Kollegah & Majoe: Wat is' denn ...

  • Zitat

    Original von DerMEGABOSS2000


    Ich war häufig genug in Clubs und der Track hat zumindest mehr mit diesem "Clubshit" zu tun als mit Rap. Klar sollte man wegen so einem spontanen Video keine großen Wellen schlagen oder gar Rückschlüsse auf das Album ziehen, aber leider handelt die Promophase allgemein einfach mehr um diese ganze Kinderkacke als um seine Musik (auch wenn es genug lustige Videos gab). Wenn ich so ein Zeug sehen will kann ich mir gleich irgendso ein Ytitty Video reinziehen.


    Kollegah ist aber auch der einzige Künstler bei dem Fans eine gewisse Erwartungshaltung an die Promophase haben. Er betreibt einen unglaublichen Aufwand um dieser Erwartung irgendwie gerecht zu werden, produziert 2 Musikvideos zu Tracks die nicht einmal auf dem Album sind, und wird dann für einen Spaß gehatet, der mit großer Sicherheit so oder so ähnlich auf dem Album nicht zu finden sein wird, da auch bekanntermaßen Majoe nicht auf dem Album vertreten ist. Kollegah für seine raptechnischen Fähigkeiten zu kritisieren, und dafür diesen Track zum Beispiel zu machen, ist doch einfach bescheuert. Es ist ne gottverdammte Promophase, nichts was bei anderen Künstlern besonders auffällig gestaltet wird. Das ist eigentlich auch mehr ne Parodie auf einen Clubtrack als wirklich ein clubtauglicher Song, und das denke ich wohl auch bewusst.

  • derbst unlustiger joke. Und nach 2009 hat Kolle einfach mal nichts mehr zu Stande gebracht was auch nur annähern an seine Dopeness von früher rankam. Is dafür aber halt komerziell erfolgreich wie einst die Spice Girls

    all y'all records sound the same
    I'm sick of that fake thug, R&B-rap scenario, all day on the radio
    Same scenes in the video, monotonous material

  • Zitat

    Original von Prometheus
    derbst unlustiger joke. Und nach 2009 hat Kolle einfach mal nichts mehr zu Stande gebracht was auch nur annähern an seine Dopeness von früher rankam. Is dafür aber halt komerziell erfolgreich wie einst die Spice Girls


    Hoodtape du Bauer

  • Zitat

    Original von Problembär Bruno


    Hoodtape du Bauer


    Das du auch nicht aufhören kannst mit deinem Unfug. Hoodtape war geil gerappt aber Attitude ist ab dem Zeitpunkt nur noch zum fremdschämen gewesen.

    all y'all records sound the same
    I'm sick of that fake thug, R&B-rap scenario, all day on the radio
    Same scenes in the video, monotonous material

  • Zitat

    Original von Prometheus


    Das du auch nicht aufhören kannst mit deinem Unfug. Hoodtape war geil gerappt aber Attitude ist ab dem Zeitpunkt nur noch zum fremdschämen gewesen.


    Taiwan???

  • Zitat

    Original von Bone


    Kollegah ist aber auch der einzige Künstler bei dem Fans eine gewisse Erwartungshaltung an die Promophase haben. Er betreibt einen unglaublichen Aufwand um dieser Erwartung irgendwie gerecht zu werden, produziert 2 Musikvideos zu Tracks die nicht einmal auf dem Album sind, und wird dann für einen Spaß gehatet, der mit großer Sicherheit so oder so ähnlich auf dem Album nicht zu finden sein wird, da auch bekanntermaßen Majoe nicht auf dem Album vertreten ist. Kollegah für seine raptechnischen Fähigkeiten zu kritisieren, und dafür diesen Track zum Beispiel zu machen, ist doch einfach bescheuert. Es ist ne gottverdammte Promophase, nichts was bei anderen Künstlern besonders auffällig gestaltet wird. Das ist eigentlich auch mehr ne Parodie auf einen Clubtrack als wirklich ein clubtauglicher Song, und das denke ich wohl auch bewusst.


    cool... spart zeit, sollten sich hier einige zu herzen nehmen.

  • Zitat

    Original von gexn


    cool... spart zeit, sollten sich hier einige zu herzen nehmen.


    Glaub mir
    Eko fresh ist viel heftiger drauf


    Schreibt 700/1000 bars wofür er genau so lange braucht wie ein album (nimmt schon einige monate mit sich) und dann liefert er direkt ein album , bei eksodus wars sogar noch krasswe da er seinen fans noch die feature ep gegeben hat.und das benötigte mehr zeit als das solo album (features, beat picken , auf ami parts warten) dann kommen noch die ganzen videos dazu die er drehen muss + interviews + hier mal da ein paar funvideos (kalbfleischsong etc.)und im jahre 2013 war er noch auf diverse alben vertreten.....


    Der Typ ist richtig krass am worken und hat fast kaum freizeit
    Mein respekt!


    Achjaa übrigens:


    Eko Fresh:
    Die 1000 Bars sind im Kasten! Vielen Dank an Phat Crispy und Isi B für die Geduld und ein fetter Diss an alle die gesagt haben, es wär nur ein Fake!



  • wie sich so mancher hier aufspielt ist unfassbar. find es heftig was sich kollegah für mühe macht in der promophase, entertaint denkt sich gags aus, dreht spaß videos zu songs die nicht auf dem album sind und irgendwelche verklemmten spastis die sich mit zht xmas im keller eingeschlossen haben und den alten kolle wieder wollen versuchen das zu haten. ich hab großen respekt davor was er macht, auch wenn ich bei weitem nicht alles lustig finde, aber er versucht innovation reinzubringen, mehr als nur dieses 3 videos raushauen, interviews bei paar rap seiten geben und gut ist.
    und auf seiner seite hat er übrigens auch gepostet, dass der spaß track hier nochmal kommt und es danach richtig los geht also erstmal abwarten


  • NEIN! Kollegah ist viel krasser! mimimi

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!