Beiträge von dasEFX

    Zitat

    Original von cj96
    turnier is eh gefloppt und finale wird -diesmal leider- kaum aufmerksamkeit bekommen.


    wieso? allein die klicks der leute die nur zum disliken und rumhaten reinschauen werden doch schon recht viele sein.


    die yt-kommentare sind schon unterhaltsam und dank der "das ist ja gefakter als das jbb"-kommentare ist dann auch sofort klar wo die ganzen leute herkommen.


    der thread hier sollte aber vielleicht lieber geschlossen werden, sonst melden die sich hier auch noch an um ihre lieblinge zu verteidigen.

    Zitat

    Original von Chillian
    Wie kann man denn sagen Bladis erstes Video ist stinke langweilig? :suspekt:   :suspekt:


    Manche Leute haben einfach keine Ahnung was Videos ausdrücken sollen oder unterstreichen. " Hey das ist Battlerap, da darf man nicht traumatisch durchn wald laufen" So kommts mir abunan vor^^


    ach komm, bei jedem anderen hätteste wahrscheinlich selbst gesagt, dass es langweilig ist. vergleichs doch mal mit anderen bladesa (oder besser enu) videos, da waren schon deutlich bessere sachen bei


    und nur weils irgendwas unterstreichen soll wirds dadurch nicht gleich interessant

    Zitat

    Original von -NukeHammer-


    eine battle runde ist nicht nur text.. vorallem wird hr gegen rr gewertet.. nur beim text war spliff in der runde 1 überlegen.. runde 2 hat geot mmn dominiert.. ich dachte vom vor den runden schon das spliff gewinnt und mit den rr hätte es mmn knapper sein müssen..


    1. wo in dem zitierten post werden denn HRs verglichen?
    2. nö, battle ist nicht nur text, aber kleine qualtätsunterschiede in anderen bereichen gleichen den deutlichen unterschied beim text nicht aus (bezogen auf geot HR vs spliff RR)


    gesamtergebnis finde ich ziemlich passend und hatte auch was in der richtung erwartet, vom verhältnis her ist das etwa ein 2:1 für spliff (so hätte ich wohl gewertet)
    in einer runde war spliff mMn deutlich vorne und bei der anderen runde kann man sowohl punkt für geot, punkt für spliff oder unentschieden geben,kommt einfach drauf an auf welche aspekte der jeweilige juror wert legt.

    geot sollte nur noch andere die beats wählen lassen, klingt in RRs irgendwie viel besser als in HRs.


    geot RR:
    bin positiv überrascht. klingt sehr gut, besser als spliff (wobei der teil jetzt niht so überraschend ist). textlich deutliche steigerung, anders als in den letzten runden fallen mir keine lines negativ auf, er verzichtet auf typische battlerap-phrasen und representer-lines, vor allem mal nichts was fremdschämen auslöst.
    inhaltlich geht er auch auf so ziemlich alle fronts ein. einziger kritikpunkt ist, dass er sehr defensiv rüberkommt, teilweise wirkt er so als würde er sich rechtfertigen. was dafür auf der strecke bleibt sind gegenangriffe, irgendwie erwarte ich bei nem konter nicht nur, dass man fronts widerlegt, sondern sie so zurükschickt, dass sie den gegner punchen. bei geot wirkt das zu harmlos.
    da spliffs HR schon gut gepuncht hat würde ich hier wohl ein unentschieden geben. kann mir gut vorstellen, dass der juryvote hier relativ ausgeglichen sein wird, es hängt halt stark davon ab worauf de einzelnen juroren wert legen. wenn es einem das entkräften von fronts in verbindung mit gutem flow und hörgenuss reicht dann kann man an geot geben, wenn man erwartet, dass der konternde seinen kontervorteil nutzt und nicht nur widerlegt, sondern im gegenzug hart puncht kann man auch an spliff geben.


    spliff RR:
    spliff kommt nicht so stark auf den beat wie geot, aber auch nicht so schlecht, dass die runde dadurch entschieden wird.
    textlich macht spliff genau das was mir bei geot gefehlt hat, er entkräftet nicht nur, sondern puncht indem er gezielt lines aufgreift und verdreht. wirkt insgesamt auch viel angriffslustiger.
    er hat natürlich den vorteil, dass geots HR viele sehr schlechte lines hatte die man schön aufgreifen konnte, sowas wie die youporn-line oder die bart-klauen-line waren ja regelrechte vorlagen zum kontern.
    da die geot HR insgesamt sehr schwach (für ein viertelfinale) war sollte der punkt hier klar an spliff gehen. kann mir auch nicht vorstellen, dass die mehrheit der jury das anders sieht.


    würde insgesamt wohl 2:1 an spliff geben. denke der juryvote wird ein ähnlches verhältnis haben, da geot HR vs spliff RR recht deutlich an spliff gehen sollte und spliff HR vs geot RR richtung unentschieden (bestenfalls leicht zugunsten von geot)

    Zitat

    Original von Jiray
    Kann es eigentlich sein, dass GeOTs HR absichtlich scheiße ist, so dass Spliff keine richtige RR bringen kann? Ist nur so'n Gedanke, aber es wirkt fast so.


    hat im achtel doch schon geklappt, da waren so schlechte lines bei, dass mauli nichts eingefallen ist außer zu fragen ob geot behindert ist. also warum nicht nochmal versuchen?


    Zitat

    Original von General Sherman


    abgesehen davon unterdrückt er sein lachen als er den typen beim pissen erschießt, und selbst wenn, ich weiß nicht warum man jetzt immer das komplett durchgeplante image haben muss.


    nebenbei ist spongebozz für dich wahrscheinlich auch ein absolut realer gangster.


    wenn man sich schon ein image gibt dann sollte man es auch konsequent durchziehen. bei geot weiß man halt nie ob er das gerade ernst meint oder ob er jetzt sein eigenes image parodiert. und wenn man plötzlich so tut als würde man das alles garnicht so ernst meinen, nur weil man nicht anders auf die fronts reagieren kann, obwohl man es vorher immer versucht hat ernsthaft rüberzubringen kommts halt schlecht und unglaubwürdig rüber.
    du kannst ernsten, harten battlerap machen oder als parodie eines gangsterrappers auftreten, aber nicht mal so und mal so.


    und da ich jetzt keine lust hab weiter ernsthaft zu argumentieren sag ich einfach mal, dass du spongebozz fan bist ;)

    Zitat

    Original von KonzRTwins


    Das würde nur Sinn machen, wenn jemand behauptet hätte, dass GeOT kein echter GeOT ist.
    GeOT ist halt ein relativ lauchiger, der auf Gangster macht. Verstehe das Problem nicht, weil Rap für mich nichts Visuelles ist, aber die fehlende Authenzität scheint einige zu verstören.


    naja, ist halt ein VIDEObattleturnier, also ist da schon was visuelles. ;)


    Zitat

    Original von Baumfresser
    ist doch scheißegal was für´n image er hat. man kann ihn deswegen ruhig scheiße finden, aber seine runden werden durch sein image auch nicht besser/schlechter.
    dass geot nicht wirklich trigger pullt ist für mich okay, solange die runden trotzdem gut sind (die gegen schote fand ich btw. so mit am besten von ihm)


    also mir gehts dadurch einfach so, dass ich ihn und seine runden oft nicht ernst nehmen kann. im nachhinein finde ich es übrigens schon witzig, dass ausgerechnet er mauli vorgeworfen hat kinderfans zu haben, also wenn ich mir so die bilder dieses TF-streetteams angucke...nichts worauf man besonders stolz sein kann. (wobei ich vorher auch nicht erwartet hätte, dass seine fans erwachsene sind)


    ist aber auch egal was man von diesem image jetzt hält, fakt ist, dass es ordentlich angriffsfläche bietet

    Zitat

    Original von Plural


    hör dir melanies hinrunde an.. genau solche undankbaren kinder wie du sind da gemeint. was hast du für ne vorstellung was das alles für ne arbeit ist, 3 Monate lang jede woche n track aufzunehmen und n video zu machen.. echt - geh dich erhängen


    kann mich nicht erinnern, dass in mels runde gesagt wird man müsse alles toll finden und dürfe seine meinung nur äußern wenn mans gut findet.

    Zitat

    Original von Davld
    Bin echt mal gespannt, was GeOT mit dem Beat anstellt. Das wird entweder top oder flop sein, denk' ich mal.


    was den flow angeht denke ich nicht, dass er probleme bekommt. nen guten text zu schreiben wird ihm mehr schwierigkeiten machen


    Zitat

    Original von CerealKing
    haha


    Spliff finde ich iwie. anstrengend.
    GeOT reitet absichtlich auf dem Trigger pullen rum, trz ist für mich Spliff iwie besser dran..


    machts aber nicht besser. peinliche sachen einfach auf die spitze zu treiben macht sie nicht weniger peinlich. estas "hurensohn" wurde dadurch auch nicht cool.
    aber inzwischen wirkt geot sowieso schon wie die karikatur eines gangsterrappers, keine ahnung ob das sein neues image sein soll...

    Zitat

    Original von Eksim
    GeOT hat nun viel zu kontern, und wird geile Konter auspacken können. Spliff wird es wesentlich schwerer haben. Wenn ich richtig liege, wird GeOT mehr Punkte für seine RR bekommen, als Spliff für seinen RR und somit wird GeOT gewinnen. So wie es halt sein muss.


    also geot gewinnt weil seine hr so schlecht ist, dass man sie nicht kontern kann? ja macht sinn. demnächst droppen die leute dann am besten als hr nur noch nen 16er ohne punches, ist ja unkonterbar.

    Zitat

    Original von Baumfresser


    ich hab jahre lang VBT gehört und warte immernoch auf den Rapper, der mit "ich geh mal von aus, dass ich recht knapp gegen dich gewinnen werde, weil wir ähnlich gut sind, ich mich selbst aber einen Tick besser finde" frontet.


    weils ja auch nichts dazwischen gibt, ne?
    man kann sich auch als besser darstellen ohne so maßlos zu übertreiben, irgendwann werden (ernstgemeinte) übertreibungen halt peinlich. es gibt nen unterschied zwischen überheblichkeit und realitätsverlust. und wenn man selbst schonmal gegen dieses "wehrlose opfer" verloren hat (auch wenns lange her ist) disst man sich damit doch nur selbst.
    und es ist übrigens nicht zwingend notwendig vorauszusagen wie die punkteverteilung der jury aussehen wird.


    Zitat

    Original von DarthDose
    dasEFX hat anscheinend den Männlichkeit kompensieren teil nicht mit der Handyapp kombinieren können, auch wenn die App nicht stark war, so ist es schwer, dort einen guten Abschluss zu finden, die Line war eigentlich ganz gut bis auf den Abschluss, der das aber zusammenbrachte.


    wenn die lines hintereinander kommen würden wärs ja noch möglich, aber dazwischen kommen halt 2 lines komplett ohne zusammenhang. sorry aber ein text sollte kein puzzle sein, dass man erstmal zusammensetzen muss damit es sinn ergibt. und es ändert auch nichts daran, dass die männlichkeit kompensieren-line einfach mal das gegenteil von dem bedeutet, was geot aussagen will.

    ich verstehe nicht ansatzweise wie manche das hier so feiern können. klar, hört sich schon gut an und ist gut geflowt, aber für ne battlerunde kommt da textlich (wieder) viel zu wenig. mir ist ja klar, dass geot nicht der typ ist der sich über senen gegner lustig macht, aber dann müssen die punchlines wenigstens richtig böse sein. aber hier puncht doch nichts wirklich.


    die ersten lines könnte man alle gegen ein vorrundeopfer bringen den man nicht kennt, im ganzen ersten part ist der einzige vorwurf an spliff schon so viele battlerunden gebracht zu haben und dass es keiner mehr hören will. letzteres stimmt ja eindeutig nicht und allein zu sagen, dass jemand viele battls gemacht hat ist ja noch lange kein punch. das müsste man wenigstens damit verbinden, dass er außerhalb des vbts ncht erreicht hat, das wre zwar alles andere als neu, aber wenigstens ein berechtigter vorwurf.
    danach disst er eigentlich nur noch die hr gegen shliiwa. finds irgendwie eigenartig seinen text nur auf eine einzelne runde des gegners zu beschränken wenn man kurz davor noch sagt, dass es ja schon 50 runden von ihm gibt. dazu kommt dann noch, dass shliiwa selbst in seiner rr schon deutlich bessere lines als konter gebracht hat. naja und zu dissen, dass jemand konzeptrunden bringt ist auch lächerlich, gerade dafür wurde spliff ja schon ordentlich gefeiert.


    dazu kommt dann, dass geot enige lines haben bei denen man nur den kopf schütteln kann.
    bezogen auf spliffs video z.B. die "anscheinend gibts bei dir nicht vieles zu sehen"-line. was soll den da der sinn sein? meint er die leute sollen videos zu hause drehen und zeigen wie spannend es da ist? und wenn ja, warum läuft er selbst dann durch flure und erschiesst menschen?
    oder auch: "so kompensierst du die männlichkeit, weil du bevor du penis nimmst erstmal zu nem handy greifst" - wo soll da denn bitte der sinn sein? will er damit sagen, dass spliff männlicher ist als er sein will und deshalb seine männlichkeit kompensieren will oder meint er spliff will seine fehlende männlichkeit kompensieren? aber inwiefern sollte ihm ein handy dabei helfen?


    und nicht zu vergessen die "suchst du ne handyapp um die wackness deines schwanzes zu kompensieren"-line, da ist dann das fremdschämniveau erreicht.


    generell hab ich bei der ganzen callgirl-geschichte das gefühl geot hatte ne idee die er für gut und witzig hielt, aber hats einfach nicht geschafft das gut zu verpacken


    achso, es ist ja durchaus richtig im battle mit einer gewissen überheblichkeit aufzutreten, aber man kanns auch übertreiben, turnierfavorit als wehrloses opfer zu bezeichnen gegen das man zu null gewinnt ist dann auch zuviel des guten, kann man gegen no names aus den VRs bringen, aber gegen nen favoriten sollte man da nen anderen ansatz versuchen und für ne "du gewinnst nur durch verpeiler"-line hat geot sich wohl das falsche jahr ausgesucht.


    also wer gegen den schlechtesten rapper des achtels nur so knapp gewonnen hat muss einfach viel mehr bringen wenns gegen den favoriten geht, hier reichen flow und hörgenuss einfach nicht mehr. das ganze ist weit unter meinen erwartungen und wenn spliff nicht noch viel weiter unter dem ist was ich von ihm erwarte wird er die runde locker auskontern.

    also eigentlich sollte man ja meinen, dass die teilnehmer sich im laufe des turniers steigern, bei duzoe scheint das gegenteil der fall zu sein.
    aber kann ja durchaus seine grnde haben, z.B. zeitmangel. oder er hat einfach auf ein frelos spekuliert, mavel hatte doch im vorfeld schon angekündigt, dass es für ihn zeitlich eng wird, so wie sich das anhörte hatte ich jedenfalls ncht viel hoffnung, dass von ihm was kommt

    Zitat

    Original von Lowcut
    es soll sogar leute geben wie mich, die rap schon seit ami ur zeiten hören und nicht etwa wie du offenbar denkst, mit dem vbt angefangen haben.


    für rotsterne ist halt unvorstellbar, dass man rap hören kann ohne hier angemeldet zu sein.

    geot kommt in der RR richtig gut auf den beat, gefällt mir besser als in seiner eigenen HR.
    textlich find ichs wieder ziemlich schwach. ein paar dinge sind eher fronts als konter, die hätte er schon in der HR bringen müssen.
    dann erstmal geich mehrere zeilen darüber, dass durchgeguckt - oldenburg kein reim ist, da hackt er viel zu lang drauf rum, sowas könnte man mit 1-2 zeilen machen. das eigentliche problem ist aber, dass er den diss dadurch nichtmal kontert. um fair zu sein: mauli macht etwas ähnliches im bezug auf die "ich glaub dass allen es reicht"-line, aber in seinem fall kams immerhin witzig rüber, bei geot wirkts eher peinlich, auch wenn sich die reimtechnik-fetischsten hier darauf wahrscheinlich einen runterholen. seinem gegner unsaubere/schlechte reime vorzuwerfen ist an sich ja okay, aber das hätte imo in die HR gemusst, war ja nicht das erste mal dass mauli sowas macht.


    das "wo ist jetzt der diss, ich peils nichtmal" setzt er imo völlig falsch ein. dass die freunde eltern werden ist ja nicht der diss, sondern dass geot zu alt für sein image ist und sich seit jahren nicht weiterentwickelt. also entweder geot hat den diss wirklich nicht gepeilt, was unwahrscheinlich ist, da das ja die hauptaussage von maulis runde ist oder er kanns nicht vernünftig kontern weils stimmt. im original bezog sich die line auf den diss, das savas schon 30 ist und eignet sich deshalb als konter weil es kein echter diss ist jemandem zu sagen, dass er 30 ist. der diss von mauli geht aber viel weiter. also imo kommts am besten wenn man die line im gleichen zusammenhang bringt wie im original oder wenigstens im bezug auf einen vorwurf den man wirklich nicht als diss betrachten kann. beides ist hier nicht der fall.


    die maskenlines sind einfach nur ein einziger selfown, dank ente im hintergrund, finds schon derbe peinlich.


    immerhin hatte geot aber trotzdem noch bessere punches als in seiner HR, aber mir persönlich reicht das nicht um ne runde zu kontern in der quasi alles wofür geot steht lächerlich gemacht wird. großer vorteil von geot ist natürlich der flow und im zusamenhang damit treffen die lines darüber, dass mauli eigentlich nur den flow vom originaltrack kopiert schon ordentlich.


    mauli RR gefällt mir als konter deutlich besser, aber da machen seine features einiges aus. trotzdem wurde da so ziemlich alles gekontert was man kontern muss und da ich geots HR schon schwach fand reichts dann. auch wenn features nicht gewertet werden, nen kleinen bonuspunkt würde ich mauli trotzdem geben, die features werten die runde auf, während geots feature einfach nur den hörgenuss stört.

    Zitat

    Original von BlindC0der


    Es gibt auch kaum ein Forum wo Leute mit wenig Beiträgen so viel scheiße reden wie Gelbsterne hier.


    es gibt auch kaum foren wo leute mit vielen beiträgen so viel scheiße schreiben.
    generell gibts kaum foren in denen soviel scheisse steht.