Neudefinition der Regelverstöße und Sanktionen

  • [MENTION=1]Up[/MENTION] gibt es eigentlich noch andere Moderatoren? Klar ich verstehe dass die Leute teilweise aus dem Team geworfen wurden (ich zum Beispiel weil ich nicht mehr aktiv war), aber was man dazu sagen muss ist, dass die komplette Organisation für den Sack war. Von dir hat man nichts gehört auch nicht im internen "für Up" Thread und vorschläge wurden ignoriert. Teammeetings die angekündigt waren fanden nicht statt und mal ernsthaft so kann sowas auch hier nicht laufen. Ich habe kein Problem mit Mad auch wenn er hier oft das schwarze Schaf ist was auch sicher nicht cool ist, aber organisationsmäßig sollte man sich hier schon was überlegen. Kurz off Topic aber ich finde das hat auch eine Berechtigung hier da es ja auch um die/den Mod/s geht


    Es wurden ja mehrere S-Mods gewählt. Mad als Gewinner der Wahl wurde zum Teamleiter, dahinter Prometheus, Kolu und Jaza.
    Prometheus hatte keine Lust mehr, bei Kolu haben wir hier in dem Thread leider gesehen, was passiert ist und Jaza sollte nun, wenn er denn möchte, auf jeden Fall schon mal S-Mod werden.
    Für die beiden anderen suchen wir jetzt natürlich noch Ersatz und generell ist mad dazu angehalten, User die sich hier im Forum vernünftig und aktiv zeigen, einen Mod-Posten anzubieten.

  • mad du trottel das heißt "now i am become death" du versager nicht mal das bekommst du hin hahaha. aber cool wie ernst du anscheinend diese aufgabe nimmst und direkt so entgegenkommend anfängst. nice referenz auf jeden fall atombombe xD. du bist ja geistig so reif und erwachsen. du hurensohn.

    Ich sag immer das gleiche, aber was soll ich auch sagen? Ich wach auf und ich hab einen Harten

  • ich mach smod wenns sein muss


    ohne mods wars hier ziemlich cool. leider ist marc ja gegangen und dadurch war das mag vergleichsweise ruhig, denn ansonsten wäre das hier sicher noch cooler gewesen.
    und außer DELUXE beats und jmbg oder wie der heißt kam auch nichts wildes und selbst das war nicht der rede wert. aber muss den einen zustimmen der es gesagt hat, hier leute öffentlich zu markieren und an den pranger zu stellen ist ziemlich unprofessionell.

  • Ich find's echt amüsant wie die Großmäuler hier alle am rumheulen sind. Wenn man sich diesen Thread durchliest hat man ein bisschen Diskussion und gaaaaaaaaanz viel Mimimimimimimimi....
    Einige Leute sind nun mal extrem toxic und ich finde es nicht schlecht, dass hier und da mal ein bisschen Ordnung reinkommt.
    Man muss nicht permanent kleinlich den BAN-Hammer schwingen, aber der ein oder andere Bereich kann echt mal ne Faust vertragen.
    Das bedeutet aber für mich nicht, dass jetzt alle bestehenden User auf die Finger bekommen sondern auch neu angemeldete Spinner sofort aufn Deckel bekommen.
    Auch wenn ich diese "PrangerTaktik" verurteile und ziemlich spackig finde, bei einigen genannten die Schwere nicht ganz nachvollziehen kann und teilweise eher mit anderen Namen gerechtnet hätte:
    Die Haltung "Wenn ich nicht mehr Scheiße sein darf dann Spiel ich nicht mehr mit" ist ziemlich kindisch.
    Auch der Abgang der beiden (nett gemeint ;) ) "Heulsusen" war so dermaßen lächerlich. Den beiden hätte ich ein wenig mehr Grips zugetraut, aber jeder so wie er mag.
    Die meisten Leute sind hier voll in Ordnung und die halten das Forum auch am Leben.
    "Nett gemeinte Beleidigungen" gehen auch völlig klar, aber wir wissen alle hier geht nicht immer "nett" zu.
    Es gibt genug Spasten die ihre Komplexe hier ausleben und allen und jedem ans Bein pissen, abfucken, runtermachen, dissn, etc. wollen.


    Trotzdem habe ich seit Registrierung immer gern hier reingeschaut und werde es auch weiterhin tun.


    Mal schauen wie das hier weitergeht.....

    [align=center].-- .-- .-- .-.-.- .--. -. .- ... . -. .-.-.- -.. . [URL='https://facebook.com/PNASEN']facebook[/URL] # [URL='https://soundcloud.com/pnasen']soundcloud[/URL] # [URL='https://instagram.com/pnasen']instagram[/URL] # [URL='https://twitter.com/PNASENRAP']twitter[/URL][/align]
  • Man muss nicht permanent kleinlich den BAN-Hammer schwingen, aber der ein oder andere Bereich kann echt mal ne Faust vertragen.


    "Die Forenspiele und die Kommentare unter meinen Tracks müssen mit harter Faust moderiert werden" - pnasen


    Krass, wie sich hier zu 90% Leute hinter Mad stellen, die von der ganzen Sache wirklich 0 betroffen sind.

  • "Die Forenspiele und die Kommentare unter meinen Tracks müssen mit harter Faust moderiert werden" - pnasen


    Krass, wie sich hier zu 90% Leute hinter Mad stellen, die von der ganzen Sache wirklich 0 betroffen sind.


    1. Wer stellt sich hier hinter Mad ? Ich stelle mich hinter niemanden, sondern finde, dass hier und da mal ein bisschen Ordnung gut wäre. Mehr nicht!
    2. Das falsche Zitat ist das beste Beispiel für "jeder versteht nur das was er verstehen will". Wo steht was von mit harter Faust moderieren? Ah ja stimmt ... in deinem Kopf... allerdings nicht in meiner Antwort, Danke! Auch dumme Leute können hin und wieder mal ne Faust vertragen.....
    3. And round and round it goes.... höre wieder nur Mimimimimimimimimi

    [align=center].-- .-- .-- .-.-.- .--. -. .- ... . -. .-.-.- -.. . [URL='https://facebook.com/PNASEN']facebook[/URL] # [URL='https://soundcloud.com/pnasen']soundcloud[/URL] # [URL='https://instagram.com/pnasen']instagram[/URL] # [URL='https://twitter.com/PNASENRAP']twitter[/URL][/align]

    Einmal editiert, zuletzt von pnasen ()

  • [MENTION=488629]Fiber[/MENTION]


    Zitat

    Es wird vor allem untereinander gestichelt...


    Und wie erklärst Du dir (und mir) dann Ausfälle wie bspw. in diesem Thread?



    Zitat

    ...und was wir wollten, ist, dass wir das auch machen können, ohne dass Mad da penibel und völlig kontextlos eingreift.


    Hierbei geht es auch um ein Bild, das nach aussen, also an (potentielle) neue User, vermittelt wird.



    Zitat

    Und wo ich schon mit dir rede, was hat das eigentlich mit diesen hässlichen Avataren auf sich? Ich dachte erst, das wären alles Fakeaccounts von ein und derselben Person oder ist das irgendson Trend aus dem Audio-/Artistbereich?


    So wie ich das sehe, wurden diese komischen Avatare automatisch allen Accounts verpasst, die bisher keinen eigenen Avatar gewählt hatten. Zum Sinn und Zweck dahinter kann ich auch nichts sagen.




    [MENTION=276928]PeasOut[/MENTION]


    Zitat

    Also auch der kleinste offtopic kann für ne zwei Tagesperre sorgen?


    Kann, muss aber nicht. Moderatoren werden dazu angehalten zu moderieren, wozu auch gehört zu verwarnen. Wenn sich jemand uneinsichtig zeigt, dass z.B. OT-Spam nicht erwünscht ist, dann gibt's halt eine kurze Sperre.



    Zitat

    ihr erstellt also eine zweiklassengesellschaft weil jemand zum Team des Forums gehört? find ich ganz schwach. Beleidigungen sollten immer gleich geahndet werden, egal gegen wen sie gehen.


    Du hast diesen Punkt entweder nicht richtig gelesen oder nicht verstanden, kein Problem. Es geht nicht darum, dass ein User der auch Moderator ist beleidigt wird, sondern darum, dass die Beleidigung aufgrund der moderativen Tätigkeit eines Users ausgesprochen wird. Eine solche Beleidigung stellt zum einen eine Missachtung der Regeln dar und richtet sich zudem auch noch an eine Person die sich unentgeltlich und in ihrer Freizeit um das Forum bemüht und wenn man sich deswegen schon beleidigen lassen muss, dann kann es auch ruhig mal eine härtere Strafe geben.



    Zitat

    Illegale Inhalte werden hier also nicht so krass geahndet wie Teamlerbeleidigungen? Ok alles klar...


    Dann ist es ja gut, wenn alles klar ist.



    Zitat

    Ich wollte dem Ganzen hier ja wirklich ne Chance geben und hätte mich gefreut, wenn man auch n paar Leute die das Forum ausmachen zu den Regeln beigezogen hätte


    Diese Aufstellung war lange Zeit im internen Bereich als Thread vorhanden und alle damaligen Moderatoren wurden dazu aufgerufen ihre Meinung dazu zu äußern und diese sind auch durchaus in die Ausarbeitung/Gestaltung eingeflossen.



    Zitat

    ...aber der Rahmen ist in meinen Augen so einfach nicht tragbar, ihr erstickt jede Unterhaltung quasi im Keim.


    Komisch. Ich unterhalte mich jeden Tag mit den verschiedensten Typen von Menschen und verstoße dabei gegen keine der aufgeführten Regeln.



    Zitat

    ...ihr kommt hier bei jedem Vergehen direkt mit einer Sperre um die Ecke und so funktioniert n Forum einfach nicht.


    Lange, lange Zeit wurde hier ein deutlich sanfterer Kurs gefahren, aber es hatte sich gezeigt, dass man damit den Usern, die die Verstöße begingen nicht beikommen konnte. Deswegen wurde schon unter dem letzten Teamleiter der Moderation ein härterer Kurs beschlossen.



    Zitat

    ...und vor allem dann noch für Sperren gegen sich persönlich ne härtere Sperre als für ne schwere Beleidigung einzuführen (ich bitte dich, in Deutschland redet man zwar zum Beispiel gerne von Beamtenbeleidigung, aber es gibt sie nicht laut Gesetzt) zeigt halt einfach nur wie schwach ihr euch meiner Meinung nach fühlt.


    Oder wie satt wir es haben für unsere Tätigkeit regelmäßig beleidigt zu werden.



    Zitat

    Für Regeln, die ein Miteinander erzeugen sollen, braucht man eventuell auch ein Miteinander, aber das hier wird wieder auf ein Wir und Die hinauslaufen.


    Regeln können kein Miteinander erzeugen, das ist vom Verhalten der User abhängig. Leider legen jedoch einige User ein Verhalten an den Tag, das sich kontraproduktiv auf ein Miteinander auswirkt, deswegen gibt es Regeln, die dieses Verhalten bestrafen.



    Zitat

    Ich bin dann auch raus, war schön hier...


    Wirkt wie eine Trotzreaktion. Wenn Du bisher nicht gesperrt wurdest, weil Du dich nicht falsch verhalten hast und Du dein Verhalten nicht änderst, dann wird das auch in Zukunft so sein.



    Zitat

    ...auch zwei der Stammuser zu bannen...und EINER VON BEIDEN sogar einer der gewählten S-Mods ist die laut dienr Aussage und unserer demokratischen Wahl in DEINEM Team sein sollten ist halt schon lächerlich.


    Dieser User war halt auch einer der User, die in letzter Zeit besonders negativ aufgefallen sind, entsprechend galt für ihn die gleiche Regelung und niemand hat ihn gezwungen ausfallend und beleidigend zu werden.



    Zitat

    Kommunikation ist auch wieder on Point...


    Der Bann dieses Users wurde von Up in unserem Gespräch angesprochen, hatte ich aber vergessen. Und letztlich steht Up über mir, ich habe ihm auch nicht verboten eine Wahl durchzuführen, obwohl ich dagegen war.



    Zitat

    - Warum kam das Regelwerk raus, bevor das neue Modteam ernannt wurde? Warum kam hier keine Diskussion mit Leuten, die auch noch aktiv ins Forengeschehen eingreifen und dieses moderieren sollen zustande?


    Zitat

    - Warum hat man sich nachdem man das Grundgerüst fertig hatte sich nicht die Meinung von 3-4 Leuten die nicht zum Modteam gehören sollen aber einen guten Eindruck machen zu dem Regelwerk geholt, mir käm da jetzt z.b. n Cuttack in den Sinn, der euch beiden gesagt hätte, dass das so auf jeden Fall nach hinten losgeht.


    Zitat

    - Warum scheint eure Kommunikation immer noch ziemlich bescheiden, sodass Mad extra einen Thread aufmacht, Mad Phonetic s damit DROHT ihn dauerhaft zu bannen, wenn der Name und Verhalten nicht geändert werden, wenn der Account schon seit 3 Tagen gebannt ist?


    Diese Fragen habe ich ja weiter oben schon beantwortet.



    Zitat

    - Warum muss scheinbar bei jedem ersten Verstoß gesperrt werden, anstatt erstmal zu versuchen die Person drauf hinzuweisen? Beispiel Eigenwerbung, da kommt jemand neu ins Forum, kennt diesen Thread nicht und postet sein youtubevideo im vorstellungsthread, laut Regelwerk muss das jetzt 2 Tage sperre heißen, ansonsten hebelt sich das System aus. Warum wird hier nicht differenziert nach, erstes Vergehen, Löschung des Links und Verwarnung, zweites Vergehen, Löschung des Links und Sperre für 2 Tage.


    Das ist ein Punkt über den man sich durchaus unterhalten kann, schließlich steht auch im Startpost, dass es sich um "die aktuellen Regelungen" handelt, diese aber sowohl gelockert als auch verschärft werden können.




    [MENTION=321848]Puncherfaust[/MENTION]


    Zitat

    yo ihr wollt ein forum in dem über hiphop diskutiert wird und nicht beleidigt wird und sperrt gleichzeitig einen der user der hier noch am stärksten über hiphop diskutiert hat, am stärksten auf reviews des mags eingegangen ist, weg, weil er mal hurensohn gesagt hat. toll. ganz großes kino.


    Keiner der User der in Post #2 geposteten Liste hat es auf diese geschafft, weil er lediglich einmal negativ aufgefallen ist.



    Zitat

    ich mach smod wenns sein muss


    Hast Du dir das auch gut überlegt? Deine Aktivität ging damals schon gegen Null, womit ich grundsätzlich kein Problem hatte, da Du ja eigentlich gar keine Lust hattest S-Mod zu werden und vor allem als Backup für mich und Donkey Shot vorgesehen warst. Allerdings wolltest Du dich auch um die Team-Avatare kümmern und bis zum Schluss war ein Team-Mitglied immer noch ohne Mod-Style-Avatar und aus der geplanten neuen Version der Mod-Style-Avatare ist erst gar nichts geworden.



    Zitat

    aber muss den einen zustimmen der es gesagt hat, hier leute öffentlich zu markieren und an den pranger zu stellen ist ziemlich unprofessionell.


    Der Eine ist philchef und meine Antwort zu diesem Punkt kannst Du etwas weiter unten lesen.




    [MENTION=13183]Jaza[/MENTION]


    Zitat

    viel mehr sollten die redakteure untergrund künstler pushen und nicht ständig über trap/dancehall kacke schreiben. dann würden sich auch mehr user sachlich dazu äussern und interessieren.


    Genau das ist auch Ups Wunsch für die Zukunft. Er möchte, dass wieder verstärkt Nachwuchskünstler von rappers.in gepusht werden. :)
    Dass einem die bisher behandelten Themen/Künstler/Veröffentlichungen nicht gefallen, sehe ich aber nicht als Freibrief an, um sich ungemäßigt darüber Luft zu verschaffen.




    [MENTION=1058722]JGMB BEATS[/MENTION]


    Zitat

    # Nutzung eines Fake-Accounts zum Runtervoten fremder Beats schön das du deine eigen Regeln einhaltest hahah du bist echt der Hammer =)


    Ich muss das jetzt nicht verstehen, oder?



    Zitat

    Naja bis jetze wird davon Nichts eingehalten


    Du weißt schon was Zeit ist und wie diese fortschreitet? Also man schiebt eine TK-Pizza in den Ofen, aber erst zehn Minuten später ist sie fertig.
    Vor der Wahl wurden die Regeln umgesetzt und so auch ab jetzt wieder.




    [MENTION=343124]Cuttack[/MENTION]


    Zitat

    puh, ist ja an sich erstmal in Ordnung, dass rappers.in sowas wie ne verfassung bekommen soll...


    Nochmal: Diese Regeln sind allesamt nichts neues, sie beruhen im Grunde auf den Forumregeln und wurden bereits vor der Wahl umgesetzt.



    Zitat

    ...aber man hätte doch irgendwie ahnen können, dass das hier gerade auch nur öl ins feuer is und ich finds schwer zu glauben, dass mad nicht wusste, dass dieser thread völlig in Flammen aufgehen wird


    Sicherlich war es vorauszusehen, dass sich einige User aufregen würden, aber das ist doch kein Grund sich davon abbringen zu lassen. Es wurde auch nach mehr Transparenz bezüglich des Handelns der Moderation verlangt, die Veröffentlichung dieser Aufstellung ist ein Schritt in diese Richtung.



    Zitat

    Aber andererseits isses halt das Internet und in nem Rapforum chillen 2018 eben Leute, die so drauf sind. Wenn man sich mal vergleichbare Boards anschaut, auf denen wirklich noch aktiv über Mukke geredet wird, wird man um den Ton nich drumherum kommen.


    Nur weil Andere diese Entwicklung mitmachen oder sogar provozieren, müssen das ja nicht alle tun. Und ist doch prima, wenn es Plattformen gibt die das Verhalten, das hier nicht gewünscht ist, tolerieren. Dann können Leute, die diese Form der sozialen Interaktion präferieren gerne dort aktiv sein und rappers.in macht sein Ding.




    [MENTION=434839]Leedt[/MENTION]


    Zitat

    Es gibt natürlich Beleidigungen die wirklich nicht gehen und grade im Artistberreich sollte offensichtlich beleidigende "Kritik" auf jeden Fall geahndet werden aber die eine oder andere Beleidigung in einer normalen Diskussion sollte man meiner Meinung nach tolerieren wenn man möchte das hier überhaupt noch über irgendwas diskutiert wird! Ich finde das zwar nicht toll aber besser wenn niemand mehr bock auf Konversation hat.
    Grade Sperren halte ich für eine Maßnahme die eigentlich nur Läute treffen sollte, die absichtlichen extremen Spam betreiben oder Malware etc verbreiten.


    Die im Startpost gepostete Aufstellung gibt der Moderation einen Leitfaden an die Hand wie bei gemeldeten und/oder beobachteten Vergehen vorzugehen ist. Nicht mehr, nicht weniger.




    [MENTION=1007216]Psychopath_[/MENTION]


    Zitat

    Nur schade, dass diese 'Troll-Fakes' gefühlt die letzten aktiven Leute hier sind.


    Ja, super Aktivität... Neuangemeldeten Usern vormachen ein Moderator zu sein und sie zu beleidigen und zu verarschen.




    [MENTION=1017358]philchef[/MENTION]


    Zitat

    Mad hat im zweiten Post öffentlich einen Stapel an Leuten markiert und angeprangert ...und du weißt nicht wo Öl ins Feuer gegossen wurde?


    In der Vergangenheit wurde mangelnde Transparenz kritisiert, nun wird kritisiert wenn Dinge veröffentlicht werden.
    Mal angenommen ich hätte die betreffenden User per PM kontaktiert und sie hätten, wovon auszugehen ist, in der gleichen Weise reagiert. Dann hätte es doch nur wieder gehießen, dass hinter verschlossenen Türen gehandelt wird, Vorwürfe der Willkür wären laut geworden und jeder Erklärungsversuch wäre angezweifelt worden. Und wenn die user sich zunächst an die Ansage gehalten hätten und hätten zu einem späteren Zeitpunkt einen Fehltritt begangen, dann hätten sie doch einfach behaupten können, dass sie die PM erst gar nicht gelesen haben, da sie ja eine, ich sag's mal so, gewisse Abneigung gegen mich hegen. So war Allen klar was Phase ist.



    Zitat

    Euch, lieber Up und Mad, muss dieses ganze Gestreite hier doch Spaß machen... anders kann ich mir nicht erklären wie man die ganze Geschichte um neue Mods, Wahl, neue Regelbekanntgabe usw derartig peinlich und dumm gestalten kann.
    Außer völlige soziale Inkompetenz oder Streitlustigkeit gibt es da keine Optionen... das ist einfach nur erbärmlich, ihr hurensöhne (freundschaftlich lustig gemeint)


    Das ist deine Sicht der Dinge. Ich würde mir einen Umgang miteinander wünschen wie er zu Anfang meiner Aktivität auf rappers.in üblich war, leider hat sich dieser von Jahr zu Jahr verschlechtert.




    [MENTION=562496]InsideOut[/MENTION]


    Zitat

    gibt es eigentlich noch andere Moderatoren?


    Jaza wollte ich schon nach Erstellung dieses Threads zum S-Mod machen, was aber leider an noch fehlenden Rechten in der Forum-Software gescheitert ist. Das wird aber sobald wie möglich nachgeholt. Wobei die Verzögerung auch nicht weiter tragisch ist, da Jaza laut eigenem Bekunden derzeit noch privat stark eingebunden ist.


    Die Aufstellung eines neuen Mod-Teams ist natürlich vorgesehen. Dabei wird wie in der Vergangenheit vorgegangen, es wird also zunächst ein Aufruf in Form eines Threads erfolgen, in dem sich dann Interessenten selbst melden können und auch Vorschläge von anderen Usern gemacht werden können. Im Anschluss daran wählt der Teamleiter, also meine Wenigkeit, und die Administration, sprich Up, gemeinsam die zukünftigen Team-Mitglieder aus.



    Zitat

    ...dass die komplette Organisation für den Sack war. Von dir hat man nichts gehört auch nicht im internen "für Up" Thread und vorschläge wurden ignoriert. Teammeetings die angekündigt waren fanden nicht statt und mal ernsthaft so kann sowas auch hier nicht laufen.


    Na ja, ich würde mal behaupten, dass die Organisation des Teams unter meiner Leitung ganz gut war, wenn man sich so Punkte wie Einweisung der neuen Moderatoren, Zuteilung der Moderatoren in gewünschte Bereiche etc. betrachtet. Die Kommunikation "nach oben" war sicherlich ein Punkt der deutliches Potential für Verbesserungen aufweist und das sollte/muss sich in Zukunft ändern. Unter welchem Namen warst Du zu deiner Zeit als Mod hier unterwegs?






    .

  • Und wie erklärst Du dir (und mir) dann Ausfälle wie bspw. in diesem Thread?


    Ich hab mir jetzt mal die ersten 2 Seiten durchgelesen und den Rest nur überflogen, für den Kontext wär es mal interessant zu wissen, was Der Neue am Anfang eigentlich geschrieben hat. Ansonsten bestätigt das doch nur, dass hier vor allem (nicht ausschließlich) untereinander gestichelt wird, war doch alles cool. Der Threadersteller wurde direkt aufgeklärt, dass die nur rumtrollen und er meinte ja auch, das hat er selber schon verstanden:


    "Ja weil der erste wo mir geantwortet hatte, meinte ja was von Freebeats. Da hatte ich dann schon einen Zusammenhang gesehen oder ehm erkannt"


    Hat er also offensichtlich ziemlich locker genommen. Der erste problematische Post kam erst von Hans, da würde ich dir auch zustimmen, dass das unnötig war. An der peinlichen Antwort vom Neuen sieht man aber auch prima, dass eure hypothetischen neuen User nicht solche Weicheier sind, die von dem Umgangston hier direkt ein Trauma kriegen.


    Wenn du das Problem da bei Hans siehst, dann hätte ich das verstanden, bei allen anderen nicht. Ist jetzt nicht wirklich das Paradebeispiel für einen Thread mit "Ausfällen". Ansonsten würde ich vorschlagen, dass du Gelbsterne meinetwegen verstärkt in Schutz nehmen kannst, aber die aktiveren Leute hier können auch mal ein Hurensohn vertragen, auch wenns ernst gemeint ist, und dass das auch so (ähnlich) in den Regeln festgehalten wird. Wäre zumindest ansatzweise etwas, was uns nach den ganzen scheiß Diskussionen die letzten Monate ansatzweise entgegenkommen würde.


    Zitat

    Hierbei geht es auch um ein Bild, das nach aussen, also an (potentielle) neue User, vermittelt wird.


    Hat in der Vergangenheit doch auch nicht großartig gestört. Habt ihr etwa haufenweise Mails von Leuten bekommen die meinten "cooles Forum, wenn die Leute hier nicht so krank wären, würde ich mich auch anmelden"? Nochmal, es ist ein Hiphopforum, natürlich gehört Beleidigen oder zumindest ein härterer Ton zur Kultur dazu, es gibt auch nen Grund, wieso Hiphop in den Ghettos entstanden ist und nicht unter gutbürgerlichen Akademikerfamilien. Also tut doch nicht immer so, als ob ihr hilflose Kleinkinder an die Hand nehmen müsst, damit das Forum irgendeine Chance hat.


    Zitat

    So wie ich das sehe, wurden diese komischen Avatare automatisch allen Accounts verpasst, die bisher keinen eigenen Avatar gewählt hatten. Zum Sinn und Zweck dahinter kann ich auch nichts sagen.


    Dann ist ok.


    e: btw, Sachen wie


    Zitat


    Dann ist es ja gut, wenn alles klar ist.


    sind der Grund, wieso dich niemand leiden kann, nofront. Das ist einfach nur lächerlich.

    #gwallagang


    wo ich herkomm lernst du wie man aus 1 10 macht
    erste regel is dass niemand was mit der 1-10 macht


    Dümmster User: schiegfried
    Dümmster Post: schiegfried

    3 Mal editiert, zuletzt von Fiber ()

  • "Na ja, ich würde mal behaupten, dass die Organisation des Teams unter meiner Leitung ganz gut war"


    während sich zwei der ehemaligen Moderatoren über die Kommunikation und Teamführung beschweren lewl. du merkst aber schon, dass deine teamführung vielleicht gar nicht so gut ist? sonst wäre das hier doch gar nicht so weit gekommen.

  • Aber für mich geht es auch gar nicht wirklich darum, den verbliebenen Foren-Usern die hier komplett gegen jegliche Obrigkeit und Regeln rebellieren und nichts anderes als komplett freies Shitposting akzeptieren wollen, einen angenehmen Ort zu schaffen und darauf zu hoffen dadurch vielleicht noch n paar mehr davon zu bekommen um das Forum in dieser Art langsam wiederzubeleben.
    Das ist einfach nicht mein bestreben und wenn das Forum durch den Verlust dieser Leute noch leerer wird, dann ist es halt so.


    Niemand möchte komplett freies Shitposting (außer ein paar Trolle)
    Aber als ehemaliger Mod kann ich glaube ich schon sagen, dass eine sanfte Leitung im Endeffekt effektiver ist als ein Leitfaden von meines Erachtens viel zu harten Strafen. Es gibt Dinge die immer bestraft gehören und es gibt Sachen die zwar nicht Toll sind aber das Forenklima nicht stören. Solange da nicht mehrere Leute wirklich Beschwerde einreichen sollte man da als Mod doch eher mal freundlich um bessere Umgangsformen bitten als wie Mad es leider gerne mal tut gleich in Drohungen und selbst nicht grade freundliche Ausdrücke zu verfallen.
    Wie will man eine enspanntere Forenathmosphäre schaffen wenn die Mods alles andere als Entspannt sind und statt leute erstmal privat anzuschreiben öffentliche Verwahn- Listen Posten (falls es mehr private Kommunikation gab als ich glaube entschuldige ich mich für die Mutmaßung).

    PEACE LOVE HAPPINESS
    - Der Seehund aus dem Internet


    +They always expect the Monster. And It's always just some bloke.
    There ain't no monsters. There's no great saving grace.
    No us and them. There's just us. - Hellblazer+

  • Up hat schon bei der Organisation der VBTs etc. gezeigt, dass er (auch aufgrund eines niedrigen IQs) tendenziell eher von Wand bis Tapete denkt. Würde mir von der DIskussion hier nicht allzu viel erwarten.


    Jap, wenn man anfängt ihn als dumm zu beleidigen hat er mit Sicherheit noch viel mehr Bock dadrüber nachzudenken. Gute Idee.

    PEACE LOVE HAPPINESS
    - Der Seehund aus dem Internet


    +They always expect the Monster. And It's always just some bloke.
    There ain't no monsters. There's no great saving grace.
    No us and them. There's just us. - Hellblazer+


  • Na ja, ich würde mal behaupten, dass die Organisation des Teams unter meiner Leitung ganz gut war, wenn man sich so Punkte wie Einweisung der neuen Moderatoren, Zuteilung der Moderatoren in gewünschte Bereiche etc. betrachtet. Die Kommunikation "nach oben" war sicherlich ein Punkt der deutliches Potential für Verbesserungen aufweist und das sollte/muss sich in Zukunft ändern. Unter welchem Namen warst Du zu deiner Zeit als Mod hier unterwegs?


    Ich hab auch nicht von den Punkten wie Einweisung etc. gesprochen sondern über Teammeetings und sowas. Es ist meiner Meinung nach schwierig in einem Team nur über das Schreiben in einem Forum zu interagieren. Und es war ja auch geplant.
    Ich war als ForestRecords unterwegs, hatte mit Drnkn den Beat und Track Bereich.

    [URL='http://www.rappers.in/forum/showthread.php?926140-InsideOut-Mixing-und-Mastering'][size=18]Mixing und Mastering Service[/SIZE][/URL] [URL='https://www.facebook.com/InsideOutOfficial1/'][B][size=18]Facebook[/SIZE][/B][/URL] [URL='http://www.rappers.in/de/beat-205773.html'][B][size=18]Neues Instrumental[/SIZE][/B][/URL]
  • Bruno scheint mir halt defintiv ein User zu sein, der generell nur auf Streit (zumindest mit mir) aus ist, vielleicht auch einfach nur jedes Mal versucht mich zu triggern, allerdings nicht auf humorvolle sonder eher stumpfe Art und daher für mich natürlich keinen Mehrwert für dieses Forum darstellt. Da für mich der Wohlfühl-Faktor wie gesagt recht wichtig ist um dieses Hobby hier weiterbetreiben zu wollen und er auf absehbare Zeit auch keinen anderen Admin der mich ersetzt hier bekommen wird, darf er sich nun eine neue Plattform suchen, wo für ihn bessere Verhältnisse herrschen oder Sticheleien gegen mich künftig unterlassen.


    Ansonsten gebe ich dir [MENTION=434839]Leedt[/MENTION] durchaus recht, dass eine wirklich moderative Tätigkeit ohne gleich zu sperren immer besser ist. Und Mad hat ja auch angekündigt zunächst mehr zu verwarnen. Wenn User allerdings weiterhin und wiederholt negativ auftreten oder darauf nur beleidigend und trotzig reagieren, kommt man um eine Sperre nunmal nicht herum und sollte diese auch durchsetzen, völlig egal, ob er für eben jenes Verhalten vom Rest der Community gefeiert wird.


    Warum Mad diese Verwarn-Liste gepostet hat, hat er ja auch schon, aus meiner Sicht schlüssig, argumentiert. Ihm wird ständig Willkur und Intransparenz vorgeworfen, dem kann er eigentlich nur entgegenwirken, wenn er solche Dinge eben nicht mit Privatnachrichten klärt.


    Um gegen-/untereinander zu sticheln wurde der Mülleimer geschaffen, wo die Mods deutlich lockerer agieren und eigentlich wirklich nur auf Beschwerden reagieren. In den anderen, öffentlichen Bereichen, hat man sich halt etwas zu benehmen. Das sollte auch 2018 noch klappen und für wen das nichts ist, der ist vielleicht wirklich besser auf rapupdate oder bei den FB-Kommentaren bei HipHop.de aufgehoben.

  • Die folgenden User sind in den letzten Wochen und Monaten durch ihr extrem negatives Verhalten aufgefallen. In Absprache mit Up wird zunächst von einem Ausschluss dieser User von rappers.in abgesehen.
    Es ergeht allerdings eine dringliche Ermahnung, sich von nun an an die Regeln zu halten. Bei einer erneuten Missachtung der obenstehenden Regeln, ergeht ein sofortiger Bann des Accounts.



    [MENTION=208800]Beaucoup Haram[/MENTION]


    Wenn die Auffälligkeit so extrem war, gibt es doch bestimmt zahlreiche Beispiele für meine Fehltritte.


    Würde mein Verhalten generell gerne zum Besseren wenden, bräuchte aber ein paar Anhaltspunkte.

  • Wenn die Auffälligkeit so extrem war, gibt es doch bestimmt zahlreiche Beispiele für meine Fehltritte.


    Würde mein Verhalten generell gerne zum Besseren wenden, bräuchte aber ein paar Anhaltspunkte.




    Ich könnte einige Kommentare von dir, wo du mich versucht hast wegen meines Autounfalls mich zu Beleidigen
    indem du mir wünschtest ich solle ihn nochmals und richtig machen ect. aber weißt du, es ist mir schon fast die Zeit zu schade
    um diese Antwort hier zu schreiben, daher werd ich jetz nicht altes hochholen
    aber ich wollte dich wissen lassen, dass ich, würde ich wollen, könnte.

  • Ich könnte einige Kommentare von dir, wo du mich versucht hast wegen meines Autounfalls mich zu Beleidigen
    indem du mir wünschtest ich solle ihn nochmals und richtig machen ect. aber weißt du, es ist mir schon fast die Zeit zu schade
    um diese Antwort hier zu schreiben, daher werd ich jetz nicht altes hochholen
    aber ich wollte dich wissen lassen, dass ich, würde ich wollen, könnte.


    ich darf dir mitteilen, wenngleich du es aufgrund extrem eingeschränkter hirnkapazität (vermutlich aufgrund deines unfalls) leider nicht begreifen wirst, dass eine meinungsäußerung, sei sie auch etwas geschmacklos gestaltet, nicht zwingend einen regelverstoß darstellt. eine subjektiv empfundene gefühlsverletzung konstituiert nicht automatisch eine beleidigung.
    desweiteren sind anschuldigungen ohne beweise haltlos. belege deine vorwürfe oder schweig, sonst muss ich dich direkt mal wegen übler nachrede sperren lassen, du köterich.

  • ich darf dir mitteilen, wenngleich du es aufgrund extrem eingeschränkter hirnkapazität (vermutlich aufgrund deines unfalls) leider nicht begreifen wirst, dass eine meinungsäußerung, sei sie auch etwas geschmacklos gestaltet, nicht zwingend einen regelverstoß darstellt. eine subjektiv empfundene gefühlsverletzung konstituiert nicht automatisch eine beleidigung.
    desweiteren sind anschuldigungen ohne beweise haltlos. belege deine vorwürfe oder schweig, sonst muss ich dich direkt mal wegen übler nachrede sperren lassen, du köterich.


    wer sagt denn das ich mich dadurch Beleidigt fühle/fühlte?
    wäre ich nicht bereit gewesen, hätt ich mich nicht vorgestellt
    ich wusste nicht wirklich wie das hier so abläuft weil ich mich
    im Internet nur mit Youtube befasste und in Foren nach Tipps
    für dies und das suchte
    abzublocken und zu Kontern und nichts an mich ran kommen lassen
    fällt mir nicht schwer wie deine Versuche mich zu Beleidgen
    deine Aussage such ich jetz sicher nicht weil das schon
    zu lange zurück liegt, und das eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen wäre
    und ich in der zwischenzeit aber nen Track aufnehmen werde.


    es ist mir ziemlich egal wenn du und andere scherzen
    über meinen Unfall, aber Denk doch mal drüber nach
    wenn es einen Getroffen hätte der Nicht die Stärke gehabt hätte.
    nur weil das hier ein Rap-Forum ist heißt das noch lange nicht
    das hier jeder Beleidigt wird koste es was es wolle…
    nur weil man als Neuling hier rein kommt und etwas von sich Preis gibt
    in nem Vorstellungsthread
    heißt das nicht das man es gegen ihn verwenden muss, volarem bei
    so einer Sache… Ich hab das Problem mir dir, das du nicht wusstest wie ich reagieren würde
    du aber daher in Kauf genommen hast, das die Person hinter dem Bildschirm auch
    keine Starke Person sein könnte, und sich beleidigt fühlt und nicht weiß wie sie mit dem Schmerz
    umgehen soll, und so weit hergeholt ist das ganze nicht weil ich viele Situationen selbst erlebt habe
    wo Mobbing eine Rolle spielt, und mit vielen in Kontakt war denen das gleiche wiederfahren ist…


    Nicht jeder will Hart sein nur weil er es Könnte


    Ich kann dir nur meine Antwort auf dein geschriebenes im Mülleimer sagen
    weil ich die mir ungefähr gemerkt habe:
    Mir sind die Autos ausgegangen…


    davor hast du eben noch was geschrieben worauf ich diese Antwort gab
    vielleicht erinnerst du dich ja wenn nicht, dann lassen wir das ganze jetzt so stehen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!