Beiträge von Kaunter

    HR Kaunter



    Ich wollte ein Messer ziehen und dachte ich könnte dich verunstalten/
    Aber du Missgeburt brauchst schon so 'nen Ganzkörperzensurbalken/
    Das Einzige was du kannst ist deine Gegner als Biter zu bezeichnen/
    Bist aber ein realer Hurensohn... heißt, du hast deinen Vater gebitet/
    Du bist zu warm, denn sagt ein Rapper "Ich fick dich" kriegst du Fag 'nen steifen/
    Ey, wärst du auf der Arktis würd der Meeresspiegel schneller steigen/
    Du heulst im zweiten Battle wegen fehlendem Bezug... gut durchdachte Aussage/
    Wenn es bei dir um Gegnerbezug geht bist du im Mittelpunkt - Bukakke/


    RR ChazZest



    Ja, wenn n Rapper das sagt, krieg ich n Steifen, weil deine Sis am blasen ist./
    Kickst maximal ein Wort lange Reime, heißt nur dass dein shit mal gar nicht trifft./
    Oh guck mal, ich hab dich nicht Biter genannt, nur mies und schlecht./
    Der Meeresspiegel sind, wär ich an der Arktis, wie fies und frech./
    Du sagst ich lass auf mich wichsen; hat dir das denn deine Mami nicht schonmal gesagt?/
    Man soll nicht von sich auf andre schließen, hat ihre Erziehung dich noch mehr verkackt?/
    Meine Hinrunde war nicht einwandfrei, ich schwöre auch ich besser mich,/
    Doch mit dieser langweiligen Scheiße hast du hart dich selbst zerfickt./



    HR ChazZest



    Dein Name ist Kaunter (/Counter), das heißt du zählst Besucher./
    Bist sogar dafür noch zu blöd, mach mal aus deinen Mac-Computer./ *Apple ist scheiße, yeah*
    Gewinnst nur gegen meine Bezwinger, weil die Leute keine Zeit haben./
    Habe selbst auch keine, doch werde dich hiermit nun weit schlagen!/ *Amandriake*
    Hast deine letzten Battles nicht mal fertig, aber forderst mich heraus/
    Und du orderst dir ne Maus/ schleppst sie in den Zoo, oder in dein Haus/
    Ich hab raus/Maus/Haus gereimt, trotzdem klingt es sehr sehr geil/
    Brauch dich nicht treten, weil/ ich mach hier nur mein Image wieder heil/



    RR Kaunter



    1... 2... 3...



    Statt Punchlines sehe ich bei dir nur Zweckreime und Satzbaufehler/
    Du kannst echt super zählen! Wir hatten nur einen gemeinsamen Gegner/
    Du siehst mich als Sieger, doch es hatte keiner von uns eingereicht/
    Schreibst aber dann, dass er gewonnen hätte... das ist ein Meilenstein/
    in Thema Logik - Damit du es verstehst: Sogar taubstumme Lügen besser/
    Du schreibst behinderte Lines und jizzt auf die Stimme vom Google Übersetzer/
    Ey, Ich hab überlegt ob ich den Abzug mit dem Lauf in deine Richtung drücke/
    aber du hast dich schon selbst durchlöchert mit deinen Bildungslücken/

    Dich braucht man nicht zu battlen, du merkst nicht mal
    Dass du dich in den ersten 2 Zeilen selbst disst, wichser
    Die einzige Fotze die abhängt ist die deiner Freundin
    denn die Blume lässt sich von jeden besteuben

    Zitat

    Original von nML
    Derlei Diskussion kann nicht als zweckdienlich erachtet werden.


    Ok.


    Zitat

    Original von Andiman
    ist mir bewusst. deswegen das "ontopic" davor.


    Sorry, überlesen.

    Zitat

    Original von Andiman
    solang ihr irgendne sinnlose zweckgereimte scheisse noch vonner tighten line unterscheiden könnt, is ja alles in ordnung.
    on topic:
    wandelnde hirntote kann man ja bringen, aber es isr hier weder innovativ noch passend oder gekonnt eingebaut. so fragt man sich halt einfach nur was das soll.


    Es ging nie darum, ob die Line gut oder schlecht ist.

    Zitat

    Original von Klarbautermann
    manche lines sind einfach zu geil und dann is drauf geschissen ob sie viel Sinn ergeben oder umsetzbar sind, würde ich dazu sagen ^^


    Genauso so seh ich das auch. ^^
    Wen interessiert das wenn die Line in sich stimmig ist?


    Zitat

    Original von nML
    Genau genommen ist die Line auch nicht schlüssig, aber in diesem Fall rechtfertigt imho der stärkere Behauptungscharakter und geringe Betonung des Widerspruchs die Line zumindest mehr. In diesem Battle betont er ja unbewusst noch die Sinnlosigkeit, und damit is dann halt auch getan.


    Uff, wir drehen uns grad etwas im Kreis. Ich denke wir sind uns wohl einig, dass wir uns nicht einig werden. :)

    Zitat

    Original von nML
    Du verstehst offenbar nicht, was ich meine. Wenn ich eine Behauptung über den Gegner aufstelle, dann ist das ok, weil die selbstverständlich nicht vollständig zutreffen kann. Wenn ich aber in sich sinnfreie Aussagen mache, wie wandelnde Hirntote, dann ist das einfach nicht drin. Dass er hirntot ist, ok, aber dann wandelt er nicht mehr. Klar?


    Nein, es ging ja nicht um eine Behauptung, die so möglich wäre, sondern um etwas, was wissenschaftlich total absurd und unmöglich ist.


    Was unterscheidet denn die Punchline von 3Plusss von seiner? Ist sie jetzt schlecht, weil er behauptet, dass Kico auch ein wandelnder Hirntoter ist?

    Zitat

    Original von nML
    Man sollte durchaus keinen unsinnigen Scheiß erzählen. Natürlich kann eine Punchline niemals 1 zu 1 übertragen werden, aber in dem Fall isses halt einfach falsch.


    Du widerspricht dir grad in ein und den selben Satz. Was macht den Rest richtiger, wenn es ebenfalls unmöglich ist? Es gibt hier nur zwei Optionen.


    Entweder weißt du selbst nicht wovon du redest, oder dir fällt es schwer Zeilen zu analysieren und zu interpretieren. Was will er wohl mit dieser Line ausdrücken? Schwierig.


    Deiner Auffassung nach könnte man jede Punchline, die physikalisch/biologisch im realen Leben nicht möglich ist, in die Tonne treten.


    Hier mal ein ähnliches Beispiel von 3Plusss aus der Rückrunde von T-Jey gegen Kico:


    "Jetzt bist du schon so weit und drehst Runden auf dem Friedhof, da fühltÿ man sich mit deinem Hirntot ja wie unter 1000 Kicos"


    Wird die Punchline besser/ schlechter, weil es nicht übertragbar ist? Ach natürlich! Sie ist ja nicht logisch. Wenn jemand behaupten würde, dass du einen an der Waffel hast meint er natürlich den Zuckerguss.

    Zitat

    Original von nML
    Mal abgesehen davon, dass Hirntote ganz sicher nirgendwo mehr wandeln, sondern nur im Bett rumliegen


    Mal ganz davon abgesehen ob die Punchline gut oder schlecht war: Seit wann müssen Punchlines immer eins zu eins ins reale Leben übertragbar sein?