• Samra verkauft seine durchaus fette Stimme zu billig.
    Beat ist nicht fresh und der Text ist ausgelutscht wie ausgetretenes Kaugummi, abgesehen davon dass ich von diesem Braaa-Blabla schon länger einen Würgereiz kriege turnt mich dieses Zweckgereime ohnehin ab.


    Samra hat jedenfalls eine richtig geile Stimme und ich finde er sollte seinen scheisz mal auf fettere Beats kicken .. mal was frisches riskieren.

    Nah ist

    Und schwer zu fassen der Gott.

    Wo aber Gefahr ist, wächst

    Das Rettende auch.


    We reject kings, presidents and voting. We believe in rough consensus and running code.

  • Er ist halt mitten in diesem Fast-Food-Rap Zeitgeist und hat gerade Hype... daher klar, dass er die Kuh jetzt melkt und das wird schätze ich auch so weitergehen. Keine Ahnung ob in ihm überhaupt ein starker Lyriker steckt, aber mit etwas mehr Tiefgang/Persönlichkeit und dem richtigen Produzententeam könnte man aus ihm so viel rausholen. Man stelle sich mal vor er hätte Inhalte und wäre soundtechnisch etwas greifbarer, das wär pure Gänsehaut. Was das Potenzial anbetrifft ist Samra halt locker einer der besten hierzulande.


  • Spiegelt ganz gut Rap in Deutschland wieder, einfach nicht ernst zu nehmen



    Und daran ist einzig und allein die präpubertäre Käuferschaft in Deutschland schuld. Die hieven doch jeden unseriösen Hurensohn auf Platz 1 der Charts und Playlists. Wenn die "vernünftige" Hörerschaft sich "emanzipieren" würde, dann gäbe es gar keine Daseinsberechtigung für einen Fero Sero Capital was weiß ich (Was nicht heißt, dass diese auch gute Musik machen können, dennoch sind die Relationen völlig absurd).


    Mir fielen auf Anhieb nicht mal andere Rapper ein, denen ich den Platz an der Spitze gönnen würde. Und das liegt wiederum daran, dass man oftmals leider nichts mitbekommt von tatsächlich dopen Rappern und/oder: Es existieren einfach aktuell nicht wirklich viele krasse Deutschrapper (krass = Gesamtpaket). Das sah vor paar Jahren, vor dem "Trapzug", teilweise vielversprechender aus. Allein wie dope selfmade zu "Mittelfinger hoch" Zeiten war - Casper, Fav, Kolle sind mittlerweile alle richtig wack (wobei man bei Casper natürlich diskutieren kann).


    Was ist deine Meinung, Bruder?

    [size=10][size=8][I]Ein Jeder der sich für einen gewissen Barden namens Sido begeistert wird prinzipiell in den Weiten des anderen Ufers verortet. [/I][/SIZE][/SIZE]
  • Ist denn bis jetzt mehr bekannt als dieser eine Tweet, in dem bestätigt wurde dass ein Ermittlungsverfahren geführt wird?


    Ansonsten will ich Capi nicht blind in Schutz nehmen oder so, aber da muss man doch ganz klar differenzieren..Capi hat Bushido dafür diskreditiert, dass er ehemalige Kollegen verraten hat, offenbar ja auch mit falschen Anschuldigungen (z.B. Säureangriff oder was da war). Das als Typ, der sich selbst über Jaaahre hinweg daran aufgegeilt hat, mit der Deutschrapszene tun und lassen zu können, worauf er Lust hat. Samt unzähliger Lügen und rassistischen Äußerungen. Weil Papa Ari passt ja auf ihn auf. Also wirklich aufgegeilt. In seinen Texten, in seinen Interviews, laut einigen Aussagen ja auch in Privatgesprächen.


    Capi hat die letzten Wochen selber immer wieder Ansagen in seiner Story gegen diesen Clan oder whatever gemacht, mit dem er scheinbar große Probleme hat. Und es scheint auszuarten, weshalb man zur Polizei geht. Dass die Deutschrap-Szene zu 90% nicht ernstzunehmen ist, ist ja nichts neues. Bin bei Capi nicht so ganz into it, aber er kam mir nie als ein Typ rüber, der den ACAB-Lifestyle lebt (und in der Musik auch nicht wirklich so verkörpert?) und zu behaupten, dass gerade das der Glaubwürdigkeit der Deutschrap-Szene schadet, dass ein 24 jähriger Rapper (der evtl keinen anderen Ausweg sieht) zur Polizei geht, ist ein wenig lächerlich

  • Ist denn bis jetzt mehr bekannt als dieser eine Tweet, in dem bestätigt wurde dass ein Ermittlungsverfahren geführt wird?


    Ansonsten will ich Capi nicht blind in Schutz nehmen oder so, aber da muss man doch ganz klar differenzieren..Capi hat Bushido dafür diskreditiert, dass er ehemalige Kollegen verraten hat, offenbar ja auch mit falschen Anschuldigungen (z.B. Säureangriff oder was da war). Das als Typ, der sich selbst über Jaaahre hinweg daran aufgegeilt hat, mit der Deutschrapszene tun und lassen zu können, worauf er Lust hat. Samt unzähliger Lügen und rassistischen Äußerungen. Weil Papa Ari passt ja auf ihn auf. Also wirklich aufgegeilt. In seinen Texten, in seinen Interviews, laut einigen Aussagen ja auch in Privatgesprächen.


    Capi hat die letzten Wochen selber immer wieder Ansagen in seiner Story gegen diesen Clan oder whatever gemacht, mit dem er scheinbar große Probleme hat. Und es scheint auszuarten, weshalb man zur Polizei geht. Dass die Deutschrap-Szene zu 90% nicht ernstzunehmen ist, ist ja nichts neues. Bin bei Capi nicht so ganz into it, aber er kam mir nie als ein Typ rüber, der den ACAB-Lifestyle lebt (und in der Musik auch nicht wirklich so verkörpert?) und zu behaupten, dass gerade das der Glaubwürdigkeit der Deutschrap-Szene schadet, dass ein 24 jähriger Rapper (der evtl keinen anderen Ausweg sieht) zur Polizei geht, ist ein wenig lächerlich


    Ja, dass mit der Glaubwürdigkeit war zu überspitzt. Habe einen Hang zur Dramatik. War auch eher eine Aussage aus dem Frust heraus, sollte man nicht auf die Goldwaage legen. Wobei sich das mit der Glaubwürdigkeit nicht von der Hand weisen lässt und ich mache es ja nicht nur daran fest.


    Kann die Aussage ohne Bauchschmerzen stehen lassen, gerade das über Capi. Ich verfolge weder seine, noch Bushidos Instastorys oder andere Social Media Sachen von den beiden und auch die Musik nicht. Ich kann nur mit den Eindrücken arbeiten, vor denen ich mich nicht schützen kann. Mein Eindruck ist wie oben beschrieben.


    Und meiner Meinung macht der Grund keinen großen Unterschied. Wenn er sagt:"sowas macht man nicht" und dann das selbe tut, ist das für mich Doppelmoral. Außerdem ist Bushido doch in erster Linie auch wegen dem Schutz zur Polizei, oder?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!