Beiträge von ++CK1++

    alles was du schreibst ist ein Selfdiss denn du bist wohl eher dämlich,

    ich glaube das sieht dir ähnlich,du schreist wohl zu laut um Help... Bitch.........:D


    Indika träumt in seinen Zeilen von Schmeissfliegen,

    vergisst ganz das diese den Scheiss Lieben,

    Also wirtschaftet er in die eigene Tasche,

    von mir aus kann er in seinem Laich versacken.............

    Ich stürze aus dem Dunkel und falle ins Licht,
    Die Schatten meiner Träume halten mich nicht.
    Ich falle auf die Füsse in den Händen meine Waffen,
    Ich bin stark Ich weiss mich wird keiner schaffen.
    Ich rüste mich in einen Panzer aus Schatten und Licht,
    Habe sieben Masken verdampfe Wasser durch Licht.
    Ich stürze aus meinen Träumen in eine Welt aus Eis,
    Die für meine Feinde Macht und Geld ausgleicht,
    Ich will nicht viel geb mich mit wenig zufrieden,
    Brot für den Hunger Wasser zum Trinken.
    Wenn ich im Spiel des Lebens Stufen aufsteig,
    wird für mich teures und Gutes nicht ausbleibn.
    Hauptsache ich verliere nie das Ziel aus dem Blick,
    Das mir das Dunkle nicht das Licht rauben wird,
    Es gibt alles und mehr für Streiter des Lichts,
    So stosse ich meine Feinde ins bleibende Nichts.



    Ich weiss es wäre leichter nach ihrer Pfeife zu tanzen,
    sind es viele weiss ich Sie sind einzeln zu schaffen.
    Herausgetrennt aus der Masse sind es kleine Lichter,
    Sie sind nichts gegen mich und alle kleinen Dichter.
    Wir verlieren Worte und Zeilen für eine besseren Welt,
    Erschaffen neues das sich einiges zum besten wendet,
    Es ist nicht so einfach obwohl viele vorangehen,
    Es gibt auch die anderen die Falsches voranstellen.
    Es gibt viele Facetten und Formen des Seins,
    man muss Sie uberfahren wie ein rollender Stein.
    Natürlich schmerzen Verluste im heiligen Krieg,
    es heisst aufstehen und kämpfen für den weiteren Sieg.
    So stehe ich in der Dämmerung an der Pforte des Seins,
    Nicht nur mit wahren Worten auch mit Worten des Scheins.
    Ich werde zu einer Maschiene einem Reimemonster,
    zerfetze alles spätestens mit einem Konter

    ja du bist so ein richtiger Hanswurst,

    brat dich über dem Feuer wie eine Bratwurst,

    da hilft dir jetzt auch kein Lippenpiercing,

    klar das ich dem Tod von der Schippe spring........


    Lactose

    Fremdenhass

    Ich tauche ein in einem Ring des Feuers,tanke Energie

    fühle mich erneuert,der Stress entzieht sich, mein Geist

    besiegt sich,Probleme werden von der Glut zu Schlacke

    verbrannt, meine Dämonen werden in die Asche verbannt

    das Feuer rauscht wie Lava durch meine Blutbahn,

    die Hitze gibt Kraft und macht mir Mut Mann,

    Diese Kleinigkeiten,mit denen meine Feinde reizen,

    ich werde weiterhin auf diese Geister scheissen.

    Ich tanze im inneren des Vulkans auf der Magma,

    spucke Zeilen wie Buddha tausend Mantras.

    Klar das ich im Orbit immer allein schweb,weil

    ein kalter Wind durch meine Lunge allein weht.Das

    Game ist voll von Typen die sich selbst bescheissen

    reden von Waffen mit denen Sie s der Welt beweisen.

    Zeilen voller Lügen mit denen Sie die Welt betrügen,

    allein im Zimmer werden sie nie der Welt genügen.


    Der Ring des Feuers verbrennt ihre Lügen,er

    pusht und gibt Kraft in vielen Schüben,alles

    wird einfach, Worte fallen wie Schnee im Winter,

    bis die Worte sich zu Zeilen im Vers verbinden leise

    und federleicht überzieht sich diese Welt mit Eis,

    Eis das ich spucke aus meiner brennenden Seele,Worte

    die die Lebenden quälen,Ihrer Masken entrissen

    wachen sie auf aus einem Fiebertraum,können auf

    ihre eigenen Reime nicht mehr baun. Scheisse die Sie

    einholt auf der wilden Flucht vor vielen Schwächen

    wegen derer Freunde wie Feinde mit ihnen brechen.

    Sie sind unbekannt und talentlos blenden in Reimen,

    Ich werde weiterhin auf Sie werfen mit Steinen,die

    ich aus Worten Schnitze,mache auf ihre Kosten Witze,

    Ja solche Nerds kann man wirklich nicht ernstnehmen,

    weil Sie gar nichts,nein rein gar nichts verstehen....

    Du bist ja eklig machst Kunst aus Kot,

    das schmier ich dir kurz aufs Brot,

    bloss wer will diese Scheisse fressen,

    kannst damit nicht den Meister stressen...

    Oje Freaklich versucht wieder was zu reissen,

    sollt lieber versuchen mal was zu reimen..........

    aber was solls er hängt in diesem Thread fest,

    er kommt wie im Mittelalter immer wieder wie die Pest.....

    Ich versinke in deiner Seele im Spiegel deiner Augen,

    mich wird erst der Tod von deiner Seite rauben,

    möchte mich mit dir gestern, spätestens heute verloben,

    du bist die einzige der ich diese ewige Treue gelobe.

    Du faszinierst mich immer neu, gibst ständig neue Reize,

    kleidest deine Seele für mich in immer neuen Kleider.

    Das Wort Langeweile existiert zwischen uns beiden nicht,

    ich kletter für dich Richtung Mond bis die Leiter bricht,

    Du bist der Mensch dem ich die Sterne vom Himmel hol,

    dir pflanze ich Orchideen und Rosen in unserem Hinterhof,

    Du bist die erste der ich solche Liebeslieder schreibe,

    denn ich kann über unsere Liebe nicht mehr Schweigen,

    dir zuliebe erfinde ich mich jeden Tag aufs Neue,

    der Mensch auf den ich mich den jeden Tag auch freue,

    in meinen Gedanken spielen sich immer neue Lieder,

    wir erfinden jeden Tag aufs neue unsere alte neue Liebe....


    Du bist für mich mehr als das Alpha und das Omega,

    ein Lebendes inspirierendes Kunstwerk in Modern Art,

    immer up to date wie im Ersten die Tagesschau,

    das eizige das ich nach dem langen Tag Abends brauch,

    machst das ich mich wegen Schwächen nicht schäme,

    stehe dank deiner Liebe immer lächelnd im Leben,

    und muss ich mal bluten blute ich gerne für dich,

    bist du nicht da bin ich blind wie im sterbenden Licht,

    für dich ist kein Weg zu weit und kein Berg zu steil,

    geht es dir schlecht bin ich da um den Schmerz zu teiln,

    ich weiss nicht was du mit mir gemacht hast nur das

    ich niemals gelacht hab und alles vor dir gehasst hab,

    es ist so das ich auch die Stille zwischen uns liebe ,

    so bekommt der Baum der Liebe immer neue Triebe,

    müsst ich dich beschreiben fehlten mir die Worte,

    nur das ich jeden Moment mit dir in der Seele horte...

    Hallo was älteres



    Leer,tot im Herzen,alles voller Schmerz Schattensaat,

    Keimst in dunkler Nacht, weil du deinen Schatten hasst.

    Der Schrei des Lebens, dunkel voll Trauer, Nachtlicht,

    Kein Gefühl der Liebe,im Herzen Wut,aber es macht nichts.

    Willst Schatten gegen Licht tauschen jeden Augenblick,

    Gehetzt von Hyänen geführt an Ketten raubst du es dir

    Bettelst um Frieden, kämpfst, Paranoia verwirrt deinen Geist,

    Gespalten in der Seele bist du nie alleine meist zu zweit.

    So bricht aus deiner Seele ein Schrei der Wut auf das Licht.

    Treibgut im Fluss des Lebens vereist du glaubst das nicht


    Du siehst nur noch Schattensaat,

    In deinem Hezen die Nacht erlag.


    Zerreisse Ketten die binden, zerfetze den Hund der Nacht,

    Steh als eine Armee,gegen die Welt wie eine Hundertschaft.

    Funken für Funken erstrahlt im Krieg das Licht der Ewigkeit,

    Denn der Pfad des Lebens ist verschlungen und Wege weit.

    Träume kehren zurück pflanzen schattige Sonne in dein Herz,

    Wirst nicht ewig allein bleiben und das Leben teilt Schmerz.

    Verluste im Krieg der Herzen bedeuten einen Hohen Preis,

    Aber nach einem Sieg werden dann deine Sorgen leicht.

    Scheue nicht zu kämpfen, Kampf scheuen ist Stagnation,

    Sonst wirst du begraben, Feinde tragen dich im Sarg davon.

    Ich bin so kalt wie ein Schneesturm,strahle wie die Sonne oder ein Leuchtturm,

    Meine Texte sind wie bestes Dope, turnen deinen Kopf und du keuchst nur,

    Du bist gern gesehen wie Mietnomaden,lebst wie ein Berber in Tiefgaragen,

    Bist so geschmacklos wie Panade,machst alles verkehrt rum wie Lithographen,

    Werde dich wie Fisch ausnehmen, dir wird wie Blinden das Licht ausgehen,

    Kannst wie der HB Mann die Wand raufgehen, es nie mit mir ganz aufnehmen.

    Wie ein Bulle läufst du mir Bauer hinterher,bist wie ZDF Lottozahlen ohne Gewähr,

    Deine Crew stürzt sich wie Lemminge ins Meer,kopflos, lachend Dumme hams schwer...

    Wie Kay One ist das ein Kompliment, zumindest hat er Erfolg den du neidest,

    Frauen hast du keine, außer wenn du im Puff einkehrst, ich fahr vor im Benz,

    du bist dich am eingraben, warst nie high weil deine Dealer dir Scheiss gaben,

    den Stock schieb ich dir in die Arschfalte, in diesem Battle ziehst du die Arschkarte,

    So richtige Punchlines hast ja Keine, mit solchen miesen Lines stehst du ganz alleine,

    Ich geb dir mal Rap Unterricht, bringt aber nichts du lebst in der Whack Unterschicht,

    Das ist CK Style da bleibt kein Auge trocken, Ich bin halt besser, das auch besoffen,

    Dir wurden lyrisch die Zähne gebrochen, denn ich bin nicht dein Märchenonkel...........




    Front kommt noch

    Von wegen Schiesseisen das sind Wasserpistolen,

    Ich hab jede Menge Hunnies in der Banderole,

    das du nicht umfällst geb ich dir Zehner in Becher,

    wirst du mal wieder Satt, dann gehe ich bechern,

    musst mir nicht danken, ich hab genug auf vielen Banken,

    machst du aber den Fehler mich zu unterschätzen,

    werde ich dich mit Pfefferspray wie ein Hund wegätzen .....

    Was sind den Muttermundkontaktbolzen,

    ich werd dein Untergrund Konakt boxen,

    wirst du hungern wie Moslems an Ramadan,

    Gibst mir all dein Blingbling ohne Tamtam............


    Servicekraft


    Suppenkasper

    Du wachst auf ein Schrei ein seelischer Schmerz,

    Verschliesst die Augen vor deinem sehenden Herz.

    Siehst Bilder die du nicht verstehst, voll Krieg und Hass,

    Eine grausamen Welt,die Liebe und Frieden nicht umfasst.

    Du flüchtest in deine Fantasie, dort bluten die Akteure nie,

    Doch die Realität holt dich ein, lange halten Tagträume nie.

    Aus deiner Kehle bricht Schmerz auf das nehmende Licht,

    Das deine Seele frisst,weil du von ihr geblendet wirst,

    Gibst Blut und Herz an eine böse und undankbare Welt,

    Die nichts für Menschen tut nur spielt,und im unklaren hält.

    Verändert am Herz der Seele, fängst an Menschen zu quälen,

    Wo ist die Jugend,du bist bereit um Leben zu nehmen.

    Kämpfst um jeden Preis, So wie es dich das Leben heisst.,

    Erinnert an Schwäche voll Scham,jetzt bist du das Gegenteil.

    Ouälst Andere in teuflischer Lust,lebst eine Schwarze Seele

    Kannst du den Dämon Lachen sehen, wird er dir Alles geben.



    Lebst auf in Blut badend ,kannst Schmerzen umarmen,

    Willst Leid nur klagen die Welt ist Schmerzen und Narben

    Schatten die dich lange begleiten,dich zu Bösen verleiten,

    Die du fühlst, die dir Nachts in Träumen die Hölle bereiten.

    Trägst Wut in die Welt zerstörst weil dich nichts am Leben hält,

    Gehasst ,verachtet ein wildes Tier, das nichts von Regeln hält.

    Doch du bezahlst viele Preise auf einer höllischen Reise,

    Wirst nur härter und gemeiner nimmst dir Möglichkeiten

    Verstrickt in Gewalt watest du im Meer von Blut und Tränen,

    In lichten Augenblicken ist klar es kann keine Zukunft geben.

    Kannst Schmerzen fühlen bemerkst den Schatten der dich trägt,

    Zu spät zu ändern, bereuen Leid das ist die Strasse die du gehst.

    Verloren in Träumen siehst du in der Ferne das helle Licht,

    Unereichbar lockt es mit Frieden und Wärme für dich lebt es nicht.

    Es quälen dich die Geschichte und Dämonen deiner Vergangenheit,

    Gezeichnet von Blut ,vom Leben wird Schmerz nie vergangen sein.

    Da war kein Bieber nur deine Maus, Sie wollte von dir Erlöst werden
    da boxte ich dich direkt ins Leichenhaus,als wenn ich der Erlöser wäre,

    in ihren Augen war ich das, also knabbert sie friedlich Cock,

    Sie öffnet für mich ihre Vagina,und nennt mich ihren Lieben Gott....:D

    was will ein Hornochse wie du mit Wlan,

    da du immer auf der Leitung stehst Mann

    Mach mall ein Spaziergang auf dem Waldweg,

    Auto hast ja nicht dann viel Spass auf dem Radweg...........


    Magermilch


    Milchsuppe

    Oje freaklich was soll nur aus dir werden, ich schieb dich zurück wie Vorhaut.

    denn du bist mal wieder übelst Vorlaut, Klebst am Thread wie eine Hornhaut,

    hast Schimmelpilz an den Füssen, für deine Lines must du Strafen büssen,

    Aus der Tonne in die Strafanstalt, das alles weil du Sack Krankes phralst,

    wie ein Berber hast du jetzt Vollpensien, willst gehen nur es fehlt ein Schlüssel,

    Bist kein Mann ohne das Y Chromosom , kannst nicht wixen dir fehlt ein Rüssel,

    auch nicht Frau keine Proportionen, deswegen kommen dich die Homos holen...........:biggrin: