Football Manager 2020

  • Nübel
    Mura - Robin - Pierle - Ortega
    Kana - S. Gomez (für 1 Million € vom BVB weggeschnappt lol, wurde direkt bester Spieler)
    Tsygankov - Verschaeren - Urzi
    Malen


    Damn, Snitchmove von Gomez.
    Wie findest du den FM generell? Ich tue mich mit dem Ratingsystem und der Übersichtlichkeit des Menüs schwer.

  • Damn, Snitchmove von Gomez.
    Wie findest du den FM generell? Ich tue mich mit dem Ratingsystem und der Übersichtlichkeit des Menüs schwer.


    man muss fairerweise sagen dass der bvb den nicht mehr wollte. hab auch nur zugeschlagen weil der so unverschämt billig war, eigentlich hatte ich gar keinen bedarf. aber hat sich ruck zuck in die startelf gespielt.


    finde ihn ziemlich gut, wenn man sich erstmal reingefuchst hat. wichtig ist halt manche aufgaben einfach zu delegieren. training macht z.b. mein cotrainer komplett, ich höchstens mal individuelles training. irgendwann weiß man halt wie das alles aufgebaut ist. ist aber auch mein dritter anlauf, die anderen zwei davor hatte ich genau deshalb abgebrochen.
    das ratingsystem ist eigentlich recht plausibel. die sterne bei den fähigkeiten sagen dir wie gut der spieler momentan ist auf seiner besten position. das potenzial sagt halt welches potenzial der spieler erreichen kann. viel wichtiger ist aber, dass die spieler konsequent fortschritte machen (dafür gibts auch einen graphen im Spielerprofil). und durch gute werte bei der zielstrebigkeit, disziplin und so weiter erreichen sie diese werte auch wahrscheinlicher.


    aber das aller wichtigste: 4-2-3-1 (weit) - Gegenpressing

  • man muss fairerweise sagen dass der bvb den nicht mehr wollte. hab auch nur zugeschlagen weil der so unverschämt billig war, eigentlich hatte ich gar keinen bedarf. aber hat sich ruck zuck in die startelf gespielt.


    finde ihn ziemlich gut, wenn man sich erstmal reingefuchst hat. wichtig ist halt manche aufgaben einfach zu delegieren. training macht z.b. mein cotrainer komplett, ich höchstens mal individuelles training. irgendwann weiß man halt wie das alles aufgebaut ist. ist aber auch mein dritter anlauf, die anderen zwei davor hatte ich genau deshalb abgebrochen.
    das ratingsystem ist eigentlich recht plausibel. die sterne bei den fähigkeiten sagen dir wie gut der spieler momentan ist auf seiner besten position. das potenzial sagt halt welches potenzial der spieler erreichen kann. viel wichtiger ist aber, dass die spieler konsequent fortschritte machen (dafür gibts auch einen graphen im Spielerprofil). und durch gute werte bei der zielstrebigkeit, disziplin und so weiter erreichen sie diese werte auch wahrscheinlicher.


    aber das aller wichtigste: 4-2-3-1 (weit) - Gegenpressing


    besten Dank. Ich setz' mich heute nachmittag nochmal ran.
    Das sollte den Aufwand dann wert sein.

  • Bei den Potential Sternen (nennt sich PA / Potential Ability) berücksichtigen, dass diese immer im Kontext deines eigenen Teams und dessen Stärke gesehen werden. Spielst du z.B. mit Augsburg, dann kann dir ein Talent z.B. mit 5 Sterne Potential angezeigt werden, während der bei den Bayern dann nur ein "4 Sterne Talent" wäre. Dazu kommt es auf die Fähigkeiten der Scouts an und inwiefern man einen Spieler "ausgescoutet" hat, die können etwas danebenliegen. Die "Potential Sterne" alleine sagen dann auch noch nicht aus wie gut ein Spieler tatsächlich mal wird, denn Dinge wie Spielerpersönlichkeit und der Wert Zielstrebigkeit spielen da auch noch extrem mit rein. Jetzt viel Gelaber von mir, aber im Detail ist der FM echt sehr detailiert und durchdacht und wenn man sich dann reingefuchst hat, macht der auch saumäßig Spaß. Wie Puncherfaust schon schreibt: Training auf alle Fälle direkt deligieren, das ist ansonsten brutal zeitfressendes Mikromanagement. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!