dosa.to / music.dosa.to - keine Artistpages mehr

  • Was wird nun aus Rappers.in ?

    [QUOTE=M4-Beats]100 % Free Music For Your Projects ! (FREE) Instrumental Beats & Music: YouTube: [URL='https://www.youtube.com/c/M4Beats']https://www.youtube.com/c/M4Beats[/URL] Facebook: [URL='https://www.facebook.com/M4BeatsX/']https://www.facebook.com/M4BeatsX/[/URL] Instagram: [URL='https://www.facebook.com/M4BeatsFreeMusic/']https://www.instagram.com/m4beats/[/URL] Twitter: [URL='https://twitter.com/M4_Beats']https://twitter.com/M4_Beats[/URL] Discord : [URL='https://discordapp.com/invite/R3PqJdf']https://discordapp.com/invite/R3PqJdf[/URL] SoundCloud: [URL='https://soundcloud.com/m4-beats']https://soundcloud.com/m4-beats[/URL] Rappers.in: [URL='http://www.rappers.in/de/M4-Beats']http://www.rappers.in/de/M4-Beats[/URL] [/QUOTE]

    Einmal editiert, zuletzt von M4-Beats ()

  • [MENTION=1]Up[/MENTION]


    Hey Up!


    Ich bewundere dich, dass du aus veraltetem Rappers/in etwas so modernes wie Dosa geschaffen hast! Alles was ich früher kritisiert habe, ist perfekt umgesetzt worden! Hast meinen Respekt, weiter so!


    Grüße


    Deluxe

  • Ich kann mich weder mit meine alten Login Daten einloggen noch kann ich mein Passwort zurücksetzen auf der seite.


    Wenn ich dort auf Passwort Vergessen gehe meine mail eintrage, steht da zwar das was versendet wurde, aber es kommt keine e-mail bei mir an.


    Ja ich habe auch in meinem Spam Ordner geguckt bevor diese Antwort kommt :-D

  • An und für sich echt eine geile Sache und die Seite ist auch wirklich schick, gefällt mir sehr gut!
    Was mich allerdings stört ist, dass neue Uploads jetzt nicht mehr im Forum auftauchen und somit kein Mensch mitbekommt, dass ich was hochgeladen habe...
    Klar, die Leute können einem dort folgen, aber bis die ganzen "alten" Leute dort rüber gewechselt sind wirds dauern, bisher habe ich noch 0 Follower.
    Bei der automatischen Threaderstellung war außerdem der Vorteil, dass das ganze auf der Startseite des Forums aufgetaucht ist und somit hier und da auch mal jemand drauf geklickt hat, der sich nicht konkret für einen interessiert, geschweige denn überhaupt kannte.
    Somit konnte man gut Klicks auf die Tracks machen und immer wieder mal Leute für sich gewinnen - und das fehlt mir jetzt komplett... wäre super, wenn sich doch noch dafür entschieden würde, neue Uploads auch wieder im Forum anzuzeigen :)

  • Ich kann mich weder mit meine alten Login Daten einloggen noch kann ich mein Passwort zurücksetzen auf der seite.


    Wenn ich dort auf Passwort Vergessen gehe meine mail eintrage, steht da zwar das was versendet wurde, aber es kommt keine e-mail bei mir an.


    Ja ich habe auch in meinem Spam Ordner geguckt bevor diese Antwort kommt :-D


    Sorry, das war doofes Timing. Dank vieler Spambots, die sich versucht haben mit Fake-Email-Adressen auf rappers.in zu registrieren und einem Spammer, der random etlichen Usern Werbe-PNs geschrieben hat, über die sie dann per E-Mail informiert wurden, hat uns unser E-Mail-Dienstleister (Amazons Cloud-Sparte) für 2 Tage auf Pause gestellt, bis ich das Problem wieder im Griff hatte.
    Wir sind jetzt wieder freigeschaltet und du kannst dein Passwort zurücksetzen.

  • Wirklich feine Sache.


    btw: Edit Foundings erlaubt nicht, das Bild zu korrigieren & in der Quickinfo wird html nicht vollständig übersetzt (<br> tags werden angezeigt)


    Der Media Player ist erste Sahne, sehr reaktiv und eine Wohltat gegenüber der alten AP.



    Keep it on ;)


  • Danke für das Feedback! Werde ich mir mal ansehen und auf die ToDo-List setzen.
    Zu Jahresbeginn sollten die Apps kommen und die neue r.in-Seite steht auch noch auf dem Programm...i keep it on!


    oh, btw. [MENTION=327751]honoshi[/MENTION] : Könntest du evtl. deine E-Mail-Adresse ändern oder die Notifications ausschalten? Ich kriege dauernd Fehlermeldungen/Bounces, weil bei dir nix zugestellt werden kann.

  • hey [MENTION=1]Up[/MENTION]


    ich kann auf music.dosa.to keine playlist anlegen. Er meckert immer "check your details"!? Habe aber einen einfachen namen ohne sonderzeichen angegeben und auf public gelassen. Fehler tritt auf egal ob ein Bild dabei ist oder Nicht. mach ich noch irgendwas Falsch?

  • [MENTION=1046766]Mir-KO[/MENTION]


    Hast du auch ein Bild ausgewählt? Das muss man immer (auch bei Songs) hinzufügen sonst wird das nix..(könnte man mal auf Optional umstellen).

    Nah ist

    Und schwer zu fassen der Gott.

    Wo aber Gefahr ist, wächst

    Das Rettende auch.


    We reject kings, presidents and voting. We believe in rough consensus and running code.

  • Hey Music.Dosa war auf jeden Fall eine übelste Bereicherung...NICHT.


    Was in Himmels Willen soll daran besser sein.
    Bei den alten Artistpages hattest du schön geordnet in einem Player: Tracks, Beats, Graffities. Und eine URL die cool aussieht.


    Was hast du nun: Verschachtelung auf höchstem Maß, die neusten Tracks von mir wurden nicht übernommen. Man muss 3 - 5 mal klicken um von einer Seite zurück zur anderen zu kommen. ... und und und. Alles überhaupt nicht notwendig


    ....also von meiner Seite unverständlich.


    Hoffe die Seite wird noch cool und übersichtlich.


    Bin ja froh das die Downloads schonmal aktiviert wurden und man hier und da mal paar alte Beatartists wieder findet.

  • Hey Music.Dosa war auf jeden Fall eine übelste Bereicherung...NICHT.


    Was in Himmels Willen soll daran besser sein.
    Bei den alten Artistpages hattest du schön geordnet in einem Player: Tracks, Beats, Graffities. Und eine URL die cool aussieht.


    Was hast du nun: Verschachtelung auf höchstem Maß, die neusten Tracks von mir wurden nicht übernommen. Man muss 3 - 5 mal klicken um von einer Seite zurück zur anderen zu kommen. ... und und und. Alles überhaupt nicht notwendig


    Ja, meine Güte, die Tracks der letzten 2, 3 Wochen waren noch nicht übernommen, die wird man ja noch mal hochladen können, soo schlimm ist das nun nicht, oder?.


    Verschachtelung kann ich jetzt nicht wirklich nachvollziehen. Es ist glaub ich eher eine Umgewöhnung, aber sehr viele empfanden gerade rappers.in als viel zu verschachtelt, kompliziert und wenig benutzerfreundlich. Aber klar, an der Menüführung und evtl. besserer Verlinkung werd ich noch arbeiten.
    Aber unter'm Strich musst du das einfach auch aus meiner Perspektive sehen: rappers.in war seit jeher kostenlos und sollte es auch bleiben, die Einnahmen durch Werbung sind aber extrem rückläufig, viele Künstler und Hörer sind zu SoundCloud abgewandert und die Kosten für das Hosting blieben gleich, so dass ich mit rappers.in seit Jahren monatlich mehrere hundert Euro Verlust mache ohne dass auch nur die Chance besteht daran hier noch mal wirklich etwas zu ändern - hinzu kommt die politische Entwicklung mit Artikel 13/17, die mich evtl. zwingt, die Artistpages in Europa ganz dicht zu machen. Die einzig halbwegs sinnvolle Option für mich bestand daher darin, eine neue Seite zu machen, die weder regional noch auf ein Genre beschränkt ist und so evtl. wachsen kann.
    Das hätte mit rappers.in nicht funktioniert. Ein ReDesign der Artistpages war so oder so überfällig, aber auch das hätte halt wenig an den o.g. Problemen geändert.
    Also du kannst dich natürlich beschweren und die Seite auch blöd und unnötig finden und nicht nutzen, es ändert aber halt nichts daran, dass ich einen Schnitt machen musste und nicht einfach alles beim Alten belassen kann - es ist für mich der den ganzen Bumms bezahlt und die Arbeit hat halt eben doch notwendig.

  • ...


    Ich finde es gut das du die Seite aufrecht erhalten willst, und von Artikel 13/17 habe ich vorher nichts gewusst. Wäre auf jeden Fall ultra schade wenn rappers.in quasi gar nicht mehr existiert.
    Ich groben und ganzen mekker ich echt nur der Optik halber und weil vieles noch nicht so geschmeidig läuft.
    Ich muss mich halt umgewöhnen, bleibt keine andere Wahl.


    Die Veränderung des Internets ist generell eine Sache die mich stört, es hat schon damals angefangen als Myspace verschwand bzw. die coole alte Version mit BBC Codes auf einmal weg war.
    Ich finde dadurch wird auch immer ein Stück Seele entrissen, die das ganze lebendig macht.

  • Ein praktisches Problem ist derzeit, dass die ganzen möchtegernrapper, die selber nix produzieren, kaum noch was anhören und/oder kommentieren, sondern sich nunmehr ausschließlich ihren unqualifizierten Kommentaren widmen.
    Insofern wäre eine (wie auch immer geartete) Verquickung von Artists mit Forum sicherlich wünschenswert.


    Was die neue Artistpage angeht, so kann ich mich nur wiederholen: Die sind richtig gut geworden.

    Nah ist

    Und schwer zu fassen der Gott.

    Wo aber Gefahr ist, wächst

    Das Rettende auch.


    We reject kings, presidents and voting. We believe in rough consensus and running code.

  • Ein praktisches Problem ist derzeit, dass die ganzen möchtegernrapper, die selber nix produzieren, kaum noch was anhören und/oder kommentieren, sondern sich nunmehr ausschließlich ihren unqualifizierten Kommentaren widmen.
    Insofern wäre eine (wie auch immer geartete) Verquickung von Artists mit Forum sicherlich wünschenswert.


    Was die neue Artistpage angeht, so kann ich mich nur wiederholen: Die sind richtig gut geworden.


    Das hier ist immer noch ein Forum mit der Option auf eine Artistpage, von daher verstehe ich deinen Unmut nicht ganz. Hier können sich auch einfach Rapinteressierte austauschen(bzw beleidigen). Das praktische Problem ist, dass Foren generell der Vergangenheit angehören. Als das Leben hier noch blühte, war dementsprechend auch mehr im Artist Bereich los. Egal welchen Bereich du hier nennst, alle sind so gut wie tot.

  • Zitat

    Das hier ist immer noch ein Forum mit der Option auf eine Artistpage, von daher verstehe ich deinen Unmut nicht ganz.


    Die Forenbeiträge wurden quantitativ von den Posts für neue Beats und Tracks dominiert. Das Forum war die erste Präsentation der Artists.


    Zitat

    Hier können sich auch einfach Rapinteressierte austauschen(bzw beleidigen).


    s/könnte/könnten/ ;)


    Ohne die Tracks und die Beats sehe ich hier fast nur belanglosen Bull- und Fanshit.



    Zitat

    Das praktische Problem ist, dass Foren generell der Vergangenheit angehören.


    Das ist grundsätzlich erstmal nicht so. In fachbezogenen Foren und auf Mailinglisten herrscht nach wie vor reger Betrieb.
    Was dieses Forum angeht, so magst du Recht haben und vielleicht ist die "Kunst" hier etwas in den Hintergrund gerückt (auch im Hinblick auf die Tatsache dass ein großer Brocken deutscher HipHop inkl. der Fans eher eine Soap ist als echte Szene oder Musik).


    Die neue Plattform bietet den Artists aber Möglichkeiten ihre Arbeit besser in den jetzt angesagten SoMe zu verbreiten und das könnte im Umkehrschluss auch das Forum wieder etwas beleben und Leute anziehen, die ernsthaft über Musik und Text reden wollen.

    Nah ist

    Und schwer zu fassen der Gott.

    Wo aber Gefahr ist, wächst

    Das Rettende auch.


    We reject kings, presidents and voting. We believe in rough consensus and running code.


  • Dann sehe es halt so wie du es sehen möchtest. Der geringste Teil ist hier um unbekannte Musik zu entdecken. Die Belange anderer als Bullshit zu bezeichnen, zeugt auch nicht von besonders viel Reflektion, von daher spare ich mir jeden weiteren Kommentar und lasse dich weiter gegen Windmühlen kämpfen

  • Zitat

    Die Belange anderer als Bullshit zu bezeichnen, zeugt auch nicht von besonders viel Reflektion, von daher spare ich mir jeden weiteren Kommentar und lasse dich weiter gegen Windmühlen kämpfen


    Ich dachte sowas muss man in nem Rap Forum wechseln können ;)

    Nah ist

    Und schwer zu fassen der Gott.

    Wo aber Gefahr ist, wächst

    Das Rettende auch.


    We reject kings, presidents and voting. We believe in rough consensus and running code.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!