Einige Tipps für ein cooles Musikvideo

  • Ich hab Erfahrung bei der Produktion von Musikvideos und wollte mal ein bisschen was davon teilen, falls jemand überlegt selber ein Rapvideo zu drehen. Ich werde versuchen einige Szenen aus meinen Produktionen hier zu zeigen, allerdings möchte ich möglichst unbekannt bleiben also Stalker sind nicht willkommen.

    Gedreht wurden alle meine Videos mit einer Spiegelreflex-Kamera nur einzelne Cuts kommen von Handyaufnahmen, da die heutzutage auch eine gute Optik liefern, aber weil ich meine Clips in 1280x720 hochlade, sollten die Video Files einigermaßen rauschfrei und glatt rüberkommen.


    Einstieg: Ideen haben!

    Man sollte sich fragen, was will ich zeigen? - Ein möglichst ein passendes Visual zu meinem Text? - Krasse Locations und eine Breakdance Performance? - Ein Image Video, wie ich mich als Rapper darstellen will?

    Verwirklichung: Nicht zu viel Vornehmen und lieber spontan schauen was geht!

    Mir ist immer wichtig das es Spaß macht ein Video zu drehen und darum nehme ich meistens an maximal 2 Tagen die Clips auf (kommt natürlich aufs Wetter an) und wähle höchstens 3 Locations aus an denen ich den Text performe.

    In the Cut: Was repräsentiert wird bin Ich!

    Man sollte schon darauf achten, dass am Ende nicht fünf Verschiedene MC's im Video am tanzen sind, deshalb überlege ich mir meistens ein Outfit für jede Location oder trage einfach das was am besten an mir aussieht.

    Realistisch sein: Wer ist meine Zielgruppe?

    Ich habe oft festgestellt, das es manchmal besser ist, wenn man auf bestimmte Dinge bewusst verzichtet, auch wenn die Vorstellung im Kopf passt. Letzendlich sollte man natürlich wirken und nicht das darstellen was man sich ausgedacht hat.

    Auswahl der Szenen: Nicht zu viele Cuts im Video!

    Ich finde es immer toll, wenn man einige kurze Cuts am Anfang zeigt oder ein Logo etc, die auch sehr schnell hintereinander geschnitten sein können und alles mögliche zeigen, dass der Zuschauer sobald der Text kommt schon vergessen hat und dann während dem ersten Part nur ein Cut kommt, zum Beispiel von der anderen Location oder einem anderen Outfit oder einer visuellen Untermalung des Gesagten.

    Mein letzter Tipp: Wenn alles Videomaterial da ist, sollte man sich Zeit lassen bis man mit dem schneiden anfängt, da es ein Haufen Geduld und Zeit braucht, wenn man das was man sich beim Durschauen des Materials überlegt 1:1 umsetzen will.

    HF

  • Als Ergänzung wollte ich mal noch das Programm supporten mit dem ich die Videos schneide. Es ist nämlich umsonst und sehr leistungsstark....


    VSDC Video Editor

    Zitat

    You may download Free Video Editor and use it completely free without restrictions (no trial period, watermarks, or ads). You can, however, support the project by signing up for technical support. We provide fast and full support to solve all your problems when using our products.

    Grüße.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!