Nba 2014/15

  • So, alles zur neuesn Saison ab jetzt hier rein, Brudis.


    Meine Lieblinge aus Phoenix wie erwartet gut gestartet, stürzen Favoriten und verkacken komplett gegen Lotteryteams.
    Dallas auch gut, Cleveland defensiv nicht wirklich meisterschaftstauglich.
    Bin auf den weiteren Verlauf gespannt.

    Jetzt fassen wir uns mal alle gegenseitig an die eigenen Nasen!

  • Habe mir die Mavs Spiele gegen SA und Utah gegeben, macht echt Spaß denen zuzugucken. Westen wird spannend, OKC ohne Westbrook und Durant wird es schwer haben. Wenn der Abstand zu groß wird bis beide, oder einer von beiden, zurückkommt, wartet schon in der erste PO-Runde ein Kracher.


    Von meinem Lieblingsteam, den Pacers, kann man wohl überhaupt nichts erwarten. Hauptsache man beweist nächstes Jahr ein gutes Händchen beim Draft und baut ein gutes Team um PG auf. Zudem zurzeit noch Watson, Hill, West und Stuckey verletzt


    E: Und die Suns werden noch sehr viel Spaß machen. Der Backcourt ist Sahne :thumbup:

  • Pacers sind krass.
    Unfassbar, wie aus einem der sympatischsten Teams im Handumdrehen eines der unfreundlichsten und frustriertesten geworden ist.


    Paul George hat sich echt trotz seiner ruhigen Art als mittelschwerer Locker Room Cancer entpuppt. Ohne ihn haben sie aber auch keine Schnitte.


    Bin mal auf die Clippers gespannt. Blake scheint immer besser zu werden, aber ob das ohne Top-Defense reicht?


    Wird ne echt spannende Saison, obwohl ich wetten würde, dass ein Team aus dem Westen Meister wird.

    Jetzt fassen wir uns mal alle gegenseitig an die eigenen Nasen!

  • Wo ist denn Griffin bitte Unsympath?


    Im Gegensatz zu einem Howard bleibt er auf dem Feld eben ruhig und macht abseits des Platzes nicht mit schlechter Nachrede sondern mit Kompetenz und Humor von sich reden.

    Jetzt fassen wir uns mal alle gegenseitig an die eigenen Nasen!

  • Zitat

    Original von MC 3PO
    Wo ist denn Griffin bitte Unsympath?


    Im Gegensatz zu einem Howard bleibt er auf dem Feld eben ruhig und macht abseits des Platzes nicht mit schlechter Nachrede sondern mit Kompetenz und Humor von sich reden.


    Ich finde ihn nunmal unsympathisch. "Ruhig auf dem Feld" trifft definitiv nicht auf ihn zu.
    Und Howard ist ein schlechter Vergleich, der ist auf der Unbeliebtheitsskala der NBA ganz unten zusammen mit seinem Teamkollegen Harden.


    E: Ich empfinde Griffin vor allem auf dem Feld unsympathisch.

  • Zitat

    Original von foggilog


    Ich finde ihn nunmal unsympathisch. "Ruhig auf dem Feld" trifft definitiv nicht auf ihn zu.
    Und Howard ist ein schlechter Vergleich, der ist auf der Unbeliebtheitsskala der NBA ganz unten zusammen mit seinem Teamkollegen Harden.


    Also ich habe schon eine Menge Spiele gesehen. Er wird auf dem Court oft unverhältnismäßig hart gefoult bei seinen Aktionen, anstatt aufzuspringen, sich rumzuwälzen oder rumzuschreien bleibt er doch immer sitzen/steht auf und geht ohne Worte zur Linie/zur Bank.
    Finde das ehrlich gesagt ziemlich korrekt von ihm.

    Jetzt fassen wir uns mal alle gegenseitig an die eigenen Nasen!

  • Ist schon krass, was die Clippers spielen. Das unterbietet ja fast 7 seconds or less.
    Wenns sies noch packen, reicht ne Wurfquote unter 40% zum Sieg, das wär schon krass.


    E: wird nix, richtig richtig schlechtes Spiel

    Jetzt fassen wir uns mal alle gegenseitig an die eigenen Nasen!

  • Heute gleich 2 Spiele die in die Double Overtime gingen
    Lance hat das 1. sehr geil entschieden
    Das 2. ist noch offen :chu:


    Kings wieder mit dem Sieg vielleicht werden wir ja das überraschungsteam dieses Jahr Boogie mit 25-18 wieder unglaublich und dabei war er in den 2 Overtimes nicht mal mehr auf dem Feld (6 Fouls) sonst wäre er locker auf 30-20 gekommen,unfassbarer Typ <3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!