rappers.in tot - aber warum?

  • wie kann es eigentlich sein, dass diese seite hunderte euro minus macht im monat?
    gibt doch unzählige webhosts die gute und günstige angebote haben wo man sich nicht mal in der nähe eines dreistelligen betrags bewegt
    oder übersehe ich da was?

  • wie kann es eigentlich sein, dass diese seite hunderte euro minus macht im monat?
    gibt doch unzählige webhosts die gute und günstige angebote haben wo man sich nicht mal in der nähe eines dreistelligen betrags bewegt
    oder übersehe ich da was?


    Vermutlich. Also ja, diese Angebote gibt es, eignen sich aber nicht für eine Seite wie rappers.in.
    1. Die zig-Gigabyte große MySQL Datenbank braucht einen recht potenten Server vor allem mit viel RAM. So ein Hosting-Angebot ist immer darauf ausgelegt, dass sich mehrere Nutzer / Websites einen Server teilen. Da läuft die Seite dann einfach nicht drauf oder man fliegt ganz schnell raus.
    2. Die Artistpages beheimaten mehrere Terabyte an Audiofiles, welche wiederum noch mehr Terabyte an Traffic verursachen. Auch dafür braucht man spezielle Storage-Server mit entsprechender Anbindung und Volumen.
    3. Auch wenn das hier ein Hobby-Projekt ist und nicht wirtschaftlich, kann ich es mittlerweile nicht mehr mit mir vereinbaren, nicht zusätzlich noch Backup-Server für alle Daten zu haben. Auch das kostet natürlich bei der Größenordung.
    4. Einen weiteren Server für Beta- & Testversionen braucht es natürlich auch noch. Goldene Regel (die ich auch ab und zu mal vernachlässige, ok): Man spielt auf dem Produktiv-Server nicht rum. Wenn du was ausprobierst, dann mach es in einer Testumgebung.

  • oke hab das wohl unterschätzt dachte mit einem dedicated server lässt sich das wohl regeln, wobei sich meine erfahrung lediglich auf game server beschränkt wo wohl auch die sql datenbanken nur einen bruchteil von denen hier ausmachen und die audiodateien habe ich gar nicht bedacht
    leuchtet auf jeden fall ein
    danke, dass du weiterhin geld in dieses projekt steckst

  • Ich melde mich gerne als Mod. Ich lösche Spammer und habe ansonsten einen deutlich dickeren Geduldsfaden als der psychotische Marder, der den Job zuletzt hatte.


    wenns ernst gemeint ist, dann hast mein vote

    Für neuste Musik, Beats und Rap - Gerne Abo da lassen! --> [url]https://www.youtube.com/user/GreenFesh[/url] --> [url]https://soundcloud.com/user-405796566[/url]
  • Schade, dass anscheinend schon keiner mehr weiss, dass up vor ner weile schon mal erwähnt hat, dass er jeden monat draufzahlen muss, damit das hier läuft. Geht fast schon unter.


    Up du solltest dich auch echt schämen, dass du arbeiten gehst und nebenher keine zeit und elan dafür aufbringen kannst hier neue mods zu suchen.

  • Schade, dass anscheinend schon keiner mehr weiss, dass up vor ner weile schon mal erwähnt hat, dass er jeden monat draufzahlen muss, damit das hier läuft. Geht fast schon unter.


    Up du solltest dich auch echt schämen, dass du arbeiten gehst und nebenher keine zeit und elan dafür aufbringen kannst hier neue mods zu suchen.


    ach cmo... in der Zeit über Monate/Jahre hinaus, wo er unzählige lange Beiträge gelesen und geschrieben hat, wäre es - mit entsprechendem Willen - schon möglich gewesen was zu ändern.
    Es sei denn "geht arbeiten" ist eine Marsexpedition, er war irgendwo im Krieg an der Front, hat eine Expedition in den Polarregionen gemacht oder ähnliche Dinge...


    Günther zum Smod zu machen wäre aber noch der perfekte Sargnagel. Jemanden mit 2000 Beiträgen (bzw wie viele hatte der Vorgängeraccount? + 1000-2000 ?) mit einer Bullshitquote von 100% (zieht man Forenspiele o.ä. ab, sind's vll 90)... gerne... rip

  • Macht mich zum S-Mod, ich banne Up und SuziQ. Up, damit niemand merkt, wer im Hintergrund die Fäden zieht und SuziQ, damit der Durchschnitts-IQ wieder bei 80 ist und nicht bei -300.

  • Also jemanden mal eben zum (S-)Mod zu klicken wäre sicher möglich gewesen.
    Das eigentliche Problem ist, dass ich die meisten Leute halt zu wenig einschätzen kann. Von Gynther weiß ich halt nur, dass er gerne rumbeeft oder meinetwegen auch trollt, einen anderen Eindruck habe ich bisher überhaupt nicht von ihm.
    Auch bei anderen würde es mir eher schwer fallen, deren Eignung (Zuverlässigkeit, Wille zur tatsächlichen Moderation und ggf. Durchsetzung der Regeln) einzuschätzen.

  • Schade, dass anscheinend schon keiner mehr weiss, dass up vor ner weile schon mal erwähnt hat, dass er jeden monat draufzahlen muss, damit das hier läuft. Geht fast schon unter.


    Up du solltest dich auch echt schämen, dass du arbeiten gehst und nebenher keine zeit und elan dafür aufbringen kannst hier neue mods zu suchen.


    Wegen Spasten wie dir ist das Forum dead. lmao

  • Wieso schreien alle nach nem Mod? braucht ihr nen Babysitter?
    Ich finde (als Neuling) geht es hier sogar ziemlich korrekt zu, dafür dass kaum moderiert wird.


    Zieht euch lieber die Tracks der User rein, gebt Votes und kommentiert - das ist Community.


    PS: Up


    Wir wärs mal mit nem PayPal Button - in manchen Foren ist das ne hilfreiche Unterstützung.

    Nah ist

    Und schwer zu fassen der Gott.

    Wo aber Gefahr ist, wächst

    Das Rettende auch.


    We reject kings, presidents and voting. We believe in rough consensus and running code.

  • Also jemanden mal eben zum (S-)Mod zu klicken wäre sicher möglich gewesen.
    Das eigentliche Problem ist, dass ich die meisten Leute halt zu wenig einschätzen kann. Von Gynther weiß ich halt nur, dass er gerne rumbeeft oder meinetwegen auch trollt, einen anderen Eindruck habe ich bisher überhaupt nicht von ihm.
    Auch bei anderen würde es mir eher schwer fallen, deren Eignung (Zuverlässigkeit, Wille zur tatsächlichen Moderation und ggf. Durchsetzung der Regeln) einzuschätzen.


    Ein guter Moderator zeigt Präsenz und emotionale Reife.


    Und ich bin emotional so unfassbar reif, dass ich selbst einen früh gealterten Sauertopf wie philchef erst einmal als Mensch wahrnehme und nicht als zu maßregelnden Störfaktor.

  • Ein guter Moderator zeigt Präsenz und emotionale Reife.


    Und ich bin emotional so unfassbar reif, dass ich selbst einen früh gealterten Sauertopf wie philchef erst einmal als Mensch wahrnehme und nicht als zu maßregelnden Störfaktor.


    Philchef wirkt wie ein richiger Alman. Warum ist der immer so unzufrieden und sauer?



    BTT: Ich mach kein Mod

  • kuhru und punchi sollen smod machen. locker die kompetentesten von den stammusern hier. im endeffekt sind smods eh gerade bei derzeitigen anzahl nicht so wichtig, finde das ganze hier unmoderiert eig ganz annehmbar. aber wäre trotzdem ganz sinnvoll mal paar zu haben die so spamaccounts sperren können.

    Ich sag immer das gleiche, aber was soll ich auch sagen? Ich wach auf und ich hab einen Harten

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!