Yung Lean: "Warlord" (Album)



  • Schon seit längerem müssen Fans von Yung Lean auf ein neues Release des Rappers warten, im vergangenen Jahr gab es von diesem lediglich einige Singles und Gastbeiträgen zu hören, das ändert sich nun: Mit "Warlord" wurde nun das zweite Studioalbum des Schwedens veröffentlicht aus welchem bereits die Singles "Hoover" und "AF1s" im Vorfeld erschienen sind. Insgesamt umfasst der Langspieler 13 Tracks mit Gastbeiträgen von Bladee, Ecco2k und Lil Flash. Als Produzenten sind erneut Yung Gud, Yung Sherman und Whitearmor vertreten. Das neueste Werk Yung Leans und eine Auskopplung aus diesem findet Ihr hier:


    [Soundcloud]248677841[/Soundcloud]


    "Warlord" bei iTunes
    "Warlord" bei Spotify


    Yung Lean auf Facebook


    Quelle


    [azlink][/azlink]


    [pushit]17253[/pushit]

  • hocus pocus, fire, hoover, highway patrol und miami ultras sind meine favs. ich bin zufrieden
    ich glaub ich werde noch how you like me now mit aufs album packen. passt glaube ich ganz gut rein

    [FONT=Impact][size=24]Ayy, none of us would be here without cum[/SIZE][/FONT] [size=14]Disgusting to see u throw your trash outside on the ground.. who do you think you are? Put that damn trash in ur pocket or ur car - Lil B 🙏 She licks my bum and pays my bills... we both are human and cuties - Lil B [/SIZE]

    Einmal editiert, zuletzt von EdPunkt ()

  • Wiedermal geniales Album, habe Unknown Memory schon superhart gefeiert, mir gefällt der etwas aggressivere Sound und der "erwachsenere" Yung Lean aber auch sehr. Af1´s, Fantasy, Fire und Afghanistan mit Abstand die besten Tracks, Rest geht auch klar nur Eye Contact digge ich einfach nicht

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!