Beiträge von PERINOofficial

    Hey


    Ich besitze seit 3 Tagen ein 60m2 grosses, rechtwinklig-DREIECKIGES :/ Studio. (Studio ist im rechten Winkel mit 2 Tische im 90crad winkel)
    Eigentlich ein Lagerraum im dritten Untergeschoss eines Shopping Center. Nicht die besten Bedingungen, aber ist extrem lokal und vor allem billig.


    Den Platz kann ich mit dem Equipment inklusiv 2 Sofas und eine Luftmatratze nicht ausnutzen. Brauche höchstens 40m2.


    Die Wände sind dick und aus Beton. das Problem:Es hallt extrem! (PS: Einen Teppich 3.60x2.50m ist drin)


    Wer ist erfahren, was es Raumakustik angeht? Gegen aussen muss ich nichts unternehmen, da ich 24/7 so laut sounden kann, wie ich möchte.


    Ich überlege ein paar von diesen zu kaufen und an die Wand zu klatschen: http://www.thomann.de/de/the_t…enschaum_1030_4er_set.htm


    Diese können wahrscheinlich nur die Höhen verbessern, hab ich gehört.


    Bevor ich aber einfach irgendetwas mache, hoffe ich auf erfahrene Leute.
    Wohin sollte man die Noppenschaumstoffplatten hinkleben? Wieviele? Wie dick? Soll ich einen Vorhang ziehen, wo der Raum nicht gebraucht wird? (Die restlichen 20 m2 abgrenzen), welches Materiel, wie? ect.


    Ich freue mich auf Antworten
    Grüsseeeee, Dominik

    Hey


    Ich arbeite mit Logic Pro X.
    Die Drums habe ich früher immer in den Ultrabeat reingeladen.
    Ich habe die Samples auf den externen Festplatten neu sortiert. Nun sind die an einem anderen Ort, und die Samples findet es im Ultrabeat nicht mehr.
    Das heisst: Das Projekt ist wertlos, denn die Drums lassen sich nicht mehr abspielen.


    BITTE HELFT MIR!


    Hat jemand eine Idee, was man tun kann, um die Samples wieder zu finden? Gibts da ein Programm dafür, hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht?


    gruss, Dominik

    hi!


    Jemand interessiert für mich ein Logo (+ Symbol) zu meistern?
    Selbstverständlich bezahle ich auch dafür!


    Es sollte schlicht und einprägsam sein. Mehr Infos bei Interesse. :-)


    grüsseee, Domi

    Hallo zusammen


    Ab 16. Juni besitze ich endlich nach 7 monatiger Musikpause ein Studio.
    Da hab ich mir neues (z.T occasion) Equipment zugetan.


    Ich besitze die ADAM A7X Nahfeldmonitore und den KRK 10s Subwoofer.
    Dazu möchte ich den KRK Ergo als Interface (und natürlich room analycer) verwenden.


    Das Problem: Ich kann nach Kalibration, Raummessung und abgeschlossener Programmdurchführung die Nahfeldmonitore und den Subbass nicht gleichzeitig (miteinander) abspielen. Der Knopf A (Boxen) geht aus, sobald ich Knopf B (Subwooferanschluss) drücke. Nach KRK sollte das aber kein Problem und möglich sein!



    Auf der Webseite ist die Rede von 2.1 Monitoring System, was ich überhaupt nicht verstehe. Vor allem weil ich auch fast kein Englisch verstehe (jaja, die Schweizer ziehen Französisch vor :D)


    Kann mir da jemand helfen? :-)


    grüsse, Dominik

    First, my english ist ver bad, sorry for that.
    But thank you very much for this message and lyrics. This language is so niice!! :-)) I've never heart this language on a beat of mine (and Eyngii)


    thx!