Biete meine Dienste als Mixing Engineer an

  • Hallo miteinander


    Ich als Mixing Engineer biete meine Dienste für deine Songs an. Ich besitze ein Professionelles Studio und gebe Künstlern die möglichkeiten die es nicht mit dem Geld so haben aber dennoch ihre Songs qualitativ und zeitgemäß produzieren lassen möchten bei mir mischen und Mastern zu lassen.


    🔊🎵Mix&Master📀🎧

    Bei Zusendung pro Song 25€


    Aufnahme + Mix&Master bei Uns im Studio 20€/Std.


    Songs mit Autotune oder Melodyne bearbeiten 40€.


    Instrumentals die einzelnen Spuren enthalten 5€ pro Spur


    Wir sind ein Team aus Artist, mit mir als Producer, Hauseigenen beatmaker und ein Kamera Team für Musik videos.


    Falls du Interesse oder Fragen hast kontaktiere mich entweder hier oder WhatsApp 017629793015


    ✌️

  • Was kostet es denn normalerweise in einem professionellen Studio aufzunehmen?


    Ich bin ein Neuling auf dem Gebiet "Mastering" also das mal vorweg. Das ist irgendwie schwierig gerade für mich nachzuvollziehen, warum man bei anderen Leuten aufnehmen sollte, denn


    1) man nimmt dort auf, wo man sich wohl fühlt und man kennt sich meistens auch untereinander. Bei Leuten aufzunehmen, die man persönlich nicht kennt ist für mich schwierig. Homies unterstützen oder pushen sich gegenseitig und werfen neue Ideen in den Raum und das ist bei fremden nicht gegeben, da sie vielleicht eine andere Vorstellung von "guten" Rap haben oder überhaupt nichts sagen, weil Kunde ist der König


    2) 20 Euro die Stunde ist auch gutes Geld und die Frage ist, ob sich das im Nachhinein lohnt, denn die meisten Tracks landen eh nicht in den Charts und sind dann nichts weiter als solide Tracks. Was bringt also einem eine professionelle Aufnahme, wenn man damit eh nicht durchstartet? Professionelles recording macht doch erst dann Sinn, wenn jemand höheres anstrebt, wie z.B. ein eigenes Album zu produzieren, wo jeder Track unter gleicher Produktion abläuft oder wenn derjenige mit paar Tracks Fame werden will und im Nachhinein merkt, dass das Geld sich ausgezahlt hat, daher bei den Meisten reicht doch auch home recording aus, weil teilweise das, was man zu Hause schafft auch gut klingen kann. Was bringt also ein professionelles Studio, wenn du eh nicht auffällst mit deinem Talent?


    3) Wer 20 Euro die Stunde zahlen kann, derjenige kann auch sparen und sich selbst das nötige Equipment kaufen und mit mastering loslegen


    4) Nehmen wir an ich nehme bei euch 1Track auf, dann wird mein Track perfekt abgemischt. Ich bin sehr zufrieden und es hört sich gut an. So, jetzt will ich weitere Tracks bei euch aufnehmen und ihr habt keine Zeit oder aus welchen Gründen auch immer klappt das nicht. Das ist Mist, denn ich bin auf euch ja trotzdem angewiesen, wenn ich die gleiche Qualität in meinen Songs haben will. Es sei den, ich bin damit zufrieden, dass jedes Track bei mir eine andre Qualität hat, da ich mal in einem Studio und dann in einem anderen Studio aufnehme. Das macht doch schon aus dieser Hinsicht keinen Sinn?


    Damals nahm Eminem mit seinen Homies auf einem Kassettenrecorder auf und es war der Shit, nix mit professionellem Studio, alles in billig Produktion und mit heftigen Skillz sowie geilen Flows. Erst als er durch Dr. Dre bekannt wurde und es klar war, dass Eminem groß rauskommt, wurde Wert auf Perfektion und sauberen Klang gelegt und das ist genau der Punkt: jemanden in sein Studio reinzulassen ohne Plan zu haben, wie der Typ überhaupt rappt ist doch unprofitabel für beide Seiten.


    Grüße


    Soul Intent

  • 20 Euro die Stunde - für ein Track brauche ich schon um die 5 Stunden (Text vorgeschrieben) und das macht 100 Euro. Entweder bei euch 4 Songs aufnehmen oder gleich für 400 Euro sich ein gutes Mikrofon mit geilem Softwareprogramm holen und alles was dazu gehört. Ich denke, wenn man es zu Hause gut macht, werden die Unterschiede nicht allzu groß sein.


    "20 Euro die Stunde wer es nicht so mit dem Geld hat" - Ich denke, wer 20 Euro die Stunde zahlen kann mit dem Wissen, dass er für ein Track mehrere Stunden braucht, bis er perfekt ist, hat schon Zeit (zu euch zu fahren) und Geld.


    Ich weiß jetzt nicht, wie teuer ein professionelles Studio kostet aber ab ca. 60 Euro die Stunde, muss man schon Geld scheißen können und das kann sich kein Normalverdiener leisten, wenn er wirklich vor hat, mehrere Stunden und Tage in einem Studio zu verbringen. Da bringt man es sich lieber selbst bei und baut für das Geld ein eigenes Studio.


    Grüße


    Soul Intent

  • Zitat

    Was kostet es denn normalerweise in einem professionellen Studio aufzunehmen?

    In einem guten Studio, mit einem erfahrenen Typen, liegt ein Tagessatz gerne zwischen 5-800 €.

    Wie viele Tracks du in der Zeit machst, ist deine Sache.


    Zitat

    Ich bin ein Neuling auf dem Gebiet "Mastering" also das mal vorweg. Das ist irgendwie schwierig gerade für mich nachzuvollziehen, warum man bei anderen Leuten aufnehmen sollte,

    Mastering hat mit dem Recording im Studio rein gar nichts zu tun.


    Zitat

    . Was bringt also ein professionelles Studio, wenn du eh nicht auffällst mit deinem Talent?

    Mit Talent hat (Chart) Erfolg erstmal gar nichts zu tun - nicht einmal die Güte eines Tracks.

    Zumindest bei uns ist das Rap Geschäft so sehr Fake dass sich auch eine Diskussion gar nicht lohnt.

    Wenn du vorhast, als Rapper Erfolg zu haben, brauchst du einen Plan/Konzept, Geld und Kontakte. Der Track ist Nebensache.

    Nah ist

    Und schwer zu fassen der Gott.

    Wo aber Gefahr ist, wächst

    Das Rettende auch.


    We reject kings, presidents and voting. We believe in rough consensus and running code.

  • Ja das stimmt leider - viele Views Klicks sind zum Teil gekauft und die Leute (zumindest die Kids) merken das nicht, sondern hören nur das, was sag ich mal "angesagt" ist. Erfolg wird über Klicks und Views definiert und eher weniger über bestimmte Talente, wie Massage, Flow usw.


    Ich dachte bis jetzt immer, dass wenn man schon so viel Cash für ein recording im Studio zahlt, dass dann mastering usw. miteinbegriffen ist, also alles, was zu einem perfekten Song gehört, dann lohnt sich das ja noch weniger in einem Studio aufzunehmen. Lieber bringe ich es mir selbst bei oder lass es komplett sein.


    Peace


    Soul Intent

  • Ich dachte bis jetzt immer, dass wenn man schon so viel Cash für ein recording im Studio zahlt, dass dann mastering usw. miteinbegriffen ist, also alles, was zu einem perfekten Song gehört, dann lohnt sich das ja noch weniger in einem Studio aufzunehmen. Lieber bringe ich es mir selbst bei oder lass es komplett sein.


    Google das einfach nochmal ;)

    Nah ist

    Und schwer zu fassen der Gott.

    Wo aber Gefahr ist, wächst

    Das Rettende auch.


    We reject kings, presidents and voting. We believe in rough consensus and running code.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!