Der Whiskey Thread


  • Also ich muss schon sagen, dass ich eher Sherry und Portweinreifungen mag aber je nach Stimmung so vor allem im Winter will ich auch mal n rauchigen.


    Aber so für jeden Anlass ist der Ardbeg sicher nichts :D



    4got10 jeder wie er mag, aber wer auf Eis trink kann sich wirklich das Geld für gute Malts sparen ;)

  • Zitat

    Original von ReeSy
    Welche Trinktemperatur soll er denn haben ?
    Tatsächlich Zimmertemperatur ?


    Immer 2 Grad über Raumtemperatur. Einfach die Flasche für 5 Minuten zwischen den Händen reiben, das sollte genügen.


    Finde übrigens Ballentine's zum Mischen ganz töfte, ist häufiger auch mal im Angebot.


    Von dem feinen Tropfen mit dem Namen "George Washington" pur für knappe 7 Euro, kann ich abraten.

  • Zitat

    Original von rabbitlol


    und was wenn jemand den boden lieber mag?


    dann tut derjenige mir leid!


    @ Toni Montana: Ich werd mir den Glenmorangie Quinta Ruban die woche mal zulegen :]

  • Naja Großartige Auswahl wirds da nicht geben, da eben die Brennereien leider keine Fässer mehr rausgeben, schade eig. ansonsten ist die Idee Klasse. Aber das probieren ist schon ne gute Sache, auf jedenfall besser als etliche Miniaturen vorher zu kaufen :D zum testen.

  • Zitat

    Original von Agrarwirt
    passend zur whisky-cola diskussion.
    der whisky scheint einen unterschied zu machen.


    Hab die Diskussion nicht mitbekommen, aber dass in einem Mischgetränk jede Komponente für den Geschmack sorgt, ist doch klar. Dass der Whisky einen Unterschied macht ist in meinen Augen eine Trivialität.

  • Zitat

    Original von shortizzle
    Hat mal jemand am Laphroaig geschnuppert bzw genippt? Das is echter männerwhisky! :D


    neben glennfiddich für mich der standardwhisky nr. 2 aus dem supermarkt. aber genau wie glennfiddich, sehr gut trinkbar. nur nicht ganz so massentauglich, da mittelrauchig

  • Zitat

    Original von djxcz


    neben glennfiddich für mich der standardwhisky nr. 2 aus dem supermarkt. aber genau wie glennfiddich, sehr gut trinkbar. nur nicht ganz so massentauglich, da mittelrauchig


    mittelrauchig?! :suspekt: :D

  • So, hab jetzt auch etwas mehr Zeit hier:


    Aberlour, geht in eine etwas fruchtige Richtung. Viele Geschmackskombinationen, für mich einer der "trendigsten" Whiskey


    Zu besonderen Anlässen einen Glen Grant


    Ballechin trinke ich auch gerne


    Balvenie


    Bin großer Fan von süßem, fruchtigem Whiskey. Bei Gelegenheit trinke ich auch gerne etwas herberes, rauchigeres. Da habe ich aber keine Favoriten.

  • Zitat

    Original von Claude_Gable
    Ich dachte ich bin mal edel und trink einen Dimple auf Eis. Ich stell mir den Geschmack von Löschwasser nach einem Brand von einem Fachwerkhaus in etwa so vor.


    Was daran liegt, das Dimple Supermarktrotz ist :D

  • Zitat

    Original von shortizzle


    mittelrauchig?! :suspekt: :D


    gönn dir mal nen ardbeg, dann verstehst du was ich meine :pat:


    /edit: ist natürlich geschmackssache, aber ich find den "derber"

  • Joa eben, ging ja um einen mit Sherry-Note. Und momentan hab ich nur den und Glenfiddich da. Nach Weihnachten wird endlich mal wieder aufgestockt.
    Empfehlungen für so was ähnliches wie Balvenie? Unter 60€ wäre optimal, will mir noch einen Bildschirm leisten zum zocken. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!