Beiträge von Lumpi13

    Kico hat mich in diesem Turnier immer wieder überrascht, dass er doch verdammt geile Runden bringen kann. Die Hinrunde fand ich zum Beispiel sehr gut, wenn auch einer der Hauptvorwürfe (so lang dabei, alle Runden klingen gleich) auf beide passt. Steasys Rückrunde war allerdings auch mindestens gleichrangig. Zum Beispiel dass er Kicos Vorwürfe nur auf den selbst bezieht ("du denkst immer nur an dich"). Oder auch dass er die ironischen Anspielungen Kicos auf Steasys Arroganz einfach wörtlich nimmt. (er sei der geilste, etc.)
    Knappe Runde, entweder Unentschieden oder knapp an Steasy.


    Steasys Hinrunde war ganz stark. Mit der Harlemshake-Line verpackt er den Vorwurf der Eintönigkeit deutlich besser als Kico. Weekends Hook gegen Das W wirkt natürlich gut, da Kico letztes jahr gegen Weekend ausgeschieden ist, dazu dann noch die veränderte Weekendline (niemand will gegen ihn battlen, doch nun darf er auf nen Peet-Beat rappen). Kico brachte dann seine erste schwache Runde (meiner Meinung nach) in diesem Turnier. 2, 3 lustige Lines (letztes Jahr war alles besser -> Steasy nicht dabei; Pony-Line) und das wars, der Rest kommt eher eintönig daher.
    Geht für mich klar an Steasy, wodurch er dann letztendlich weiter wäre.


    Der Verweis auf die Selfish-EP in Steasys HR und die Iron Man Maske im Hintergrund ließen auf ein Frank Castle Feature hoffen, aber bleibt ja noch im Finale genug Zeit. Der Plot war auch stark.

    HRNSHN-counter erst bei 1 ;)
    EstAs Runde ist wie die bisherigen im Turnier sehr gut, mir gefällt der dritte Part mit dem wer hat was geschrieben nicht, bietet auch viel Angriffsfläche.


    Gleiches Thema auch bei 4Tune... und EstA meinte schon, er würde das sagen. Naja.


    Bei EstA passt mal wieder das meiste, er kommt auf den Beat auch wieder sehr gut.
    Und bei 4Tune ist es wie so oft: Wirkt sehr gezwungen und kann letztendlich auch nicht überzeugen.

    Auf jeden Fall der stärkere Teil vom Halbfinale.
    War bei Kico schon sehr überrascht, schon wieder ne gute Runde. Noch mehr von der Sorte und ich fang an ihn zu mögen. ;) Textlich auf jeden Fall sehr stark. Im Gesamtkonzept (so viele Jahre sich selbst feiern aber nichts erreicht) passts auf jeden Fall.
    Bei Steasy gibt es dafür mehr einzelne Lines, die hängen bleiben (z.B. Harlem Shake). Auch die Hook hat was.
    Bin auf jeden Fall gespannt auf die Rückrunden, bisher sehr unterhaltsam. ^^


    Und bisher im Halbfinale: 3 geile Hinrunden... und 4Tune... xD

    Zitat

    Original von Nu mess wid rasta
    Weiss aber nicht was daran peinlich ist zu sagen donetasy hätte das locker gewonnen. Stimmt halt einfach.


    Nope. EstA wusste längst, dass dntsy aussteigt. Warum sich dann noch übel Mühe geben? Ist also nicht klar, ob das auch seine Runde geworden wäre, wenn alles normal gewesen wäre.


    Aber sehr schade jedenfalls. dntsy vs EstA war die einzige Runde im Viertelfinale, auf die ich mich wirklich gefreut hatte. Von 7 HRs waren jetzt auch nur 3 dabei, die passabel waren.

    Zitat

    Original von ProudToBe
    Textlich ist der Scoddy wirklich nicht der beste...
    Aber dieser Flow ;)) :smoke:
    Überdope wenn man nicht so auf den Text achtet...
    Von Steasy kommt wie von allen nur: "textlich bist kacke... braun... lispeln usw..." :D... Auch wirklich nicht gut.
    Weil Persteasy textlich besser ist, Scoddy aber flowt wird's n' enges battle :D


    Weil es im Battlerap ja auch überhaupt nicht auf den Text ankommt. Bzw Rap ja nicht generell auf Text basiert...

    Lädt Steasy das denn selbst hoch? Ist schließlich der Channel vom Splashmag. Hatte bisher gedacht, dass die "Künstler" einem von beiden Channels (Splashmag Redaktion/rappers.in) ihre Runden zukommen lassen, womit das ja pünktlich da wäre.
    Weswegen rausgenommen: Höchstwahrscheinlich hat das Bearbeiten nicht funktioniert, daher abgebrochen und wiederholt. Passiert beim Hochladen ab und zu mal.