ende irgendwas gewinnen^^. Aber gut, ich war gestern nach dem Traning noch 30 Minuten auf dem Laufband, 6km, werde jetzt aber bis Sonntag kein schweres Training oder "langes" Laufen einplanen, muss am Sonntag beim Kreuzheben performen.


    Mein neuer Vorgesetzter macht bei Triathlons mit, das wäre doch auch mal was für dich :D

    Aber jo, wenn du da dich halt auf einen Wettkampf vorbereitest, dann liegt halt da der Fokus ... kann mir aber vorstellen, dass Procol Haram da wertvolle Tipps für dich haben könnte, er ist soweit ich weiß ziemlich gut in der Kombi Kraft & Ausdauer unterwegs, aber kein Plan, ob und wie wettkampforientert er da ist/ war.


    Ansonsten habe ich mir gestern den von dir verlinkten Podcast angehört auf dem Weg zur arbeit & zurück, sympatische dudes, danke dafür!

    Viel triviales dabei, da's zum Teil auf Anfänger bezogen ist. Insgesamt habe ich aber sehr gerne zugehört.

    Alpha58 - damit du wieder reinkommst. :D

    Werde ich mir heute im Laufe des Tages mal geben.


    Gestern wieder richtig gutes Training gehabt; Brust / Rücken kann einfach nur Spaß machen.

    Im Anschluss dann noch 30min auf dem Laufband gewesen, 30min / 5,7km, das hat mich schon gut weggehauen insgesamt.

    Diese Challange im Unternehmen ist auch so ne Sache ... Es werden unter anderem die Miinuten (mindestens 30, maximal 1 Workout pro Tag wird gezählt, bei mehreren Workouts werden die Minuten zusammenaddiert) ... Dann ist 60 Minuten Gassi gehen mit dem Hund gleichwertig zu 60 Minuten Laufen, lol. Aber sicherlich eine gute Sache, um den ein oder anderen eingerosteten dazu zu bringen, den Arsch hoch zu bekommnen.


    Ich habe jetzt aber auch zumindest ein wenig Ansporn, zusätzliche Lauftage zwischen die Trainingstage zu legen. Muss dann natürlich mehr fressen.


    Bin nächste Woche Samstag bei nem Arbeitskollegen im Crossfit, da bin ich mega gespannt!

    War heute statt morgen.

    Kreuzheben wie immer hochgearbeitet, 150kg übersprungen und 160kg ausprobiert. Das war echt schwer, hab's mit dem normalen Griff leider nicht gepackt, dafür dann aber 2x im Wechselgriff und selbstverständlich mit Gürtel erst mal ... Ahh, bin Happy darüber, aber irgendwie auch nicht.


    Muss mich auch bei der Ausführung mehr konzentrieren, die Beine nicht zu früh rauszulassen und zu viel aus dem Rücken zu machen. Also der Übergang ist noch nicht ganz so smooth, wie er sein sollte.

    Gute Besserung 😘

    Mathematisch betrachtet ist der Fußball ein "abgestumpftes Ikosaeder". Er besteht aus 12 Fünfecken und 20 Sechsecken. Damit gehört er zu den sogenannten "Archimedischen Körpern". Rund, wie er sein sollte, wird der Fußball erst, wenn man Luft hineinpumpt.

    Das Werfen eines Beutels als Angriff haha.

    Bin allgemein gespannt, wie es nun insgesamt wird, aber gar nicht gehyped muss ich sagen. Auf die Remakes freue ich mich aber schon, vielleicht starte ich direkt mit 'ner Nuzlocke.