Beiträge von Crockett

    Das sind alles wahrlich schöne Runden, insb. videotechnisch.


    Geots HR und Spliffs RR finde ich nahezu gleichauf. Es war sicherlich nicht leicht für Spliff die Runde zu kontern ohne nochmal die eigene HR zu wiederholen, weil die als Konter locker ausgereicht hätte. Seis drum. Die RR ist halt ne nette Retourkutsche, aber die Wahnsinnskonter gibts da net wirklich.
    Und Djin ist definitiv cool und so, aber die Hook definitv nicht.


    Spliffs HR ist schlichtweg grandios. Er nimmt TF analysetechnisch komplett auseinander und verkehrt deren gesamtes Image sehr gekonntl ins Lächerliche. Hut ab vor der Runde.
    Geots RR ist net schlecht, aber kommt an die HR nicht ran.

    kaya ist schon gut unterwegs, aber in beiden runden sehe ich kex knapp vorne. in kayas hr waren ein paar brainfarts dabei, für die man sich nur fremdschämen konnte, wie bspw. die daywalker-line. zieht die sonst gute runde leider sehr runter. kex rr ist schlichtweg bombe, insb. auch dank juskah.
    die andere runde ist ausgeglichener, jedoch finde ich kex etwas besser auf dem beat.

    Zitat

    Original von Stockstock


    Wtf, was bist du für ein Vollidiot. Schonmal was von Ironie gehört?


    lol, jeder post, in dem scheiße steht, muss wohl ironie sein. sorry, hab dafür wohl nicht den blick. war dein post denn jetzt auch ironie? wenn nicht, selber doofmann!

    ich mag geots aggressiven style, jedoch ist das schon fast ein bissl zu viel und ich muss mir ständig vorstellen, wie vollgesabbert das mic sein muss.
    schote ist ok vom style.


    da textlich keiner von beiden hervorsticht, sehe ich das bisher relativ ausgeglichen.

    Zitat

    Original von Louis Longline


    Naja, ist ja ganz simpel, Diverse hat um Favoritenpunkte gegeben und wer ihn noch nicht kannte, aber seine Runden gesehen hat, hat sein Potenzial erkannt und gehofft, dass er nich allzu früh rausfliegt.
    Bei Duzoe hingegen hielt man Favoritenpunkte wohl einfach nicht für nötig, ich hätt ihm auch fast keinen gegeben, hatte dann aber eh noch welche übrig ;)


    wtf, was ihr für theorien habt. diverse wurde einfach zuerst gezogen. so simpel ist des rätsels lösung.

    Fand Mel bisher nie so pralle, aber das sollte wohl locker an ihn gehen, sofern er auch nur eine halbwegs soldide RR einreicht.


    Nachdem James Cook hier so gefeiert wurde, wollte ich ihm nochmal ne Chance geben, aber auch beim zweiten mal hören, finde ich seinen Rap einfach nur blass. Die Sonnenbrille im Untergrund und natürlich die Ohrstöpsel geben mir dann den Rest und unterstreichen das Image des verkrampften Wanna-be-Stylers. Auch wenn es hart klingt, aber das ist einfach nur lächerlich und peinlich.
    Raptechnisch schimmern da einige gute Veranlagungen durch, aber den ganzen Style würde ich nochmal überdenken.

    ich konnte bisher wenig mit akf anfangenl, aber die runde hier ist stark, auch dank des beats. presto verdient für seinen beat aber mindestens genauso viel liebe.


    textlich haben beide luft nach oben, aber das rückt bei so viel entertainment etwas in den hintergrund.

    Da sind schon ein paar gute Fragen dabei. Interessant fand ich zu erfahren, für welche Zielgruppe sie meinen ihre Musik zu machen.
    Die anderen Fragen fallen größtenteils in die Kategorie "good to know", aber mehr auch nicht. Anscheinend hatten die auch nicht so dolle Bock gehabt. :)


    Zitat

    Original von Acedia
    Fazit: Wen interessierts.


    Na anscheinend dich. Oder zeigst du dein Desinteresse durch Interesse an deren Interviews?