rappers.in Song Contest Runde 80

  • teardrop zweifelsohne ein Kultsong... den würd ich aber im Leben nicht zum "chillen" hören... eher wenn ich mich umbringen oder mit der Flasche Wein am Hals heulen will.

  • Haha, alter. Wusste nicht, dass Mac hier anscheinend so geächtet wird :D Und als ob nicht jeder Bianco von Sekunde 1 fühlt, come on :king: Überraschende Votes bisher für mich. Aber 4r Da Squaw darf dann ruhig gewinnen :music:


    Best Day Ever wurde schon einmal gepickt

    nach intensiver Selbstbeobachtung glaube ich außerdem, dass ich schwul oder zumindest bi bin



    khabas therapieren mein mobile phone

  • repicks sind doch erlaubt. und ich achte bei der punktevergabe auch nicht drauf, ob der song mal gepickt wurde. hauptsache er passt zum thema bzw. gefällt mir.

  • repicks sind doch erlaubt. und ich achte bei der punktevergabe auch nicht drauf, ob der song mal gepickt wurde. hauptsache er passt zum thema bzw. gefällt mir.


    erlaubt ja, sinn der sache ist es aber nicht


    ich achte drauf und gebe keine punkte

    nach intensiver Selbstbeobachtung glaube ich außerdem, dass ich schwul oder zumindest bi bin



    khabas therapieren mein mobile phone

  • ja ist erlaubt, aber kann ja jeder bewerten wie er will
    wenn ich eigentlich 13 Songs Punkte geben will und viele davon auf nem sehr ähnlichen Niveau sehe, fällt n Repick schonmal raus
    davon ab stark wie ihr nach 5/23 Votes irgendwelche allgemeinen Aussagen trefft ;)
    hier konnten zB nur philchef und Gynther ihre Position halten!











    Zwischenstand nach 11/23 Bewertungen:
    1. Harry Quintana - Quito 58 Punkte (Beaucoup Haram)
    2. Harry Quintana - Pura Vida 2018 53 Punkte (ChilledSky)
    3. Isaiah Rashad - 4r Da Squaw 50 Punkte (Fiber)
    4. Clairo - Get With U 37 Punkte (Kuhru)
    5. luv.ly - in luv 34 Punkte (RoterFisch)
    6. Travis Scott - Drugs You Should Try It 34 Punkte (DerBalkan, Abzug)
    7. Mac Miller - Best Day Ever 31 Punkte (-Nas)
    8. Fritz & Paul Kalkbrenner - Sky and Sand 30 Punkte (Whitie)
    9. Chigo - Madrugada 29 Punkte (Nooshi)
    10. Jhené Aiko - Sativa ft. Rae Sremmurd 29 Punkte (philchef)
    11. Yung Hurn & RIN - Bianco 28 Punkte (JürgenDerBoss)
    12. Philipp Dittberner & Marv - Wolke 4 27 Punkte (carezz beats)
    13. A.CHAL - No Service 26 Punkte (Puncherfaust)
    14. This Will Destroy You - The World is Our _____ 24 Punkte (henry_mit_dem_spaten)
    15. Massive Attack - Teardrop 24 Punkte (Steve2222)
    16. Marsimoto - Chillen 22 Punkte (MT89)
    17. Miguel - Come Through and Chill 19 Punkte (Wossap)
    18. Canned Heat - On The Road Again 18 Punkte (schiegfried)
    19. Lance Butters vs RaPiT 93 HR1 VR2 16 Punkte (Braunkohl)
    20. The Decemberists - January Hymn 11 Punkte (Leedt)
    21. Paolo Conte - Aguaplano 11 Punkte (Gynther)
    22. Inspiration - Zu spät 9 Punkte (sechsminus)
    23. Kendrick Lamar - Growing Apart (feat. Jhene Aiko) 6 Punkte (vierter Fakeaccount)

  • Finde das mit den Repick-Sanktionen prinzipiell auch nicht wirklich sinnvoll (zumindest nicht in der Härte Repick = 0). Dafür gibt es zu viele Überschneidungspunkte des ein oder anderen Songs mit verschiedenen Themen. Dass man nen ehemaligen Siegerpick abstraft kann ich nachvollziehen, aber finde es spricht nichts dagegen, dass man einem "Verlierer" im Rahmen eines anderen Themas ne weitere Chance einräumt bzw. dann themenbezogen neutral bewertet. Whities Argumentation find ich da nachvollziehbar aber "Sonst Top3, weil Repick 0 Punkte" ist da schon hart :D Bin auch erst seit drei Runden dabei und wurde glaube ich nicht darüber informiert, sonst hätte ich auch ne andere Wahl getroffen, wusste es also auch nicht :D

  • Es gibt zu jedem Thema genügend Lieder im Äther, so dass ich losgelöst von möglichen Überschneidungen in der Lage bin, eine exklusive Wahl zu treffen.
    Bei der eigenen Auswahl suche ich auch immer, ob der Song schonmal genutzt wurde. Bei den anderen Songs mache ich das natürlich nicht, fällt mir aber auf, dass der Song schonmal benutzt wurde, gebe ich - von der Restauswahl abhängig - prinzipiell keine oder weniger Punkte(aktuell hatte ich das nicht bemerkt, sonst hätte Mac Miller 0 Punkte bekommen).

  • Finde das mit den Repick-Sanktionen prinzipiell auch nicht wirklich sinnvoll (zumindest nicht in der Härte Repick = 0). Dafür gibt es zu viele Überschneidungspunkte des ein oder anderen Songs mit verschiedenen Themen. Dass man nen ehemaligen Siegerpick abstraft kann ich nachvollziehen, aber finde es spricht nichts dagegen, dass man einem "Verlierer" im Rahmen eines anderen Themas ne weitere Chance einräumt bzw. dann themenbezogen neutral bewertet. Whities Argumentation find ich da nachvollziehbar aber "Sonst Top3, weil Repick 0 Punkte" ist da schon hart :D Bin auch erst seit drei Runden dabei und wurde glaube ich nicht darüber informiert, sonst hätte ich auch ne andere Wahl getroffen, wusste es also auch nicht :D


    Abgesehen davon, dass es hier halt so war, dass ich etliche Lieder gut fand und Best Day Ever schon allein deswegen im Nachteil war, geht es hier halt um's Prinzip. Erst waren alle Repicks verboten (der ehemalige Spielleiter hat da penibel drauf geachtet), [MENTION=421121]Whitie[/MENTION] hat das etwas aufgelöst (auch weil er verständlicherweise keinen Bock hätte, das Ganze für die Leute die keinen Bock haben 30 Sekunden zu recherchieren, nachzuhalten) und gesagt, man darf halt schon reichen (außer ehemalige Sieger), aber man muss dafür dann keine Punkte geben. Da das keine klare Regelung ist, führt das dann halt immer dazu, dass nicht jedes Lied die gleichen Voraussetzungen hat. Und weil ich das uncool finde, möchte ich entweder eine klare Regelung haben (denn so ist sie zwar definiert, aber schwammig) oder aber ich werde dem halt keine Punkte geben (es sei denn die Auswahl ist schlecht). Zudem ist dein Pick auf kreativer Ebene auch einfach nicht gut. Jeder Zweite hatte locker die Idee das zu picken (und weil ich wie [MENTION=208800]Beaucoup Haram[/MENTION] verfahre, habe ich das auch an dieser Stelle gemerkt, dass es ein Repick ist) und hat es wegen Repick oder weil er was besseres gefunden hat nicht getan. Wenn du jetzt etwas komplett Unbekanntes gerepickt hättest (wie es auch schon vorgekommen ist), dann wäre das etwas Anderes.


    Dass mit dem "Ich bin erst seit paar Contests dabei" kaufe ich dir nicht ab. Das steht im Startpost und war in den Contests zuvor auch schon Thema.

    nach intensiver Selbstbeobachtung glaube ich außerdem, dass ich schwul oder zumindest bi bin



    khabas therapieren mein mobile phone

  • ich geh mal eben von 79 songcontest runden die teilnehmenden songs auswendig lernen
    bis weihnachten dann


    This halt
    [MENTION=360248]sechsminus[/MENTION] Was gibts mir da nicht abzukaufen :D Bin seit Runde 78 jetzt dabei, wusste davor nicht einmal, dass der Contest existiert (selektivie Wahrnehmung :p). Beruht glaube ich auch gerade auf einem Missverständnis. Im Startpost steht übrigens "Ausnahme 1: sollte euer Lied bereits von einem*r anderen Teilnehmer*in gepickt worden sein, benachrichtige ich euch, dass ihr ein neues Lied wählen müsst, um dabei zu sein" und bei meiner ersten Teilnahme wurde ich von Whitie halt auch schnell darauf hingewiesen, dass es meine ursprüngliche Pickidee schonmal gegeben hat. Grundsätzlich verstehe ich das auch und erkläre mich dann gerne bereit, mich umzuentscheiden. Dachte allerdings, dass das mit der Benachrichtigung immer so gehandhabt wird bzw. man da sehr penibel drauf achtet. In diesem Fall: Keine Benachrichtigung also dachte ich jut, hat noch niemand vor mir gepickt. Kann aber bei dem breiten Teilnehmerfeld auch verstehen, dass Whitie dann evtl. keine Lust drauf hat, das zu recherchieren oder da dann mal was untergeht.

  • Im Startpost steht übrigens "Ausnahme 1: sollte euer Lied bereits von einem*r anderen Teilnehmer*in gepickt worden sein, benachrichtige ich euch, dass ihr ein neues Lied wählen müsst, um dabei zu sein" und bei meiner ersten Teilnahme wurde ich von Whitie halt auch schnell darauf hingewiesen, dass es meine ursprüngliche Pickidee schonmal gegeben hat. Grundsätzlich verstehe ich das auch und erkläre mich dann gerne bereit, mich umzuentscheiden. Dachte allerdings, dass das mit der Benachrichtigung immer so gehandhabt wird bzw. man da sehr penibel drauf achtet.


    ich hatte das auch eigentlich vor, aber ab und zu macht mir die Zeit n Strich durch die Rechnung (je nachdem auf welchem Wochentag die Frist liegt zB) und dann schreib ich es nur bei Songs, wo es mir sofort auffällt
    aber hast recht, das ist für Neulinge irreführend und ich änder den Startpost an der Stelle ab dem nächsten Contest

  • ich hatte das auch eigentlich vor, aber ab und zu macht mir die Zeit n Strich durch die Rechnung (je nachdem auf welchem Wochentag die Frist liegt zB) und dann schreib ich es nur bei Songs, wo es mir sofort auffällt
    aber hast recht, das ist für Neulinge irreführend und ich änder den Startpost an der Stelle ab dem nächsten Contest


    das würde ich einfach abändern, als ob man dir ansatzweise zumuten könnte, das zu kontrollieren.
    mach doch einfach eine art disclaimer: repicks sind erlaubt aber unerwünscht und man muss damit rechnen, weniger punkte zu bekommen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!