Wacke Scheiße [JBB FREIE ZONE]

  • Flowrion Revis
    1 Min. ·
    ach wisst ihr was ich bring das album garnicht mehr raus.
    kein bock mehr um studio termine zu battlen und jede woche meinen produzenten zu fragen ob er mal 2 stunden zeit hat einen track fertig zu schrauben. label meldet sich auch nur alle 2 wochen einmal. mit wolfpack hab ich noch nie telefoniert seit 1 jahr !!!! ich war seit 15 jahren nicht einmal auf tour und noch nie in meinem leben 3 tage hintereinander im studio. ich bin einfach zu schlecht, zu hässslich und zu untalentiert, um in diesem game noch irgendwas zu reissen. fuck it ich such mir einen job und lass den rapscheiss bleiben. das monet boy interview hat mehr klicks als alle meine videos zusammen. das sagt alles. good bye deutschland.



    domian der peinliche haha

  • Zu der Drake-Diskussion: Absolut konkurrenzlos... Klingt jetzt vielleicht überzogen, aber gibt für mich seit den 90ern keinen Rapper (bis auf Kanye), in dessen Soundbild, besser gesagt Gesamtbild man sich so heftig verlieren kann. Und wer Drake als Plastik bezeichnet... Okay... Ich empfinde Drake als den einzigen, der das was er macht, konsequent machen kann und eher den Rest als Plastik. Erinnere mich nicht, dass irgendwas so heftig bei mir in Rotation lief wie "Nothing Was the Same" in den letzten Jahren. Das Teil is was ganz Besondres, wie Drake selbst eben auch. Kendrick kann so sinnige Texte haben, wie er lustig ist, Drake flasht mich um ein Vielfaches mehr, auch die Lines. Gibt da auch son schönes Wörtchen namens Delivery...

  • Nichts gegen Kendrick!
    Ich würde Drake niemals das künstlerische Talent absprechen, gerade was das Gesamtbild angeht, ist das schon alles ziemlich perfekt aufeinander abgestimmt, aber ich kann trotzdem nicht viel damit anfangen, weil mir das Soundbild einfach nicht besonders gefällt. Drake deswegen als wack zu bezeichnen, halte ich aber auch für Unsinn.


    Flowrion Revis
    1 Min. ·
    ach wisst ihr was ich bring das album garnicht mehr raus.
    kein bock mehr um studio termine zu battlen und jede woche meinen produzenten zu fragen ob er mal 2 stunden zeit hat einen track fertig zu schrauben. label meldet sich auch nur alle 2 wochen einmal. mit wolfpack hab ich noch nie telefoniert seit 1 jahr !!!! ich war seit 15 jahren nicht einmal auf tour und noch nie in meinem leben 3 tage hintereinander im studio. ich bin einfach zu schlecht, zu hässslich und zu untalentiert, um in diesem game noch irgendwas zu reissen. fuck it ich such mir einen job und lass den rapscheiss bleiben. das monet boy interview hat mehr klicks als alle meine videos zusammen. das sagt alles. good bye deutschland.



    domian der peinliche haha


    Woher ist das? Was will der Knecht denn bitte?

  • Nichts gegen Kendrick!
    Ich würde Drake niemals das künstlerische Talent absprechen, gerade was das Gesamtbild angeht, ist das schon alles ziemlich perfekt aufeinander abgestimmt, aber ich kann trotzdem nicht viel damit anfangen, weil mir das Soundbild einfach nicht besonders gefällt. Drake deswegen als wack zu bezeichnen, halte ich aber auch für Unsinn.




    Woher ist das? Was will der Knecht denn bitte?


    ich denke man kann sich darauf einigen, dass sowohl kendrick als auch drake auf ihre weise genial sind. wen man jetzt besser findet ist geschmacksache und hängt wohl auch davon ab wo man seine prioritäten setzt. einen der beiden als wack zu bezeichnen ist natürlich völliger blödsinn und darum gehts ja in dem thread eigentlich.


    der text ist von seiner privaten fb seite, hat er aber wieder gelöscht.

  • Zu der Drake-Diskussion: Absolut konkurrenzlos... Klingt jetzt vielleicht überzogen, aber gibt für mich seit den 90ern keinen Rapper (bis auf Kanye), in dessen Soundbild, besser gesagt Gesamtbild man sich so heftig verlieren kann. Und wer Drake als Plastik bezeichnet... Okay... Ich empfinde Drake als den einzigen, der das was er macht, konsequent machen kann und eher den Rest als Plastik. Erinnere mich nicht, dass irgendwas so heftig bei mir in Rotation lief wie "Nothing Was the Same" in den letzten Jahren. Das Teil is was ganz Besondres, wie Drake selbst eben auch. Kendrick kann so sinnige Texte haben, wie er lustig ist, Drake flasht mich um ein Vielfaches mehr, auch die Lines. Gibt da auch son schönes Wörtchen namens Delivery...


    Das Ding mit Rappern die größere Popeinflüsse in ihrer Mukke haben ist halt, die werden von den ganzen Hip-Hop-Heads totgehatet, weil sie ja nicht true genug und zu mainstream wären und so ein Scheiß. Ist mit Kanye doch das selbe, alles nach Late Registration wurde doch außerhalb der Szene gefühlt weniger gehatet als innerhalb (ok außerhalb wurds auch gehatet, weil Kanye mit Presse etc. nicht gut umgehen kann haha).

  • Keine Ahnung, was der Typ will. Wird für immer und ewig der Typ bleiben, der von Kollegah beerdigt wurde.
    Der wird nie Erfolg haben.


    [Youtube]neTnlb_YzP0[/Youtube]

  • er ist so mutig

    [FONT=Impact][size=24]Ayy, none of us would be here without cum[/SIZE][/FONT] [size=14]Disgusting to see u throw your trash outside on the ground.. who do you think you are? Put that damn trash in ur pocket or ur car - Lil B 🙏 She licks my bum and pays my bills... we both are human and cuties - Lil B [/SIZE]
  • Track von Seppo find ich richtig gut. Richtige Mischung aus Punchlines und Realtalk, kommt auch gut über den Beat. Kann mit seiner sonstigen Musik auch nicht viel anfangen, aber der Track ist dope.

    [COLOR=#ffffff]................................[/COLOR][B][COLOR=#0000ff][size=12]Fly[/SIZE][/COLOR][/B] :king::thumbup:[COLOR=#fff0f5][/COLOR][COLOR=#ffffff][/COLOR]
  • Hopsin ist ein peinlicher pseudointellektueller Spast, der wie ein 14 Jähriger wirkt, sich selbst als einzigen Rapper mit guten Texten bezeichnet und Lines wie "Did the man who invented college, go to college?" bringt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!