Der offizielle Beat - Feedback Thread

  • find dein stuff recht gut ab und an coole melodien nur die instrumentalisierung klingt mir n bischen zu gebaut. weißte nicht so lofi von ner platte gesamplet aber gibt auch leute die stehn mehr dadrauf. würd an deiner stelle plattensamples benutzen klingt nicht so technisch muss man sich aber etwas eingewöhnen an die machart würd auch follow for follow machen hab gefollowed ;) .

    [url]https://soundcloud.com/dimikow/melancholisch-deepe-sachen[/url] Die Wahrheit ist ein scharfes Schwert, das mitten durch die Seele fährt. Der Zauber weicht, es flieht der Schein, die Luftgebäude stürzen ein Und wenn der Staub verronnen ist, so nimm Dich selber, wie Du bist. Und baue wieder und bau zu End auf dieses bescheidene Fundament.

  • Prinzipell gefällt er mir, ganz nettes harmonisches Spektrum, vor allem dieser Brass-Sound. Abwechslungsreich, klingt an sich ziemlich sauber aber ein Manko habe ich: Er klingt sehr roh, keine Effekte, kein akustischer Kontext. Versuche mal einen Reverb auf dem Master-Bus und kleinere Effekte auf den jeweiligen Synths, Reverb, Delay, etc.
    Versuche auch etwas ungewöhnlichere Instrumente zu verwenden das nächste Mal aber ansosten echt stabile Produktion und Komposition.



    Mache das an sich eher für mich weshalb ich nicht nach Feedback frage weil es mir schon ziemlich egal ist was andere Leute zu meiner Musik sagen und Beats dieser Art mache ich eh nicht mehr, vielleicht nächstes Jahr oder so... Wollte bloß einfach mal kontrollhalber wissen, was einen hierbei anspricht oder vielleicht komplett abturnt :D


    Ist ein auf Samples basierender Beat, aus dem Jahr 2016 aber erst letztens veröffentlicht.


    https://www.youtube.com/watch?v=6El73iSWLx4


    Was ist gut, was ist schlecht? Finde selber dass es echt mitunter das beste ist was man mit third-party-samples anstellen könnte, copyright-fragen seien mal dahingestellt :D

  • Ich muss sagen, dass ich es teilweise (gerade beim switchen der Samples) relativ unordentlich finde.. an sich aber ein netter Stil den du da hast. Finde auch, dass die Snare ein wenig prägnanter daher kommen könnte. Die geht oft ziemlich unter. Sonst ist es halt geschmackssache. Ist jetzt nicht das was ich mir privat anhören würde aber mal nett zur Abwechslung. Peace

    [URL='http://www.rappers.in/forum/showthread.php?926140-InsideOut-Mixing-und-Mastering'][size=18]Mixing und Mastering Service[/SIZE][/URL] [URL='https://www.facebook.com/InsideOutOfficial1/'][B][size=18]Facebook[/SIZE][/B][/URL] [URL='http://www.rappers.in/de/beat-205773.html'][B][size=18]Neues Instrumental[/SIZE][/B][/URL]
  • Danke für dein Feedback, der Meinung bin ich auch... Habe damals ne Challenge auf mich genommen ne EP komplett mit Samples zu produzieren, ende 2015 angefangen, irgendwann 2016 fertiggestellt oder besser gesagt mich eher auf Eigenkompositionen konzentriert :D Die Snare ist mit Absicht so aber ich finde auch dass es schon ziemlich messi daherkommt :D
    Danke nochmal!

  • wack


    Deine Meinung war mir wichtig. Danke!


    Beim nächsten Mal kannst du dann auch hören, bevor du wie ein kleines beleidigtes Kind "wack" in den Raum rufst. ;-)

    [align=center][URL='www.beatstars.com/razohr']@Beatstars[/URL] [URL='www.instagram.com/razohr_beats']@Instagram[/URL] [URL='www.soundcloud.com/Razohr']@Soundcloud[/URL] [B][I]Anfragen bezüglich exklusiver Beats, Remixe & Mixing: info(at)razohr-beats.com[/I][/B] [/align]
  • mir zu abgespaced aber nice samples an sich


    hab einmal nen sample-beat aus nem alten russischen Lied:


    und hier mit nem gitarren sample aus nem alten russischen lied:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!