Beiträge von MT89

    Bei mir kommt grad so richtiges Rumble-Feeling auf, hab richtig Bock auf den Rumble und auf das WWE World Heavyweight Championship - Match!


    geht mir ähnlich. Ist das erste mal seit langem, dass ich mich auf einen WWE PPV freue. :D Mittlerweile ist ja auch wieder für richtig viel Spannung gesorgt, besonders wenn man bedenkt, wer sich jetzt noch in der Nähe des Austragungsortes aufhält. :D


    Ich hoffe ja immer noch auf eine Rückkehr von Jeff Hardy. Soll ja auch nicht sooo schlecht ausschauen, was ich so gehört hab.


    Rückkehr sieht eigentlich schon ziemlich schlecht aus. Der ist aktuell fest bei TNA unter Vertrag und es gibt keine Anzeichen, dass sich daran etwas ändern wird. :D


    Das selbe koennte ich auch ueber Vampiro fragen, man war der damals genial und wurde nie in den Titelrun gelassen.
    Vor paar Jahren war er in Deutschland, nur was treibt er zZ ?


    Vampiro war bei der letzten Lucha Underground Show zu sehen, aber nur in einem Backstage Segment, wo er mit Brian Cage ein Interview hielt.


    Gerade auf den Thread gestoßen und gesehen das es hier hauptsächlich um WWE geht. Über die Suchfunktion konnt ich leider nix finden, da 3 Buchstaben zu wenig sind um zu suchen. Aber schaut hier denn noch jemand Indywrestling? PWG hats mir derbe angetan. Gucke eigentlich gar kein WWE mehr, außer ab und zu NXT.


    Ich guck so einiges. Vor allem PWG und NJPW feier ich, aber auch bei Promotions wie ROH, Chikara, Evolve, Lucha Underground, DDT, Dragon Gate, NOAH schau ich auch öfters rein.

    ist doch ganz cool gewesen und war nach den letzten bescheidenen Ereignissen zumindest ein guter Abschluss. :D

    CM Punk, Del Rio, Shelton und Morrison werden garantiert nicht dabei sein, weil sie Verträge mit anderen Promotions haben.


    Außerdem haben sich Punk und del Rio nach ihrem Abgang nicht gerade positiv zur WWE geäußert. Schon allein deswegen dürften sie auch nicht mehr so schnell dort zu sehen sein. :D

    Wirklich? Der ist vom Rap her verdammt und und an Equipment und Video wirds auch nicht scheitern, aber textlich hat der noch was wirklich krasses gebracht.


    Freue mich auf seine Runden, aber den Tuniersieg traue ich ihm nicht zu.


    Natürlich ist er nicht der absolute Topfavorit, ich zähle ihn aber schon zum erweiterten Favoritenkreis. Textlich überzeugt er mich auch, auch wenn da natürlich noch etwas Luft nach oben ist.

    Sind drei tolle Wrestler. Uhaa Nation, der angeblich sogar kurz vor einer Verpflichtung von der WWE stehen soll, ist ein sehr gutes und bewegliches Powerhouse und Joey Ryan ist der Besitzer von PWG und war mal einige Zeit bei TNA, wo er aber ziemlich schlecht eingesetzt wurde.


    Was die wXw mit dem will, ist mir ein Rätsel, und der soll von den Fans sogar noch gefeiert worden sein, zumindest habe ich das irgendwo gelesen.

    Ich hab TNA vor meiner Wrestling-Pause geschaut, lohnts sich wieder anzufangen?


    Wenn du nicht viel wert auf logisches Booking legst, kann man sichs geben. Zumindest waren die Kritiken zuletzt deutlich besser.


    NEW finde ich bis auf wenige Leute auch nicht so besonders. Severe ist ziemlich cool und das Gimmick von Schorschi find ich ganz unterhaltsam. Aber ansonsten sagt mir die Promotion nicht so zu und das Booking ist teilweise auch ziemlich bescheiden, wenn ich mir so manche Berichte durchlese. :D


    Ziemlich stark ist aktuell die Promotion Lucha Underground mit unter anderem Leuten wie Morrison, Ricochet und Ezekiel Jackson. Gute Storylines, meist gutes Wrestling und auch die Produktion ist erstklassig gemacht. Machen zwar einen Haufen Minus, aber solange sie nicht pleite gehen, ist das einem als Fan ja egal. :D


    Das dort aufgezeigte Roster sollte man nicht zu ernst nehmen. Da befindet sich ja sogar Pac, der heutige Adrian Neville, und der wird dort ganz sicherlich nicht mehr auftreten. :D AJ hatte bisher, glaube ich, dort nur einen Auftritt und es würde mich überraschen, wenn er dort in Zukunft noch öfters zu sehen sein sollte.

    Warum erwartet niemand eine Sting "Überraschung" bei Royal Rumble und seinem Sieg?


    zum einen würde es nicht so ganz passen und zum anderen ist seine Anzahl an Auftritten meines Wissens nach begrenzt. Sting dürfte wahrscheinlich bei WM eher HHH treffen.

    Jaspa hat das Mini-JBB gewonnen, weil Cinemah in nem darauffolgenden JBB-Battle gegen JBB-Regeln verstoßen hat, wodurch ihm der Mini-JBB-Sieg aberkannt wurde...
    Ach gott, so viel "JBB" in einem Post, steinigt mich! :D Hoffe, ich konnte dir helfen


    Jaspa hat vor kurzem geschrieben, dass er das Mini JBB nicht gewonnen hat. Hieß auch nirgendwo, dass Jaspa nach der DQ Cinemahs den Sieg zugesprochen bekam.

    Genau das fehlt mir auch beim Rumble in den letzten Jahren. Sie sind einfach, bis auf 1-3 Special Guests zu vorhersehbar, es gibt einen der hat ne 70 %-Chance (Regins), einen mit ner 20 %-Chance (Bryan) und zwei mit ner 5 %-Chance (Wyatt & Ambrose).


    Und leider gibt man sich auch kaum Mühe, das etwas spannender zu gestalten, da man sich zuletzt fast nur auf Reigns konzentriert und den Rest etwas in den Hintergrund gerückt hat, so dass man nicht mal das Gefühl hat, dass jemand anders als drei Leute den Rumble gewinnen können. Sehe das ähnlich wie du. 75% dass Reigns gewinnt, 23% bei Bryan und die letzten zwei gehen an Orton. Bei Wyatt und Ambrose sehe ich dagegen null Chancen. Ambrose wurde zuletzt überhaupt nicht wie ein WM Main Eventer dargestellt und Wyatt passt momentan nicht so in das aktuelle Titelgeschehen rein, egal wer am Sonntag das Titelmatch gewinnen wird. Freu mich aber dennoch auf den Rumble, da ich hoffe, dass er abseits vom Sieger etwas bieten wird.

    sagt mir überhaupt nicht zu. Find den Track ziemlich langweilig, überrascht mich aber nicht, denn nach seinen ersten beiden Alben, von denen ich NDW sogar ziemlich abgefeiert habe, haben mich eigentlich nur noch vereinzelte Tracks von ihm überzeugen können.