Nba 2014/15

  • Der Move muss aber mal gewürdigt werden, vor allem weil Harden hier eigentlich gut verteidigt wurde. Bin mal gespannt was das noch mit OKC wird, Westbrook hat ja gestern wohl ein richtig krasses Spiel abgeliefert.

  • Ja denke schon dass sie Playoffs packen ihre Qualität ist zu groß und Suns sowie die Pelicans sind zu unkonstant


    Apropos Westbrook das Executed Interview ist der Shit muss man sich unbedingt geben hier noch paar andere lustige Interviews diesen Monat
    [YOUTUBE]

    [/YOUTUBE]

  • Kein Wunder, dass Curry die Mavs versenkt hat. Wenn Rondo und Harris fehlen hat Dallas wirklich niemanden mehr im Backcourt, der verteidigen kann.


    Denke auch OKC packt das noch. Die Suns und die Pelicans sind in letzter Zeit gut drauf, OKC nicht und sind dafür aber immernoch auf Schlagdistanz.

  • Gestern Hawks - GSW war auch ziemlich geil.


    Schröder wieder sehr stark. Unglaublich was der schon für Nerven hat. Leitet immer mal wieder einen run ende des dritten Viertels/Anfang des vierten Viertels ein und wird gefühlt noch besser wenn es richtig eng wird.

  • Atlanta - GSW mega Spiel einfach, Korver so eiskalt und Schröder auch wieder echt stark. Wie GSW auch bis zu Ende immer wieder rangekommen ist, puh

    I got a whole selection, a whole collection
    A ho selection of my ho collection

  • 3 Point Contest könnte dieses Jahr ganz cool werden,weil er echt krass besetzt ist
    Und das International vs Nationals Spiel könnte vileleicht intensiv gehen,weil es bisschen um die Würde geht
    Aber sonst ist ASW auch nicht so mein Ding,da wird auf jedem Basketballcourt der Welt bei nem Pick Up Game intensiver verteidigt als beim All Star Game

  • Niiiiigah heute gings ja mal ganz krass ab hier mal so das wichtigste
    Suns haben jetzt Brandon Knight,Thornto und einen 1. Runden Pick bekommen
    Dafür Isiah Thomas zu den Celtics und Goran Dragic nach South Beach Miami
    Bucks haben als Knight Ersatz Micheal Carter Williams geholt
    Und 76ers holen wieder geschätzte 200 Picks + JAVAAALE MCGee haben aber neben MCW auch noch KJ Mc Daniels nach Houston gegeben


    OKC hat Enes Kanter,Singler,Augustin und Novak geholt gehen mussten Reggie Jackson(Detroit) Kendrick Perkins und die Rechte an Tibor Pleiß (Jazz)


    Garnett ist wieder zurück in Minnesota <3 dafür ist Young zu den Nets


    Und Portland hat Affalo und Gee bekommen aus Denver und ihnen dafür Robinson Claver nen anderen Typen und nen Pick gegeben


    Miami hat Dragic bekommen dafür Cole und Willams zu New Orlenas und Granger und Hamilton zu den Suns


    Suns:Meiner Meinung nach alles richtig gemacht Dragic,Bledsoe,Thomas ging nicht mehr auf und Dragic hatte eh keine Lust mehr,Bledsoe & Knight könnte ein richtig gutes Duo sein für die Zukunft allerdings hat man es verpasst noch einen guten Big Man zu holen also denke ich wird das nichts dieses Jahr aber auf den 2 kann man aufbauen
    Heat:Haben nur Rotz abgegeben und dafür seit 100 Jahren mal wieder einen guten Point Guard auch viel richtig gemacht
    OKC:Muss man noch schauen Jackson zu verlieren ist schon hart auch Perkins wichtiger Typ,auch wenn er spielerisch ne Pfeife ist Kanter ist Ok aber auch kein Monster muss man abwarten
    Portland:Haben ihr Bank bisschen verstärkt kann man machen
    Denver:Verschenkt Spieler für wertlose Picks und kackspieler Props
    76ers:Haben 2 ihrer größten Talente für Picks hergegeben und bleiben die größten Hurensöhne in der Liga
    Celtics:Haben mit Thomas einen guten PG geholt auf dem Mann vielleicht sogar aufbauen kann und nur Thornton abgegeben

  • Naja, was die 76ers angeht kann ich dir nur bedingt recht geben.
    Dass man McDaniels abgibt ist schon sehr beschissen, der Junge hat Potenzial und man hat sehr wenig bekommen. Die Rockets im übrigen haben auch noch Prigioni als backup pg für wenig gegenwert geholt, die besitzen jetzt ne sehr stabile bench, die haben sich stark verbessert im vergleich zum letzten Jahr.


    Aber den MCW Deal sehen die sixers fans absolut positiv. Wenn man sich die bloßen Zahlen anguckt, könnte man meinen MCW wäre stark, aber wenn man mal genauer hinsieht: In points per possession letzter, macht zudem viel zu viele turnover und hat nen schlechten Wurf. Bei den sixers hatte er nunmal alle Freiheiten.
    Man sollte nicht vergessen, mit Noel und Embiid haben sie zwei hochtalentierte big men. Jetzt mit Blick auf den Draft: Top prospect sind stand jetzt vermutlich okafor (center) und mudiay (point guard). Zudem wird mit Russell ein weiterer point guard hoch gehandelt im Draft, sodass man sich einen dieser beiden schnappen wird. Big men haben sie wie gesagt schon.


    Unter diesen Gesichtspunkten scheint der Zug doch nicht so dumm wie auf den ersten Blick. Zudem haben sie von den Suns den Pick der Lakers bekommen. Der ist dieses Jahr Top 5 protected, nächstes Jahr Top 3 protected und 2017 dann unprotected. Man kann also davon ausgehen, dass das ein relativ hoher Lottery pick wird, mit dem man sich dann einen sg oder sf holen kann.



    Ob man das hardcore getanke jetzt mag steht natürlich auf einem anderen Blatt, das will ich auch gar nicht befürworten. Die Celtics und die Sixers besitzen ja mittlerweile gefühlt 50 % der Draftpicks.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!