Laufstreckentrackerthread

  • Hatte am Sonntag einen Lauf mit absolut katastrophalen Streckengegebenheiten. Dachte mir, ich probiere mal wieder etwas Neues aus und bin dann wieder entlang der Ruhr, aber in die andere Richtung, gelaufen. Der Bereich war vor Wochen auch zeitweise wegen Überwasser gesperrt. Große und tiefe Pfützen, Matschige Wiesen ... die ersten 6km waren mit vielen Hüpf- und Gehpausen verbunden. Irgendwann bin ich unter einer Autobahnbrücke gelandet, Den Zaun, der einfach nur auf dem boden lag, hätte ich vielleicht doch nicht einfach ignorieren und überspringen sollen :D. Danach ging irgendwann gar nichts mehr und ich musste überhaupt erstmal schauen, wie ich dort wieder rauskomme; die letzten 5km waren dann wieder "normal". Bis dahin Klamotten & Schuhe natürlich total versaut.


    Abenteuer.

  • Bei uns im Tierpark sind auch mal ein paar Bäume u gekippt, ich bin dann durchgeklettert und war auch total versaut. fühl ich


    heute allerdings im studio die 12x100 kilo deadlift durchgezogen ohne absetzen, die finger hätten fast schlapp gemacht. Ich dachte auch nur ganz kurz ich kipp um 😂


    bin jetzt tatsächlich auf 94 runter, tendenz weiter sinkend

  • Hatte am Sonntag einen Lauf mit absolut katastrophalen Streckengegebenheiten. Dachte mir, ich probiere mal wieder etwas Neues aus und bin dann wieder entlang der Ruhr, aber in die andere Richtung, gelaufen. Der Bereich war vor Wochen auch zeitweise wegen Überwasser gesperrt. Große und tiefe Pfützen, Matschige Wiesen ... die ersten 6km waren mit vielen Hüpf- und Gehpausen verbunden. Irgendwann bin ich unter einer Autobahnbrücke gelandet, Den Zaun, der einfach nur auf dem boden lag, hätte ich vielleicht doch nicht einfach ignorieren und überspringen sollen :D. Danach ging irgendwann gar nichts mehr und ich musste überhaupt erstmal schauen, wie ich dort wieder rauskomme; die letzten 5km waren dann wieder "normal". Bis dahin Klamotten & Schuhe natürlich total versaut.


    Abenteuer.

    Jo, das klingt nach 'nem abenteuerlichem Lauf. Hüpf- und Gehpausen natürlich eher uncool. Offensichtlich wird's nicht langweilig.

    ___


    Danke dir nochmals für den Collagen-Tipp! Hab' das Gefühl, dass das in den letzten Zügen nochmal gut stabilisiert hat.


    Bin top motiviert, insofern es jetzt wirklich vorbei ist. Hätte im April 'nen HM (~45 Tage). Heute Fitnessstudio, morgen nochmal irgendwas zwischen 5-10km (Belastungstest) für die Ferse. Würde dann schon zeitnah zu Intervall- und Tempo-Einheiten übergehen, um schnellstmöglich auf alte Level zurückzukehren.

  • +14 | 98 | 2139


    5:18/km bei 148 hm


    Habe einen Dachs up close gesehen 🦡

    +6 | 104 | 2145


    5:27/km bei 37 hm


    Der Berglauf von zwei Tage zuvor ist mir noch ziemlich in den Beinen gesteckt. War trotz der Kurzstrecke eine ziemliche Tortur 8) Dafür wieder ein Monat abgehakt und der März hat zum Glück wieder 31 Tage. Hab mir dann nach dem Lauf noch eine Portion nicen Fried Rice mit Thunfisch in die Figur gestellt, 1 Rezept wo ich jeden empfehle. Gefolgt von 1 großes Müsli.

  • +6 | 104 | 2145


    5:27/km bei 37 hm


    Der Berglauf von zwei Tage zuvor ist mir noch ziemlich in den Beinen gesteckt. War trotz der Kurzstrecke eine ziemliche Tortur 8) Dafür wieder ein Monat abgehakt und der März hat zum Glück wieder 31 Tage. Hab mir dann nach dem Lauf noch eine Portion nicen Fried Rice mit Thunfisch in die Figur gestellt, 1 Rezept wo ich jeden empfehle. Gefolgt von 1 großes Müsli.

    Thunfisch und Müsli natürlich well deserved!


    _

    Eben 7km zu 5:16min/km gemacht. Achillessehne hat nicht genervt, dafür bin ich seit gestern erkältet.🤦🏼‍♂️ Puls katastrophal und bis Montag erstmal Pause. Dann weiter mit Struktur.

  • Heute das schöne Wetter genutzt und draußen 10km (⌀5:04min/km) genossen; die letzten 4km Oberkörper blank gezogen, um den oberen Teil meiner 92,5kg dem Ruhrgebiet zu präsentieren.

    Danke dir nochmals für den Collagen-Tipp! Hab' das Gefühl, dass das in den letzten Zügen nochmal gut stabilisiert hat.

    Freut mich, dass es scheinbar seinen Teil dazu beiträgt & es generell wieder besser wird!

  • +6 | 104 | 2145


    5:27/km bei 37 hm


    Der Berglauf von zwei Tage zuvor ist mir noch ziemlich in den Beinen gesteckt. War trotz der Kurzstrecke eine ziemliche Tortur 8) Dafür wieder ein Monat abgehakt und der März hat zum Glück wieder 31 Tage. Hab mir dann nach dem Lauf noch eine Portion nicen Fried Rice mit Thunfisch in die Figur gestellt, 1 Rezept wo ich jeden empfehle. Gefolgt von 1 großes Müsli.

    +8 | 8 | 2153


    5:22/km bei 59 hm


    Nicht so geil heute, starker Wind, spät dran und schwere Beine trotz vier Tagen Pause 😕

  • +8 | 8 | 2153


    5:22/km bei 59 hm


    Nicht so geil heute, starker Wind, spät dran und schwere Beine trotz vier Tagen Pause 😕

    +10 | 18 | 2163


    5:22/km bei 122 hm


    Nicer Lauf trotz auffrischendem Wind, war in den Hügeln unterwegs und dann doch etwas überrascht, dass es nur 10 km waren. Hat sich länger angefühlt 😄

  • wie läufst du denn, dass du die distanz nicht vorher weißt?

    Ich laufe meist einfach los und schaue, wo ich lande, je nach Kondition. Dann check ich kurz vor dem Zieleinlauf Strava und schau, wie weit ich gekommen bin. Bei Bedarf runde ich dann noch mit einer Runde um den Block ab. Gestern dachte ich, ich bin mindestens schon bei 11 km und dann waren es aber erst acht 8)

  • Erkältung ist größtenteils überwunden (Ruhepuls wieder erhöht). Minimale Nachwirkungen gibt es noch.


    Hab' am Mittwoch schon mit 10km angetestet und kann sagen, dass die Ferse sich nicht gemeldet hat. Ergo ist das wohl ebenfalls überwinden und jetzt ist endlich die Zeit gekommen, um wieder fit zu werden. Strukturiere mir für heute noch 'ne Trainingseinheit (1h über weite Strecken gleiches Tempo mit zwei 0,5km Tempoparts zum Ende hin) - möchte die HF seit über 'nem halben Jahr mal wieder im Maximalbereich sehen. :D

  • Einheit ist erledigt. Mein Puls muss sich wohl erst noch an die Belastung gewöhnen. Die "Luft" und das Körpergefühl sind okay, wobei das Pace bei ca. 5:30min/km im Schnitt liegt. Grundsätzlich gab's auch keine Beschwerden - bis auf, dass ich nach 10km leichtes Nasenbluten hatte (???). Hatte danach noch 2x 500m Parts mit aktuell höchstmöglichem Tempo, die konnte ich noch durchziehen.

  • +10 | 18 | 2163


    5:22/km bei 122 hm


    Nicer Lauf trotz auffrischendem Wind, war in den Hügeln unterwegs und dann doch etwas überrascht, dass es nur 10 km waren. Hat sich länger angefühlt 😄

    +8 | 26 | 2171


    5:16/km bei 36 hm


    Windiger Landlauf, war zum Glück mit Fleecejacke unterwegs. Hätte noch etwas mehr geschafft, aber man muss es ja nicht übertreiben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!