Der offizielle NBA Thread

  • Dass da überhaupt mal wer fit bleibt :D


    Beschrei es noch...

  • Wird schon schiefgehen, ich drück ja eher den Bulls die Daumen im Osten. Hoffe, dass sie bald endlich mal zulegen können


    Anhand der Erfolge mit Mr. 23 wäre es Ihnen zu gönnen.

  • Ich drücke Indiana im Osten die Daumen, da ich halt Pacers Fan bin.


    Es ist ja eigentlich klar, dass die Cavs sich durchsetzen werden. Ist nur die Frage wer da mit in den Conference Finals stehen wird. Ich denke mal, dass das die Heat und bulls das unter sich ausmachen. Vor allem haben beide Teams reichlich erfahrene Spieler in ihren Reihen.
    Die Hawks haben da vielleicht auch noch Außenseiter Chancen. Die Raptors sehe ich allein schon wegen dem Coach nicht, Casey geht gar nicht. In der Crunchtime laufen zumeist nur irgendwelche Iso plays über deRozan oder Lowry.
    Meine Pacers will ich da, wenn auch ein bisschen durch die Fanbrille geguckt, auch nicht ganz abschreiben. Da bin ich aber erstmal zufrieden, wenn man überhaupt erstmal wieder in den Playoffs spielen darf.

  • Find es bemerkenswert welche Entwicklung die Pelicans gemacht haben ist quasi der gleiche Kader wie letztes Jahr und der Westen ist deutlich schwächer als letztes Jahr trotzdem ist man gerade Lottery Team während man letztes Jahr 8. wurde. Der Wechsel im Coachin war wohl doch ein Fehler.
    Auch die Suns haben eine ziemlich üble Entwicklung genommen vom fast Playoff Team zu einer Franchise ohne richtiges Konzept und vielen Problemen im Locker Room
    Hoffe noch dass die Kings es endlich packen Rondo und Cousins funktioniert gut und der Westen ist wie gesagt schwächer als die letzten Jahre.
    Und es ist sehr enttäuschend wie wenig All Star Votes Cousins hat :(

  • Es kommt mir so vor, als wären beide Conferences schwächer bzw die Stärken klaffen zu weit auseinander. Im Westen gibt es 2 Teams, die komplett dominieren und OKC und im Osten eigentlich nur die Cavs.


    edit: Rose verletzt? Der Kerl hat eine Seuche, das ist unglaublich

  • Sehe ich genauso. Gerade die Spurs und GSW sind unglaublich gut in der Spitze und der Breite aufgestellt. Dazu beide mit sehr homogenen Teams, variabel und einem guten System. Ich glaube da reicht ein LeBron bei den Cavs nicht. Love ist Defensiv ein Loch, Offensiv bekommt er zu wenig den Ball und Irving spielt eine ähnlich schwache defense und muss erstmal komplett fit werden.


    Deswegen glaube ich auch nicht, dass die Cavs mit Irving und Love in den Finals die Warriors schlagen würden bzw. geschlagen hätten. Ein Irving hätte Curry z.b. nie so gut beackern können wie es dellavedova getan hat. Das hätte dann wohl eher so wie gestern ausgesehen.

  • Cavs haben sich nun vom Coach getrennt
    Blatt tut mir ziemlich leid eigentlich sollte er ja ein junges Team um Irving und Wiggins aufbauen und am Ende musste er irgendwie mit 3 Stars klarkommen. Das war schon ziemlich unfair,aber jetzt mit dem besten Record im Osten und einer knappen Finalsniederlage gefeuert zu werden übetrifft echt alles. LeBron hat sich damit wieder sehr unsympathisch gemacht,weil ich mir ziemlich sicher bin dass er einiges damit zu tun hat.Der neue Coach ist ja ein Kumpel von ihm und unter Blatt hat er auch schon versucht das Team zu coachen jetzt hat er wahrscheinlich noch mehr Freiheiten

  • Blatt tut mir ziemlich leid eigentlich sollte er ja ein junges Team um Irving und Wiggins aufbauen und am Ende musste er irgendwie mit 3 Stars klarkommen. Das war schon ziemlich unfair,aber jetzt mit dem besten Record im Osten und einer knappen Finalsniederlage gefeuert zu werden übetrifft echt alles. LeBron hat sich damit wieder sehr unsympathisch gemacht,weil ich mir ziemlich sicher bin dass er einiges damit zu tun hat.Der neue Coach ist ja ein Kumpel von ihm und unter Blatt hat er auch schon versucht das Team zu coachen jetzt hat er wahrscheinlich noch mehr Freiheiten


    Genau das. :thumbup:

  • Okc gegen die worriors war so ein krasses spiel. Durant gegen curry. Waren beide so on fire. Nur das Foul out von durant in der 1. Minute der ot war halt schlecht für okc. Curry mit 12 von 16 3ern. Der letzte 0.7 Sekunden vor Ende aus ca. 10 Metern. Der trifft die komplette Saison schon von wo er will. Im Spiel vorher ja auch schon von der Mittellinie.
    Gestern auch schon krass wie es zur ot kam. Gsw Sekunden vor Schluss 4 hinten. Verkürzen auf 2 und erzwingen direkt nach dem Einwurf einen turnover von durant, um dann in der letzten Sekunde gefoult zu werden und iggy beide macht. War einfach krass spannend mit krassen Basketball. Einfach übertrieben geilstes Sport der Welt.

  • Findet man echt keine Worte mehr für. Der Junge hat ne Dreierquote von 46,8%. Aber man muss sich die Schüsse auch mal anschauen. Da sind kaum freie Würfe dabei, die meisten gegen eine zumindest passable Defense. Das kann man eigentlich nicht glauben.

    Jetzt fassen wir uns mal alle gegenseitig an die eigenen Nasen!

  • 83:75 grad für OKC. ALter, wenn die das Ding echt machen...


    4es Viertel steht noch an. Curry wird stark verteidigt, ist alles n bisschen arg wild und nervös aber dafür umso spannender

    all y'all records sound the same
    I'm sick of that fake thug, R&B-rap scenario, all day on the radio
    Same scenes in the video, monotonous material

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!