Majoe, Fler & Chakuza: Top 3

  • Das Schlimme an diesen Funtracks ist, dass, wenn man zu den jüngeren usern hier gehört, ständig von Mitschülern/Kollegen mit 'Was ist den los mit dir!" zugeballert wird. =/


    Aber von denen ist eh nichts zu halten,die vergöttern Kolle für seine lyrische Raffinesse,aber scheitern schon lines zu verstehen weil sie mit mc nur minecraft verbinden


    Was ich auch immer lustig finde, ist, dass Tracks wie "Du bist Boss" oder dieser eine track von masko und jasko über eltern,öfter von shishanden,auf der straße kloppenden,die eltern beleidigenden gefeiert wird.Also zumindest kenn ich da welche.Die denken über sowas 5sek nach und dann heißt es wieder "B-b-b-b-breiter als der Türsteher"

  • Warum pusht Banger Musik nicht einfach gute Musiker? Wäre doch auch mal eine Idee. Man kann auch Kanacke sein und trotzdem über Straße rappen und dabei gut sein. SSIO ist halt einfach das Vorzeigebeispiel.
    Naja lieber seit anderthalb Jahren den selben (und zwar haargenau den selben!) Witz in unveränderter Form bringen. Aber die Masse feiert ja den Scheiß, "Kollegah hat Rap cool gemacht". Ich hoffe ja, dass Kollegah mal genauso endet wie Fler, damit er es kapiert, denn das was er macht erinnert mich echt zu hart an Fler.


    Majoe übrigens so unverdient auf der 1. Retortenrapper hoch zehn. Kann nix, aber durch (zugegeben) gutes Marketing unter die Leute gebracht und das sogar noch praktisch für lau. 600k Facebook Likes, vor einem halben Jahr etwa 100k. Naja was solls. In 10 Jahren wird man sowieso nur noch davon sprechen, dass Majoe und Co. Deutschrap runtergezogen haben, darauf freue ich mich.

  • Zitat

    Original von InofficialPresident
    Das Schlimme an diesen Funtracks ist, dass, wenn man zu den jüngeren usern hier gehört, ständig von Mitschülern/Kollegen mit 'Was ist den los mit dir!" zugeballert wird. =/


    Aber von denen ist eh nichts zu halten,die vergöttern Kolle für seine lyrische Raffinesse,aber scheitern schon lines zu verstehen weil sie mit mc nur minecraft verbinden


    Ich bewundere dich gerade dafür, dass du nicht schon längst Amok gelaufen bist.

  • Zitat

    Original von KonzRTwins
    Warum pusht Banger Musik nicht einfach gute Musiker? Wäre doch auch mal eine Idee. Man kann auch Kanacke sein und trotzdem über Straße rappen und dabei gut sein. SSIO ist halt einfach das Vorzeigebeispiel.
    Naja lieber seit anderthalb Jahren den selben (und zwar haargenau den selben!) Witz in unveränderter Form bringen. Aber die Masse feiert ja den Scheiß, "Kollegah hat Rap cool gemacht". Ich hoffe ja, dass Kollegah mal genauso endet wie Fler, damit er es kapiert, denn das was er macht erinnert mich echt zu hart an Fler.


    Majoe übrigens so unverdient auf der 1. Retortenrapper hoch zehn. Kann nix, aber durch (zugegeben) gutes Marketing unter die Leute gebracht und das sogar noch praktisch für lau. 600k Facebook Likes, vor einem halben Jahr etwa 100k. Naja was solls. In 10 Jahren wird man sowieso nur noch davon sprechen, dass Majoe und Co. Deutschrap runtergezogen haben, darauf freue ich mich.

    Ich glaube nicht, dass sich irgendwer hier in 10 Jahren überhaupt noch an Majoe erinnern kann. Kollegah sicherlich, war ja mal recht angesehen, aber Majoe definitiv nicht.


    Btw. was eigentlich mit Jasko? Majoe hat doch mal Musik mit dem gemacht, aber seit dem der mehr mit Kollegah und Farid abhängt, hört man irgendwie nichts mehr von ihm (noch weniger, als vorher schon). Der Schmale passt wohl nicht so ins Image, was?

  • Zitat

    Original von Jiray
    Ich glaube nicht, dass sich irgendwer hier in 10 Jahren überhaupt noch an Majoe erinnern kann. Kollegah sicherlich, war ja mal recht angesehen, aber Majoe definitiv nicht.


    Btw. was eigentlich mit Jasko? Majoe hat doch mal Musik mit dem gemacht, aber seit dem der mehr mit Kollegah und Farid abhängt, hört man irgendwie nichts mehr von ihm (noch weniger, als vorher schon). Der Schmale passt wohl nicht so ins Image, was?


    Jasko kommt wahrscheinlich erst Anfang 2015.
    Der neue Bangermusiker fängt wahrscheinlich diese Woche mit der Promo an.

  • Zitat

    Original von MS191990


    Weil Kollegah Punchlinetechisch nach wie vor das Maß aller Dinge ist und den Typen regelrecht auseinander nehmen könnte?


    ändert nix daran, dass seine außendarstellung mittlerweile komplett lächerlich ist und man ihn daher wunderbar fronten könnte

  • Zitat

    Original von Cee.Jay


    ändert nix daran, dass seine außendarstellung mittlerweile komplett lächerlich ist und man ihn daher wunderbar fronten könnte


    Naja, glaub Kolle würde denjenigen trotzdem besiegen. Allerdings ist Kollegah mit fast allen relevanten Rappern in der Szene befreundet, weswegen sowas niemals passieren könnte.

  • Zitat

    Original von MS191990


    Naja, glaub Kolle würde denjenigen trotzdem besiegen. Allerdings ist Kollegah mit fast allen relevanten Rappern in der Szene befreundet, weswegen sowas niemals passieren könnte.


    Kollegah kann doch gar nicht so krass dissen. Außer Fanpost hat er doch gar nicht so geilen Scheiß, aber das mit den Freundschaften stimmt leider.
    Leider braucht es auch jemand Namhaftes, der disst, da das sonst wie mit Laas endet und sich alle über den Dissenden lustig machen, obwohl er wesentlich besser ist...

  • Was mich echt am meisten stört, ist nicht mal, dass Majoe auf 1 geht. Ich meine, Helene Fischer ist auch seit Wochen in den Top 10. In den Charts gehts nunmal nicht um musikalische oder lyrische Finesse.


    Was mich nervt, ist, dass Leute, die mit Rap nix zu tun haben, denken, dass DAS Deutschrap ist. Wenn mich einer fragt "Was hörste für Musik", und ich sag "Rap" seh ich schon immer, wie sich Gesichter verziehen. "So Kollegah und Majoe und Farid Bang und so?" ist dann die übliche Frage. Und das finde ich halt irgendwie schade. Auch weil so viele potentielle Deutschraphörer davon abgehalten werden, tiefer in die "Marterie" einzutauchen.

    Don’t give yourselves to these unnatural men - machine men with machine minds and machine hearts! You are not machines! You are not cattle! You are men!
    You have the love of humanity in your hearts! You don’t hate! Only the unloved hate - the unloved and the unnatural!

  • Zitat

    Original von Nic-O
    Was mich echt am meisten stört, ist nicht mal, dass Majoe auf 1 geht. Ich meine, Helene Fischer ist auch seit Wochen in den Top 10. In den Charts gehts nunmal nicht um musikalische oder lyrische Finesse.


    Was mich nervt, ist, dass Leute, die mit Rap nix zu tun haben, denken, dass DAS Deutschrap ist. Wenn mich einer fragt "Was hörste für Musik", und ich sag "Rap" seh ich schon immer, wie sich Gesichter verziehen. "So Kollegah und Majoe und Farid Bang und so?" ist dann die übliche Frage. Und das finde ich halt irgendwie schade. Auch weil so viele potentielle Deutschraphörer davon abgehalten werden, tiefer in die "Marterie" einzutauchen.


    Leider, leider, leider this. :(

  • Zitat

    Original von KonzRTwins
    Kollegah kann doch gar nicht so krass dissen. Außer Fanpost hat er doch gar nicht so geilen Scheiß, aber das mit den Freundschaften stimmt leider.
    Leider braucht es auch jemand Namhaftes, der disst, da das sonst wie mit Laas endet und sich alle über den Dissenden lustig machen, obwohl er wesentlich besser ist...


    Doch, das Ding gegen Separat war schon noch gut. Und der Sidodiss ging auch klar.

  • Zitat

    Original von Sins.eraa


    Leider, leider, leider this. :(


    findet ihr das wirklich so schlimm, wer kein dummer spast ist wird schon erahnen können, dass es auch anderes gibt und sonst sagt man halt "ja kollegah kann gut rappen aber sonst hör ich eher so style hier und da"
    und ich bin nicht der meinung, dass da großartig irgendwer von was abgehalten wird


    edit witzigerweise hab ich damals genauso über aggro berlin gedacht als die bekannt wurden; schlechte aufgewärmte version von gangster rap und man musste sich teilweise schämen als raphörer

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!