1. Bundesliga - 2014/2015


  • ja aber war lewandowski auch auf dem Zettel von Bayern München? Ich weiß es nicht deswegen frag ich du bis doch hier der Fan.


    Und ich komm mit Kagawa weil man aus ihm einen Topspieler gemacht hat.

    "Deine Seele gehört jenem der am meisten bietet/
    Ich krieg lieber weiter Prügel als mich schweigend einzufügen/
    Was nützt die Ablehnung ihrer, wenn deine eigenen Lügen/
    Die einzig plausible Alternative sein solln?/
    Dass du der Feind meines Feindes bist, macht dich nicht zu meinem Freund/
    Wir sind nicht ein Volk mein Freund/"

  • Zitat

    Original von Lassic
    E: Gündogan kam zu dortmund als Nürnberg mit glück 6ter wurde, Schieber kam von einem Stuttgart der da schon auf dem absteigenden Ast war. Reus kam nach den beiden Meisterschaften und da wollte dortmund halt als beste mannschaft deutschlands auch den besten spieler haben. zumal Gladbach die Saison davor fast abgestiegen wäre.


    Götze kam zu Bayern als Dortmund mit Glück Meister wurde. Lewandowski kam zu Bayern als Dortmund schon auf dem absteigenden Ast war. Reus kommt zu Bayern, weil Dortmund in der Saison davor fast abgestiegen wär.

  • Zitat

    Original von eichel one


    Götze kam zu Bayern als Dortmund mit Glück Meister wurde. Lewandowski kam zu Bayern als Dortmund schon auf dem absteigenden Ast war. Reus kommt zu Bayern, weil Dortmund in der Saison davor fast abgestiegen wär.


    witzig. der unterschied ist halt, dass alle vom selben verein sind

    "Deine Seele gehört jenem der am meisten bietet/
    Ich krieg lieber weiter Prügel als mich schweigend einzufügen/
    Was nützt die Ablehnung ihrer, wenn deine eigenen Lügen/
    Die einzig plausible Alternative sein solln?/
    Dass du der Feind meines Feindes bist, macht dich nicht zu meinem Freund/
    Wir sind nicht ein Volk mein Freund/"

  • Zitat

    Original von Lassic
    Reus kam nach den beiden Meisterschaften und da wollte dortmund halt als beste mannschaft deutschlands auch den besten spieler haben



    oh, wollten sie etwa das, was du bayern vorwirfst?

  • Zitat

    Original von eichel one


    Interessanter Punkt, den ich auch ansprechen wollte. Hat Dortmund nicht selbst auch "Konkurrenz" geschwächt, als man Reus, Schieber und Gündogan holte? Ist so halt schon ein bisschen heuchlerisch.


    Oder Gladbach schwächte Freiburg (Kruse) und Augsburg (Hahn) oder Leverkusen schwächte Mainz (Schürrle) oder den HSV (Cananoglu, Son)…


    That's business. Deal with it!


    Es verhält sich niemand wirklich vorbildlich.
    http://www.sportal.de/wolfgang…und-1-2013052427376900000




    Wenn man schon auf breiter Front rumheult, dass der böse Verein XY den Spieler Z kauft, dann soll man doch bitte den wahren Schuldigen in die Pflicht nehmen. Den Spieler Z, der halt dann doch nur ein Söldner ist und der den Vertrag beim verhassten direkten Konkurrenten unterschreibt.


    Aber so weit zu denken ist bei den meisten zu viel verlangt. Da zerbrechen schnell Weltbilder #EchteSöldner

  • Zitat

    Original von Der Rudi



    oh, wollten sie etwa das, was du bayern vorwirfst?


    dir sollte eigentlich klar sein, dass das ironie war.


    e: und wie schon in ein paar post vorher erwähnt ist es scheiß egal ob andere verein das auch machen, macht es nicht besser.

    "Deine Seele gehört jenem der am meisten bietet/
    Ich krieg lieber weiter Prügel als mich schweigend einzufügen/
    Was nützt die Ablehnung ihrer, wenn deine eigenen Lügen/
    Die einzig plausible Alternative sein solln?/
    Dass du der Feind meines Feindes bist, macht dich nicht zu meinem Freund/
    Wir sind nicht ein Volk mein Freund/"

  • Zitat

    Original von Lassic


    dir sollte eigentlich klar sein, dass das ironie war.



    so wie hoffentlich alles andere auch




    edit:


    das zeigt aber wie behindert hier ein feindbild konstruiert wird.


    alle machens, halt auf einem anderen niveau, aber die bösen sind die bayern!
    nur weil da halt seit jahrzehnten kompetente leute am werk sind die wissen was sie tun was zum erfolg führt

  • Zitat

    Original von rabbitlol
    Bvb mit 5 juve spielern die cl gewonnen ok!


    dortmund spielt ja auch jede saison mindestens zweimal gegen juve

    "Deine Seele gehört jenem der am meisten bietet/
    Ich krieg lieber weiter Prügel als mich schweigend einzufügen/
    Was nützt die Ablehnung ihrer, wenn deine eigenen Lügen/
    Die einzig plausible Alternative sein solln?/
    Dass du der Feind meines Feindes bist, macht dich nicht zu meinem Freund/
    Wir sind nicht ein Volk mein Freund/"

  • Zitat

    Original von Madvillain
    Lustig, dass den Bayern Fans nach den 2 Dortmunder Meisterschaften das Bier immer noch so bitter schmeckt.


    Von den affigen "Der BVB ist Absitegskandidat" Postings und der allgemeinen Häme ob des Tabellenstandes der Schwarz-Gelben sehe ich eigentlich nur vermehrtes Rumheulen von Dortmundern, die nicht wahrhaben wollen, dass nach Barrios, Sahin, Kagawa, Götze und Lewy wieder mal ein "Liebling" den Verein verlassen will und der BVB dann halt doch nicht so groß ist, wie man möchte.
    Dass z.Zt. der FC Bayern (neben Real Madrid) - dem man vor 2 Jahren noch auf Augenhöhe begegnete - wohl der Nabel des Fußballuniversums ist, kommt dann noch erschwerend hinzu.

  • Was hier auch für mist geschrieben wird. Als würde der bvb nie fertige spieler kaufen. Bayern halt nicht mehr als Dortmund. Torschutzenkönig Frankreich und italien. Ramos auch nicht wirklich mehr ein talent. Ach egal, die meisten hier sind einfach zu verblendet. Props an eichel

  • Zitat

    Original von NeNico
    Was hier auch für mist geschrieben wird. Als würde der bvb nie fertige spieler kaufen. Bayern halt nicht mehr als Dortmund. Torschutzenkönig Frankreich und italien. Ramos auch nicht wirklich mehr ein talent. Ach egal, die meisten hier sind einfach zu verblendet. Props an eichel


    das sind halt die letzten zwei jahre und vor den beiden meisterschaften war das eben nicht so

    "Deine Seele gehört jenem der am meisten bietet/
    Ich krieg lieber weiter Prügel als mich schweigend einzufügen/
    Was nützt die Ablehnung ihrer, wenn deine eigenen Lügen/
    Die einzig plausible Alternative sein solln?/
    Dass du der Feind meines Feindes bist, macht dich nicht zu meinem Freund/
    Wir sind nicht ein Volk mein Freund/"

  • die ganze diskussion ist behindert. bayern holt spieler vom konkurrenten, ja. das ist blöd für die konkurrenten, ja. das ist falsch und verwerflich, nein. das ist so ein quatsch. der gleiche scheiß wie diese sponsorendiskussion. wird alles immer von einfältigen leuten losgetreten. und dann labert jeder halbseitenspasti ohne jegliches vorwissen über irgendwas. guckt doch einfach, wer am coolsten/am besten/am schönsten fußball spielt und unterhaltet euch darüber. diskutiert über abseitsstellungen und son scheiß, aber doch nicht andauernd diese grundlagediskussionen, die vollkommen überflüssig sind.

    nach intensiver Selbstbeobachtung glaube ich außerdem, dass ich schwul oder zumindest bi bin



    khabas therapieren mein mobile phone

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!