Beiträge von Sinjo

    Staffel 1 wurde ja quasi noch 1:1 übernommen, erst mit der zeit kamen die unterschiede. Im prinzip ist es ja nichts schlimmes, allerdings sind manche sachen schon nervig. Besonders wenn auf vieles halt nicht eingegangen wird was eigentlich für die story nicht unwichtig ist um den charackter richtig zu verstehen.


    Als Buchleser hat man halt den vorteil, das man es trotzdem weiß :D


    Bin eigentlich stark davon ausgegangen das, das neue buch ende dieses oder anfang nächstes jahr auf englisch kommt. Mal schauen ich geb die hoffnung noch nicht ganz auf.


    Hoffe auch das es nach dem 7. buch auch endet und GRRM nicht wieder so viel abschweift. Aber wird bestimmt noch nen 8. :D

    Wollte den grad in den Lyric bereich verschieben, weil du hier damit an der falschen adresse bist. Dann sehe ich das du dreister weise in beiden bereichen ein thread erstellt hast, sollte das nochmal vorkommen - wirste wohl ne zeitlang gar nichts mehr hier reinstellen. Close

    Die Spoilerfunktion funzt wieder,


    entweder die alte oder die neue


    Und jo du hast in vielen Punkten recht, weiß auch warum ich die 4. staffel von allen am wenigstens geschaut habe, staffel 1 war da halt noch richtig fast 1:1. es wird wirklich immer mehr geändert. und das mit Tyrion hat mich auch wirklich gestört. Aber coole höhepunkte gab es trotzdem. Bei der ansprache von tyrion hatte ich auch richtig gänsehaut.

    Also wenn ich so überlege gibt es eigentlich noch genug buch material, man könnte auch ein ganzes jahr und eine staffel mit rückblenden um die schlacht am trifend und rund um den irren könig machen. Das fände ich auch ziemlich geil, gerade weil die vergangenheit ein ständiger begleiter im Game of Thrones ist. kommt in der Serie nur nie so richtig rüber, da haben die halt noch sehr viel nachhol bedarf finde ich.


    Und das nächste buch wird auch nicht mehr so lange dauern, deswegen denke ich wenn die produzenten bisschen grips haben sollten die da eigentlich keine probleme kriegen.


    Hab auch gesehen im Trailer das einiges anders läuft wie im buch. Z.b kam Varys garnicht mehr vor bis buch 10 (deutsche ausgabe). auch werden die letzten 4 bücher wohl in den letzten staffeln vermischt. was ansich auch nicht schlimm ist passiert ja fast alles zur selben zeit.


    Bin zur Zeit auch nicht mehr so Game of thrones gehyped, liegt aber eher daran das ich alles tausendfach durch hab, die bücher 2x gelesen die staffeln bestimmt jede folge 15 mal geschaut. Ich brauch neuen shit!!
    [MENTION=365027]RoterFisch[/MENTION] wie kommste darauf das die ein reinfall war bis auf Obereyn? Ich wusste schon alles deswegen fällts mir schwer das genau zu beurteilen aber im buch war ich sowas von weg geflusht, war für mich glaube sogar das beste buch von allen.

    Bin diesmal relativ flexibel, will vllt auch mal paar neue genre abchecken. Guilty Crown hat mir überraschender weise ja auch sehr gut gefallen. Obwohl das Setting halt nicht wirklich etwas ist was ich mir sonst so bei Animes anschaue. Also einfach mal bisschen allgmeines. Kannst also ruhig das Vorstellen was dir selber gut gefällt.

    der war doch mal mister money in the bank oder? Codey Rhodes hat dann sein Koffer in den Golf von Mexiko geworfen. Oder verwechsel ich da was? :D aber stimmt der ist auch cool. :D

    Da seine Serie gerissen ist, denke ich mal ist jetzt ganz aus für den undertaker? Find ich auch nicht schlimm, wie du eben gesagt hast, der typ ist alt. Auch ein Sensenmann bleibt nicht ewig fit. :D NXT muss ich mir mal geben, kenne bis jetzt nur dieses tag team was aufgestiegen ist. Double Kratos nenn ich die meistens. Die sind ja schon ziemlich böse.


    Was ich schade finde da jetzt Smackdown und Raw nicht mehr getrennt sind, kommt es mir so vor als sieht man immer nur dieselben Superstars. Wann war das eigentlich das die Superstars nicht mehr den Shows zugeordnet werden? War das mit der Titelvereinigung?


    Was ich wiederrum cool finde das die Frauen jetzt mehr aufmerksamkeit haben, ich meine paar von denen sind schon heiß :D Die Wyatt familiy, arbeiten die eigentlich noch zusammen? oder gabs da auch beef?

    Um so länger ich wieder die wwe verfolge umso weniger kann ich mir dort einen Tim Wiese vorstellen. obwohl ich es noch immer feiern würde. Aber ich traue ihm dieses komplett paket nicht zu was man haben muss um ein erfolgreicher WWE-Superstar zu werden.

    Ist der Undertaker jetzt eigentlich ganz raus?


    Also ich find von den Tag Teams die Usos ziemlich cool, hoffe das die da nicht iwann soen bruch machen. 2 Brüder hassen sich. Fände ich bei denen ziemlich blöd.
    - Dean Ambrose find ich dufte sowie Ryback. waren für mich als ich wieder einsteig relativ schnell meine favs.

    Ich muss sagen ich hab auch locker 6-7 jahre nicht geschaut. Ich mag halt das wofür er steht, Loyalität/respekt ist für mich eigentlich sehr wichtig. Ich mag es auch das er seine eigenes Intro hat, seine eigenen Klamotten er wirkt halt als Superstar ziemlich eigen und selbstständig. Kann auch sein das es nur so aussehen soll, aber ich find ihn halt doch schon cool. Ist jetzt nicht zwingend mein liebster Wrestler aber er gehört schon dazu.


    Was ich allerdings blöd finde, ist die meiste art seiner Matches. Er wird ja teilweise nur Verprügelt und gewinnt dann durch ein paar konter am ende. Wo ich mir dann auch öfter denke, ja ne ist klar. Das Match zwischen ihn und Brock fand ich auch so kacke, es war ja wirklich nur Brock Lesnar verprügelt Cena. Und das war ein Hauptmatch vom Summerslam....

    Ich Check die Szene nicht so wirklich. Ich mein hab zwar mitbekommen das die Fans in sachen Cena eher gespalten ist, aber wirklich unbeliebt ist er doch auch nicht.? Ich mag Cena und hätte die kombi cool gefunden.

    Hab gehofft das er sich jetzt mit Cena verbündet, da die ja quasi alle einen Feind haben. Und kp auf mich wirkt es schon als wäre er recht beliebt, ich mag ihn auch und seine rolle als "krieger" aber seinenen finisher find ich recht langweilig. Achja und Big Show geht mir halt momentan doch ziemlich auf die Eier. Also in sachen sympathie steht da Roman momentan bei mir höher obwohl ich big show immer klasse fand.


    Aber du hast recht ein Bryan steht da natürlich viel weiter oben. Würde wohl auch im gesamten mehr sinn machen, gerade auch bei der vorgeschichte. Obwohl ich es auch feiern würde wenn Ambrose gewinnt, find den total klasse :D Mag solche Psychos irgendwie, genau wie wyatt. bin gespannt zieh mir den royal rumble definitiv rein.