Beiträge von Aris

    Zitat

    Original von mikasmietshaus
    Für guten klang ist die größe bei weitem nicht ausreichend
    Mika


    was mach ich denn da klanglich für verluste? sieht es lediglich so aus das ich damit den sound nicht optimiere oder verschlechter ich den klang sogar? wenn ja wie groß sind die einbüße da?

    Diel_ finds zwar ganz lustig (gerade die sache mit dem knieen ..hab auch gehröt das lässt sich besser flown aber mag ein gerücht sein)


    würde allerdings gern noch bisschen mehr zu theme hören . hast mir gerade im bezug auf absorber gute tipps gegeben aber ich mach im noch son bisschen sorgen ob die größe ausriechend ist .

    Zitat

    Original von mikasmietshaus
    Ich würde version 1 nehmen, da du so den größtmöglichen Raum hast den deine Fläche hergibt, und Bassprobleme leicht berechenbar, somit auch leichter zu lösen sind.


    Die Tür würde ich aber an eine andere stelle setzen
    cheers
    Mika


    und größentechnisch vom konzept her geht das? hab nämlich ins besondere von dir im kopf "desto größer desto besser" (leuchtet ja ein im bezug auf die verzögerungen)
    würdest du trotzdem sagen die fläche ist ausreichend für ne ordentliche qualität?

    Holla.
    Folgendes Problem in meiner neuen Wohnung: Das gesamte Haus ist sehr sehr hellhöhrig ,dass führt dazu das es schwer fällt für sich in ruhe zu arbeiten .
    Grundgedanke der Kabiene hier also nicht eine Soundoptimierung sondern viel ehr eine Dämmung nach außen. Trotz allem soll der Sound natürlich nicht kaputt gehen.

    Geplant ist eine Kabiene mit folgenden Grundmaßen : ca. 180cm in der Länge, ca.120cm in der Breite und ca.230cm Höhe. Die Maße sind aus ehr praktischen Gründen entstanden unterstützen zugleich aber mein Grundwissen man solle keine gleichen Maße nutzen.


    Aufgebaut soll das Ganze aus einzelnen Elementen werden ,die sich wie folgt aufbauen
    Eine osb-platte Klemmfilz (glasfaser) als Dämmstoff ,dann wieder eine osb-platte also: I:I
    Ich denke Glasfaser hat ganz gute Dämmeigenschaften ,wenn etwas anderes aber Grundlegend besser ist freue ich mich über Vorschläge
    .


    Ich habe 3 Konzeptzeichungen angefertig und hoffe von eurer Seite auf eine beurteilung des Ganzen um mich für eine Bauart entscheiden u können.
    Anders als in meinen Zeichnungen würde die Tür statt nach innen nach außen öffnen (Soundtechnisch sicher unerheblich ,einfach mal zu verständnis der Zeichnungen)




    Die erste Zeichnung zeigt das von mir vorgestellte Grundkonzept




    Hier habe ich einfach einmal versucht für mehr Flächen und Kanten zu sorgen um dementsprechend den Schall anderes zu Leiten . Frage: macht das soundtechnisch Sinn und wenn ja auch soviel Sinn ,dass sich der größere Aufwand beim Bau lohnt?
    oder sollte man stattdessen beim einfach Rechteck bleiben und später von Innen mit Absorbern usw. arbeiten?




    Bild 3 stellt eine Art Zwischenlösung dar, nur wenig Arbeitsaufwand mehr Fläche usw.




    Welche Version ist die beste?




    Desweiteren ist geplant innen die Wände mit Noppenschaum zu bekleiden. Das würde dann nachdem Schachmusterprinzip passieren.
    Zusätzliche würde ich mit der zeit vielleicht mit dem ein oder anderen Absorber arbeiten (es gibt da ja z.B. was um es ans Stativ zu schrauben usw.)


    Vorläufig aber wie gesagt erstmal die besprechung des Grundkonzeptes. Was sagt ihr dazu.
    Falls irgentwas nicht schlüssig ist fragt einfach


    Danke im vorraus

    Holla
    Libra mein bester ... sehr guter track feier dir Hook sehr.
    die parts sind mehr als solide und hamonieren einfach ... schöner beat (wenn ich mich nicht irre von psy)
    insgesamt einfach sehr gut . mein persöhnlicher favortite track deiner ep
    10
    pass auf dich auf

    lol ganz im ernst finde keine von beiden seiten rappt gut oder innovativ... was die machen hör ich von jedem der seit nem monat rappt .. letztenendes bekriegen sich da adolf und hitler.... beide seiten definieren sich absolut leich , raptechnisch sowie charakter bezogen.


    interessieren mich net wirklich ...sorry das ich trotzdem poste

    Ok folgendermassen:
    Suche gerade ne Crew in Münster mit ordentlichen aufnahmemöglichkeiten da ich vor kurzem in meine neue wohnung gezogen bin (in münster) problem ist das in der wohnung die akkustik extrem scheiße ist ... ich suche also keines wegs ne crew um einzutreten und zu sagen "xyz for life" sondern lediglich im bezug auf aufnahme usw... was sich daraus entwickelt ist ja ne ganz andere frage.
    check mich aus auf http://www.myspace.com/arisakadissney , http://www.aris-music.de (seite ist nicht aktuell)


    meldet euch ...

    Zitat

    Original von Rekz_Oner
    Als direktes Feedback eingetragen:

    jo fett imitirt von wie heist der noch mal glaube t Burna doer so weis nich mehr geau


      :suspekt: glaub ich weniger.... kenn von Tburna nur den track mit tai und den mit Silv-R ;)


    an den Rest danke

    beat ist schon cool.
    Rappst sehr gut flow ist rund text ist guzt ,.,,,, das ganze hamoniert einfach . am wichtigsten für michj ist das man real ist und nicht nur son battle mist dropt. musik ist gefühl und das bringst du hier rüber
    gib nur kleiningkeiten die mich sören 9.9

    Beat ist extrem geil... hast ne relativ eigene art an dir ist schön..
    Stimmeneinsatz ist cool flow ist auch runde
    textlich hast paar schöne line drin.
    reimtechnisch geht noch bisschen mehr ...
    insgesamt ist sehr cool auch als intro weils lustv auf mehr macht
    wegen ein paaar kleinen fehlern 9.9


    Hier bitte gegenvote