Beiträge von S.m.D.

    Ach was, ein Rapper aus Greifswald. Dass ich das noch erleben darf. Mit der giant Stahlklitoris, der Petershagen-Allee und den Bibliothekskacheln beweist du aber kein besonders gutes Händchen für Locations. Für eine ZR hätte es da doch deutlich nettere Ecken gegeben.

    Vorneweg: Gute Rubrik und sinnvoll mal was vorgestellt zu bekommen, statt sich immer selbst durch die schier endlose Szene zu graben. Gibt ja hier und da viele gute Jungs und neuerdings auch Girls, deren Musik man sich reintun kann.


    Ich war positiv von Exzem überrascht. Wer etwas Flavour von früher und Abstand von Synthybeats sucht, ist hier goldrichtig. Kurzum: Sonne, kaltes Bier und Ekzem im Player bescherten mir ein mehr als gechilltes Wochenende. Dankeschön.


    Bocca und Marsin verloren sich leider etwas zu sehr im Singsang, der mir recht schnell auf die Nerven ging. Raptechnisch sauber, wenn auch ein wenig oberflächlich druckvoll.


    Soorush hätte nicht unbedigt in die Serie aufgenommen werden müssen, da hätte ich auch random Artists auf der Seite hier durchklicken können. Sicher ein guter Rapper, hier und da sind dennoch Flowfehler drin und die Betonungen sagen mir auch nicht zu. Am meisten haben mich hier aber die Standard-Battletracks gestört, die hab ich persönlich grade über.


    War kein Witz. Meine Tracks wurden alle mit ner 1 zusätzlich bewertet. Dieses Verhalten kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Das wiederum beweist, dass leider immer mehr Aggro-Kiddies die Plattform stürmen, die keinerlei Verstand, Diskussionsfähigkeit, Erziehung oder Reife besitzen. Bin wirklich schon ne Weile dabei, aber so wie sich das hier entwickelt...
    Schade eigentlich, aber ich denke das hier ist vorerst mein letzter Beitrag bei rappers.in. Ich wünsch euch noch viel Spaß beim gegenseitigen Mutterficken, mich hält hier nichts mehr.


    Ich bin draußen.


    EDIT: Word to Devil Princess. Du bist cool. ;)

    Mir gehts auch nur darum, dass diese Leute lieber gar nicht voten sollen, sondern lieber ehrliche Kritik dalassen sollen, mit der man was anfangen kann. Ob da jetzt jemand aus was für Gründen auch immer ne miese Bewertung abgibt is mir im Grunde völlig egal.


    EDIT: Bewertung abschalten is natürlich ne Möglichkeit. :D
    Dann fehlt die Motivation fürs Votelügen.

    Schon lange ist immer wieder von gewissen Votewichsern die Rede, die entweder grundlos die Bewertungen anderer User runtervoten, dies aus Neid tun, oder weil sie eben diesen Artist persönlich nicht leiden können. Ja stimmt, früher war alles besser, als die Community noch klein genug war und sich die Admins jedem Fall einzeln zuwenden konnten (an dieser Stelle mal Applaus für Ami und Up).
    Beobachtungen zu Folge ist aber gerade in letzter Zeit zum gewöhnlichen Votewichser noch ein zweites Phänomen hinzugekommen: Der Votelügner. Dieser gibt durchaus positive Kritik zum betreffenden Track ab und schreib in seinem Kommentar auch noch, dass er eine Bewertung im 9,x-Bereich vornehmen wird. Bei den meisten Usern ist die Anzahl der Votes jedoch überschaubar und man kann anhand der Durchschnittsbewertung schnell erkennen, dass besagter Votelügner eine weitaus geringere Wertung eingetragen hat. Was kann da denn nur schiefgelaufen sein, fragt sich der aufmerksame Artist. Die Grundintelligenz, die nötig ist, um korrekte Einstellungen am eigenen Computer vorzunehmen will ich an dieser Stelle mal (fast) jedem User hier zugestehen. Also was ist die eigentliche Motivation für den Votelügner? Meine Vermutung: Der große Futterneid um die besten Bewertungen ist ausgebrochen. Jeder will besser sein als der andere. Also wird gelogen. Das Ziel ist es, sich Sympathien des Gegenüber zu erschleichen und dann beim Gegenvote (wie es oft üblich geworden ist) ein "Homievote" zu erhalten, was natürlich die Gesamtwertung nach oben zieht. Schließlich hat man das vordergründig für den anderen Artist auch gemacht, wo sollte also das Problem liegen...
    Fazit: Fickt euch! (Votewichser & Votelügner)


    Sorry, war wirklich nicht als Front gedacht. Fands nur schade, dass Bayern so eben nicht weitergekommen is, weil ihr euer Potential nicht zeigen konntet. Aber man muss echt nich immer mit diesem real life shit ankommen. Wenn End sich verlesen hat, hat das nix mit Fokus aufs real life zu tun. Is jetzt halt blöd gelaufen. Was solls. Glaub mir, wenn ich nich mit nem fucking Meniskusriss hier rumsitzen würde, müsste ich auch nich so viel im Internet rumhängen. ;)

    Synthie macht sehr gute Musik und ich finds gut, wenn sowas gepusht wird, also Glückwunsch und weiterhin noch viel Erfolg und so weiter.


    Hab mir den Thread jetzt nich ganz durchgelesen, vllt is schon jemandem aufgefallen, aber auf deinem neusten Mixtape is mal nen super Link drauf: "Das Frauenmodell. Ein ehrliches Buch über die traurige Wahrheit." :D
    Sag denen doch mal, dass die das rausnehmen sollen ;)

    Zitat

    Original von [email protected]
    baah! hört auf oettinger zu erwähnen... :D das zeug ist eklig. wer das trinkt, der leckt auch katzenärsche mit kräuterbutter :kaputt:


    n bier muss auch schmecken... ihr banausen :king:


    Großes WORD.
    Scheiß auf Öttinger, Ratskrone, Sternburg, Stier Bier, Bergadler...
    Meine Favs sind Rothaus und Lübzer! Ich komm auf so Billigbier schon lange nich mehr klar.