Welchen Film hast du zuletzt gesehen? (Startpost beachten)

  • Deliver us from Evil (2020) 8/10

    Notting Hill 6/10

    Erin Brockovich 7/10

    Wer die Nachtigall stört 9/10

    Bronson 7/10


    Abbitte 9/10

    Grabgeflüster 6/10

    Ein unmöglicher Härtefall 5/10

    Michael Clayton 6/10

    Verwünscht 6/10

    Ted 6/10

    Lone Survivor 6,5/10

  • Bronson 7/10

    guter film, falls du mehr in die Gewaltrichtung willst guck mal die pusher triologie vom selben Regisseur an. wenn dir die Wahl der Farben im Film gefallen hat check mal die neuere Filmografie von Nicolas Winding Refn aus.


    ein paar sehr gute filme die ich in letzter Zeit gesehen hab, die vlt net so hier bekannt sind und empfehlen kann, sind Exotica (1994), Western (2017), Солярис (1972), La double vie de Véronique (1991) und 아가씨 (2016).

    Ich sag immer das gleiche, aber was soll ich auch sagen? Ich wach auf und ich hab einen Harten

    2 Mal editiert, zuletzt von DerBalkan ()

  • Der goldene Handschuh 8/10 Kommt der Romanvorlage schon sehr nahe in meinen Augen. Jonas Dassler mit krasser Performance, Dialoge sind unterhaltsam und die ganze Atmosphäre des Films wirkt sehr stimmig. Am beeindruckendsten fand ich die Drehkulisse von Honkas Wohnung, die dem Original von den existierenden Bildern her schon extrem ähnlich sieht.

    Lebe euren Traum, ich hab es endlich geschafft - Hab ne deutsche Freundin und ein Ausbildungsplatz

  • Dancer in the Dark (Lars von Trier)

    Unglaublich unbarmherziger, trauriger und schlimmer Film. Auf der anderen Seite auch seltsam und mit einer kuriosen Schönheit.

    Die Handkamera ist gewöhnungsbedürftig bis nervig, der Plot teils etwas rumpelig geschrieben. Björk spielt fantastisch.

    8/10

  • Der goldene Handschuh 8/10 Kommt der Romanvorlage schon sehr nahe in meinen Augen. Jonas Dassler mit krasser Performance, Dialoge sind unterhaltsam und die ganze Atmosphäre des Films wirkt sehr stimmig. Am beeindruckendsten fand ich die Drehkulisse von Honkas Wohnung, die dem Original von den existierenden Bildern her schon extrem ähnlich sieht.

    Ich finde den ganzen Plot genial. Diese Kneipenfiguren, diese abgewrackten Weiber und Darsteller überhaupt. Echtes Filmgold.

    Nah ist

    Und schwer zu fassen der Gott.

    Wo aber Gefahr ist, wächst

    Das Rettende auch.


    We reject kings, presidents and voting. We believe in rough consensus and running code.

  • Wer Bock auf richtig schräg hat:


    Visitor Q (Takashi Miike) und Greasy Strangler.


    Ansonsten kann ich nahezu uneingeschränkt die Kurzfilmreihe the ABCs of death empfehlen.

    Meine Favoriten sind da:

    (Top!)

    Nah ist

    Und schwer zu fassen der Gott.

    Wo aber Gefahr ist, wächst

    Das Rettende auch.


    We reject kings, presidents and voting. We believe in rough consensus and running code.

  • nobody 8/10

    gefühlt erster film seit corona, auf den ich richtig bock hatte und der mich entsprechend gefesselt hat


    man meint bob odenkirk sei in der rolle total falsch, weil man ihn nur als saul goodman kennt. aber der film ist schlicht geil und überzeugend

  • i am mother 7/10 ganz guter KI Film, extrem kurzweilig, wenn auch zu krass mit klischees überladen. hab teilweise leider zu genau vorhersagen können, was passiert

    mir wurde dann noch archive vorgeschlagen, der war aber eher 5/10 meh


    gibt aktuell leider zu wenig gutes zeug zu gucken

  • Kennt jemand diese Zeitgeist Doku's da werden wenn es um das Währungssystem geht auch Begriffe wie Margin Call genannt.

    Jetzt gibt es da einen Spielfilm der so heißt. Auf Deutsch "Der große Crash" 7/10


    Kam mir beim schauen sehr lang vor, hatte einige spannende Stellen aber auch viele Szenen die etwas durcheinenander kommen. Story ist ok.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!