Beiträge von Kaizor_

    Danke für die Antwort. Bei Sicario kann es sein, dass ich den Film eher schlecht fand, weil ich ihn direkt nach End of Watch geguckt hab, der Sicario ganz leicht ähnelt und den Film extrem genial und deutlich besser fand und Sicario dann danach nur noch enttäuscht hat. Kann sein, dass ich mir den nochmal geben muss.


    Beim Nebel hab ich es gar nicht so betrachtet, mit der Gesellschaft, weil sie mMn ziemlich unlogisch reagiert.

    Hier kann ich echt nicht mit dir überein stimmen, aber kann es schon irgendwie verstehen, wenn du den gut fandst. Wie gesagt, das Ende war schon ziemlich geil.


    Bei Watchman geb ich dir recht. Wie gesagt, ein reiner Rohrschach Film hätte von mir 9-10 bekommen. Alleine die Szenen sind extrem stark und diese Szene [youtube]

    [/youtube] ist mMn eine der packensten und besten Filmszenen überhaupt. 'what's one more body amongnst foundations' ist schon ein ziemliches krasses Zitat in der Szene. Aber ja, du hast recht. Der Film ist allgemein zu unstrukturiert, das stimmt schon. Eigentlich ist Watchmen so n Film der eigentlich ne Kurzserie hätte sein sollen, wo jeder Char seine eigenen Folgen kriegt. Das wäre extrem genial gewesen.


    Erklär mal die Noten pls.
    Sicario ist ein wirrer Film ohne großes Konzept mit bescheuertem Ende und einer komischen wirren Handlung. Das einzig Starke an dem Film ist wie immer Benicio und die gut inzenierten Todesplätze. Aber 8,5? Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.


    Der Neben 7 ist doch nicht dein Ernst. Der Film war grauenhaft beschissen. Story für die Tonne (eigentlich gibt es nichtmal wirklich eine), alle Charaktäre ausschließlich geistig behindert, ätzend und unglaublich nervig (besonders die Kirchentante) und die Special Effects waren auch grauenhaft schlecht gemacht. Die hab ich schon bei mittelmäßigen Horrorfilmen aus den 90ern deutlich besser gesehen. Das einzig Gute ist wirklich das Ende, der Rest ist wirklich absoluter Trash. Der Film hat mMn maximal ne 3 verdient, wovon 2 das Ende ausmachen.


    Watchmen ist definitiv der beste Anti-Superheldenfilm der existiert, da gibt es denke ich keine 2 Meinungen. Die Szenen mit Rohrschach sind im kompletten Superheldengenre die Besten überhaupt (ein kompletter Rohrschach Film wäre bei mir wohl 9-10 gewesen). Ich kann es aber anhand des Rest des Filmes verstehen, wenn man dem Film 7 gibt. Guardians ist auch ein top Film und zählt nicht umsonst zu den stärksten des Genres, allerdings kann ich auch hier verstehen, wenn man ihm ne 7 gibt. Teilweise ist der Film viel zu überspitzt. Was ich allerdings nicht verstehen kann, wie du Antman einem eher Semiguten Superheldenfilm mit schlechter Story, belanglosen austauschbaren Hauptchar, mit wenig Aktion und geistig behinderten Bösewichten, den anderen 2 Filmen die deutlich besser sind, gleichstellen kannst. Wenn du Guardians und Watchmen ne 7 gibst, dürfte Antman eigentlich maximal ne 5 kriegen.

    Das Glücksprinzip
    6/10
    Film hatte deutlich mehr Potenzial, aber war zu fixed auf die Liebesgeschichte. Ende war unerwartet, insgesamt aber ganz okay der Film


    Man of Steel
    6/10
    Kein Plan, wieso der Film so sehr gehyped wird. Guter Cast und relativ gut produziert aber alles zu random und zu hektisch. Wäre auch deutlich mehr drin gewesen.


    Death Note
    1/10
    Eine Qual für jeden der die Serie gesehen hat. Serie wird in der Luft zerissen, alles was die Serie gut gemacht hat fehlt hier (z.b. die Gedankenkämpfe zwischen L und Light). Light ist im Gegensatz zur Serie ein Mobbingopfer (wtf) und L ein normaler Cop (doppel WTF). Absolut grauenhafter Film und noch schlechter als Dragonball Evolution. Wer den Film sehen will und die Serie nicht kennt, sollte definitv die Serie die 9-10/10 verdient hätte, schauen.

    Liegt nicht daran das Schalke so geil ist, sondern nur das Nouri so ein behinderter Huso ist.


    Hat aus den letzten 3 Spielen nicht gelernt und trotzdem wieder die komplette 2. HZ nur auf Punktverwaltung eingestellt. Mit Abstand schlechtester Trainer der Bundesliga und wenn der nicht bald fliegt, kann Baumann dann gleich mitgehen, wenn man nach der HR auf einem Abstiegsplatz steht.

    Jo, kennt jemand den? Ist n Random Dude der erst nur Nerdrap zu Videospielen gemacht hat und jetzt auch n paar Tracks released. Find den ziemlich nice, hat ne extrem geile Stimme und kann die perfekt einsetzen. Ich feier das aggressive in seiner Stimme ziemlich. Der Typ sieht zwar aus wie Lassic und ab und an fehlt bei den älteren Tracks n bisschen die Routine, aber hat schon gutes Talent der Typ.


    Hier mal n paar Tracks


    [YOUTUBE]

    [/YOUTUBE]
    [YOUTUBE]
    [/YOUTUBE]
    [YOUTUBE]
    [/YOUTUBE]
    [YOUTUBE]
    [/YOUTUBE]
    [YOUTUBE]
    [/youtube]

    Wie kann eine Band nur so viele Loopsongs nacheinander rausbringen. Das haben nichtmal Beginner geschafft. SXTN hat echt übernommen


    Nur Live sind die leider wack. Hälfte Playback und Hälfte Live und auch während der Tracks mehrmals gewechselt, weil die die Lyrics tatsächlich nicht wirklich draufhatten. Naja, hauptsache die Releases sind Loopshit.

    Da Up der Hund anscheinend meine Bewerbung ignoriert, da er weiß ich würde das locker gewinnen, muss ich meine Stimme wohl an jemand anderen geben.


    Also wer was von Edgar Wasser vorrappt, kriegt meine Stimme.

    Hiermit bewerbe ich mich als S-Mod, da meine Qualitäten als Mod ja schon wie weitreichend bekannt, höchst Qualitativ waren.
    Wieso man mich wählen sollte? Als ich Mod war, war das Forum so aktiv wie 2011, als ich weg war tot wie jetzt. Das spricht für meine überaus hohen Qualitäten als Moderator.


    Meine Ziele die ich mir für den Posten vorgenommen habe:
    - Mad bannen
    - free Kani
    - free Leroy
    - free tizzy
    - free ich selber
    - free DerBalkan
    - free Sickbo
    - free Papper Krefeld
    - Beleidigungen erlauben, wer wegen Beleidigung meldet kriegt 2 Wochen Ban wg. Bitchmove
    - eichel zurück in eichel umbenennen
    - allen Schalkefans und mir selber Sportverbot erteilen
    - Peasout zwingen jeden Monat ein Nacktbild von sich hochzuladen, sonst ban
    - Nereid zurück bringen
    - Hopz jeden Monat zum angestellten des Monats ernennen
    - Lassics Familie kontaktieren und in Erfahrung bringen, ob der Junge Suizid begangen hat. Falls ja, eine wunderhübsche Trauerkarte mit seinen schönsten Beiträgen hinschicken
    - Jaza zum Admin ernennen
    - wermen zwingen wieder ein Oldschool Turtle Avatar reinzumachen, sonst ban
    - durch die Einnahmen die die Seite durch meine awesomeness wieder generieren wird, Honoshi eine Therapie finanzieren
    - mehr Gesangskontests
    - wenn Myfan wieder mal frech wird, ein Privatbild von ihm leaken
    - # Reaktivierung der Track-Of-The-Month-Wahl
    # Reaktivierung der Beat-Of-The-Month-Wahl
    - womb bannen
    - 1000 Gratis BB's für jedes erwähnte Hurensohn


    Meine Referenzen liegen klar auf der Hand. Als einziger je gebannte Rappers.in Mod, kann ich definitiv die Seiten der rigoros aufmüpfigen User, sowie der Moderatoren nachvollziehen. Außerdem biete ich über 8000 höchst qualitative Posts, ein ausgefuchstes Fachwissen über Sport und Politik, sowie neue interessante Stories aus meinem Reallife, die ganz sicher wahr sind!


    Also wählt mich und make Rappers.in great again!