LTW- Indika Jonez - Traumkämpfer

  • Meine
    Träume waren groß, als Kind nicht ungewohnt
    In einer Nacht mit einem roten Himmel unterm Mond,
    Hab' ich einen Traum gehabt wie ein Bilderbuch bedruckt,
    War im Untergrund und habe Meister Splinter dort gesucht
    Der Weg is' ziemlich rutschig in der Kanalisation, wenn
    Es erst nach unten geht für den graden Weg nach oben
    Hier gibt’s ne Rattenmutation, das muss man mal versteh'n,
    Die hat Artikulation und kann allerhand erzähl'n
    Er bringt mir alles bei und hilft mir zu erkennen, was
    Mir fehlt um kampfbereit keine Kräfte zu verschwenden, fühl
    mich frei und glaub daran meine Grenzen zu versetzen,
    Mich besser zu entdecken, um Talente zu entfesseln
    Mit dem Glauben an mich selbst spreng ich meine Ketten
    Und verändere mein Denken in `nem Traum in meinem Bett,
    Wache auf bin geistig fresh mit dem Fokus auf das Ziel,
    Als wär’ ich Horus nur in real im Fight gegen Seth


    habs auch aufgenommen
    http://www23.zippyshare.com/v/ZgA6AW38/file.html

  • idee find ich cool, die hier


    Er bringt mir vieles bei / und hilft mir zu erkennen, was
    Mir fehlt in diesem Fight, um keine Kräfte zu verschwenden /
    Ich fühl mich frei und glaub dran meine Grenzen zu versetzen /
    Mich besser zu entdecken, um Talente zu entfesseln
    Mit dem Glauben an mich selbst / spreng ich meine Ketten
    Und verändere mein Denken in `nem Traum in meinem Bett


    find ich ganz brauchbar, ansonsten haperts noch an der umsetzung, das meiste is ausm zusammenhang gerissen damit es sich reimt, sozusagen mal eben hingewichst, da geht noch deutlich mehr. wenn ich du wäre hätt ich aber salamipizza mitgebracht, zur sicherheit. sowas halt, da fehlt die liebe zum detail in deiner ganzen mache.
    sowas wie fight anglizismen sind mmn total bescheuert, passen nich zur sprache des textes, aber reimen sich genauso kacke wie die deutschen übersetzungen, das is halt der eingeschränkte wortschatz, der da so zum tragen kommt.

    "ich sag ma so, vor paar jahrn da warst du ma am start
    doch nur bruce/wayne juckt noch wer superman war"


  • da bin ich ja beruhigt, dass nicht alles schrott ist... ist ziemlich behindert ein hobby zu haben, wenn man 39std die woche arbeitet plus überstunden...

  • Meine
    Träume waren groß, als Kind nicht ungewohnt
    --bisschen zwecky, diese "als Kind nicht ungewohnt", wa, so redest du doch bestimmt nicht


    In einer Nacht mit einem roten Himmel unterm Mond,
    Hab' ich einen Traum gehabt wie ein Bilderbuch bedruckt,
    War im Untergrund und habe Meister Splinter dort gesucht
    --wie kann ein Traum bedruckt sein? also finde das ergibt nicht allzuviel Sinn, reimlich ist das auch reeecht unsauber, aber find's so insgesamt trotzdem ok eig


    Der Weg is' ziemlich rutschig in der Kanalisation, wenn
    Es erst nach unten geht für den graden Weg nach oben
    --ich mag die Idee, Umsetzung ist noch so ein klein bisserl lückenhaft, glaube du hattest da erst die Kanalisation und hast dann drauf gereimt und so kam das zusammen, passiert mir auch ständig, sowas, aber die Kunst wär dann wohl, das nochmal schöner aufzubauen


    Hier gibt’s ne Rattenmutation, das muss man mal versteh'n,
    Die hat Artikulation und kann allerhand erzähl'n
    --das find ich dafür mal schön erzählt, aber inhaltlich recht random :D


    Er bringt mir alles bei und hilft mir zu erkennen, was
    Mir fehlt um kampfbereit keine Kräfte zu verschwenden, fühl
    --hm, ist mir hier bissl zu allgemein. das mit der fehlenden Liebe zum Detail wurde ja schon angesprochen, kann dazu leider nicht viel sagen, weil ich keinen Schimmer von TMNT hab, aber wär's nicht kuhl, wenn du das so beschreiben würdest, dass ich nachher n Plan hab, wie dieser Meister Splinter so ist?!


    mich frei und glaub daran meine Grenzen zu versetzen,
    Mich besser zu entdecken, um Talente zu entfesseln
    Mit dem Glauben an mich selbst spreng ich meine Ketten
    Und verändere mein Denken in `nem Traum in meinem Bett,
    --ist wie pas meinte wohl der stärkste Teil. wechselt vlt etwas plötzlich wieder auf die "das war n Traum"-Ebene, vlt hätte man daraus auch ne Schlusspointe machen können, aber ist ganz kuhl so


    Wache auf bin geistig fresh mit dem Fokus auf das Ziel,
    Als wär’ ich Horus nur in real im Fight gegen Seth
    --habe nun über Horus und Seth nachgeschlagen und verstehe es immer noch nicht. und schon wieder "Fight", und dann noch "Horus nur in real", also wenn dahinter kein inhaltlicher Geniestreich steckt ist das schon n bisschen weird mmn



    für die Audio werd ich evtl noch ne ALTW aufmachen, könnte sich rentieren dieses Mal, ich schreib auf jeden Fall noch n bisschen was dazu, irgendwie, irgendwo, irgendwann
    und Rechtfertigung für Zeitmangel ist zwar legitim mmn, aber muss nicht sein... finde du verbesserst dich schon so Schritt für Schritt, vlt mit n paar kleinen Rückschritten und auf-der-Stelle-Tänzeleien zwischendrin, aber das hier liest sich schon wesentlich angenehmer und unverwirrter als noch vor n paar Monaten mmn

  • vielen dank an alle fürs feed @Whitie ich würds dir ja gerne erklären mit horus und seth aber erklärungen werden hier ja nicht so gerne gesehen :D


    wenn euch fight nicht gefällt, stellt euch einfach vor da stünde streit ^^

  • och ich finde Erklärungen nicht prinzipiell doof, gerade hier würd's mich interessieren, wobei es natürlich nice wär, wenn du das textlich so umsetzen könntest, dass man's ohne Erklärung versteht

  • ich meine das so, dass horus der tag ist und seth die nacht und splinter der schlaf, der mich ohne mühe den kampf überstehen lässt. das erwachen wäre dann horus sein sieg um ein bezug zum traum zu haben. stimmt aber nicht ganz überein mit der erzählung in der seth osiris tötet um auf den thron zu kommen und den darauf folgenden kampf zwischen horus und seth (das ist eigtl voll die mega story das ganze) . daher, waren deine recherchen wohl nicht erfolgreich. ist eher so symbolisch und ist auch nur entstanden weil ich noch eine line gebraucht habe^^


    E/ die ägypter haben ja so ihren fetisch gehabt mit den sternen und deren zyklen und deren götter waren ja sterne bzw sternbilder, oder haben diese angebetet oder kp :D . daher dachte ich das ganz passend als beispiel für den kampf zwischen tag und nacht

  • weil sie langsamer fahren und somit auch einen sehr kurzen bremsweg haben, wodurch der fahrer den abstand zum vor ihm fahrenden verkürzen kann ohne in eine gefährliche situation zugeraten
    bei einem großen stau kommt allerding noch hinzu, dass viele leute gereizt sind und schnell nach hause bzw. in die arbeit wollen und keine zeit mit warterei verschwenden wollen, also fahren sie noch dichter ran um den vordermann dazuzubewegen "schneller" zu sein
    diese phänomen tritt aber nicht nur bei autofahrern auf. selbst beim warten an der kasse wird man gedrängt
    eine wirklich unhöfliche art, also macht sowas nicht


    ich hoffe Indika ich konnte dir deine frage ausreichend beantworten
    LG dein Badsays

  • ja aber warum sind diese leute gereizt? was fehlt ihnen, um klug handeln zu können? sollten sie lieber arbeitslos sein, um nicht in solche situationen zu geraten? macht arbeit dumm durch stress? also ich bin auch immer gestresst im stau, aber ich fahre nicht so dicht auf.. daher verstehe ich es nicht und du konntest es mir leider nicht beantworten... trotzdem danke.

  • also zurück zum thema. wo wir uns in der welt der mythen bewegen, bekomm ich doch lust, das mal zu hinterfragen.
    der streit zwischen horus und seth ist philosophisch find ich hochinteressant, besonders, weil du hier vollkommen die fakten außer acht lässt und
    vor dich hin fantasierst wie ein kleiner junge. nix dagegen, vlt passt es deswgen wie die faust aufs auge zum thema. aaaaaaaaaalso, für die kleinen whities hier.
    horus und seth streiten sich um die thronfolge, seth ist deutlich mächtiger und macht einfach in allen belangen mehr sinn, wird allerdings von der hurenmutter des horus ausgetrickst und so tritt horus die nachfolge seines vaters osiris an, obwohl er eigentlich zu nix taugt, er hat nur den besseren stammbaum.
    für das alte ägypten mag das ja ein wichtiger eckpfeiler sein, allerdings ist in deiner symbolik mit dir als horus rauszulesen, dass du im grunde genommen n scheiß dafür tust, du hast auch null was mit fokus zu tun oder harter arbeit, du bist eigentlich ein muttersöhnchen. NUR IN REAL, und das will ja auch was heißen. ich hab extra nix dazu gesagt, weil ich das mehr als nur widersprüchlich fand, aber wenn wirs jetzt mal ausgraben,
    seth hat nullkommanix mit der nacht zu tun. seth wird als gott des chaos oder auch unter einigen wenigen als übergeordnete gottheit betrachtet, da er in mannigfaltigen altwerken in unterschiedlichsten auslegungen beschrieben wird, aber nichts mit der nacht zu tun hat.
    Die Nacht wird wenn überhaupt von Toth , dem wohl bekanntesten Gott des Mondes beeinflusst, während es mehrere Schutzgötter der Nachtstunden gibt, Jah , Konshu (der Unheilbringer).Horus widerum ist der sonnengott und was zur hölle hat das mit ihm hier zu tun ?

    "ich sag ma so, vor paar jahrn da warst du ma am start
    doch nur bruce/wayne juckt noch wer superman war"

  • ist eher so symbolisch und ist auch nur entstanden weil ich noch eine line gebraucht habe^^


    E/ die ägypter haben ja so ihren fetisch gehabt mit den sternen und deren zyklen und deren götter waren ja sterne bzw sternbilder, oder haben diese angebetet oder kp :D . daher dachte ich das ganz passend als beispiel für den kampf zwischen tag und nacht


    nimms nicht so genau. hab ich auch nicht gemacht. und wie gesagt ist auch nur entstanden, weil ich noch eine line gebraucht habe. hängt euch doch nicht so drauf auf. ändern darf ich jetzt nicht mehr :P

  • nimms nicht so genau. hab ich auch nicht gemacht. und wie gesagt ist auch nur entstanden, weil ich noch eine line gebraucht habe. hängt euch doch nicht so drauf auf. ändern darf ich jetzt nicht mehr :P



    warum ändern ? Indie Fehler sind Menschlich und dein Text hat nur den einen erszutight.

  • warum ändern ? Indie Fehler sind Menschlich und dein Text hat nur den einen erszutight.


    ja kp. hast schon recht. ich verstehe auch nicht, dass pas nicht auf die idee kommt, dass die sonne normalerweise morgens aufgeht und einen weckt.. horus ist ja der sonnengott. er fragt sich ja was das zur hölle damit zu tun haben soll. aber egal. fehler suchen kann jeder. aber vllt kann badsyas mir da helfen. er hat mir ja seine hilfe angeboten, wenn ich etwas nicht verstehe...

  • ja kp. hast schon recht. ich verstehe auch nicht, dass pas nicht auf die idee kommt, dass die sonne normalerweise morgens aufgeht und einen weckt.. horus ist ja der sonnengott. er fragt sich ja was das zur hölle damit zu tun haben soll. aber egal. fehler suchen kann jeder.



    er will bestimmt nur helfen^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!