VBT Splash! 4tel: Brennpunkt vs. Cold Turkey

  • Zitat

    Original von MrMiller


    Okay, ich sage unbewusst und du verstehst bewusst... keine ahnung wie ich darauf reagieren soll... noch dazu hab ich ct garnichts vorgeworfen, sondern so witzbolden wie diesem chillian. Drücke ich mich so undeutlich aus?


    Am Besten hörst du auf dich überhaupt auszudrücken. Ist eh alles Schwachsinn. Wenn du jemanden anpissen willst, dann denjenigen der ein Hakenkreuz an Wände malt, und nicht irgendwelche Forenuser denen es am Arsch vorbei geht.

  • Zitat

    Original von MrMiller


    Okay, ich sage unbewusst und du verstehst bewusst... keine ahnung wie ich darauf reagieren soll... noch dazu hab ich ct garnichts vorgeworfen, sondern so witzbolden wie diesem chillian. Drücke ich mich so undeutlich aus?


    Du beziehst dich auf deinen Vorredner und schreibst dann etwas zu der Diskussionskultur auf rappers.in, ich antworte darauf, dass dein Vorredner den Rahmen für einen vernünftigen Diskurs schon lange gesprengt hat. Ich habe dir also nicht vorgeworfen, du hättest diese Dinge behauptet, sondern lediglich ausgeführt, warum hier keine vernünftige Diskussion zustande kommen kann.

  • Ich war dabei hier ne Textwand zu verfassen als Leninade es im Grunde treffend beschrieben hat. Zumahl politische Posts in nem VBT Thread zu verfassen hart sinnfrei ist.
    Hier werden gesellschaftliche Grundzüge in Ihrer aus machtpolitischer Konsequenz folgenden Tendenzen absolut unverhältnismäßig aufgegriffen und frei an der Ausgangsdiskussion runtergerattert. Is halt mehr so politische Grundsatzdiskussion 10.Klasse


    Back to Topic: RR von CT hat textlich überrascht. War ganz cool, sollte aber klar an Brennpunkt gehen. Einfach viel zu heftig die Truppe, hat mich echt überzeugt.

    all y'all records sound the same
    I'm sick of that fake thug, R&B-rap scenario, all day on the radio
    Same scenes in the video, monotonous material

  • Zitat

    Original von Corby


    Am Besten hörst du auf dich überhaupt auszudrücken. Ist eh alles Schwachsinn. Wenn du jemanden anpissen willst, dann denjenigen der ein Hakenkreuz an Wände malt, und nicht irgendwelche Forenuser denen es am Arsch vorbei geht.


    Die mit den leuten, die die hakenkreuze malen lege ich mich bei jeder gelegenheit an. Ich weiss auch nicht, warum du jetzt versuchst eine front zwischen uns beiden zu erschaffen, wo einer den anderen angreifen will, ich hab dir doch nix getan. Wenn du meinen ersten post liest, dann siehst du, dass ich es akzeptieren kann, wenn dir sowas am arsch vorbei geht, ist zwar schade, aber ok. Was hier passiert ist jedoch, dass sich ein paar leute über das hakenkreuz echauffieren, was durchaus gerechtfertigt ist, und sich darufhin über sie lustig gemacht wird. Ich weiss jetzt nicht ob du daran beteiligt warst, daher will ich dich auch garnicht anpissen.
    Also nochmal: ignoriert das hakenkreuz von mir aus, aber wenn jemand es nicht ignorieren kann, dann putzt ihn nicht runter, denn schlimmstenfalls (nicht auf jeden fall) verleidet ihr ihm so den wiederstand gegen rechtes gedankengut und dass nützt wiederum den nazis.

  • Zitat

    Original von MrMiller
    ignoriert das hakenkreuz von mir aus, aber wenn jemand es nicht ignorieren kann, dann putzt ihn nicht runter, denn schlimmstenfalls (nicht auf jeden fall) verleidet ihr ihm so den wiederstand gegen rechtes gedankengut und dass nützt wiederum den nazis.


    Ok, damit kann ich mich abfinden

  • Zitat

    Original von Prometheus
    Hier werden gesellschaftliche Grundzüge in Ihrer aus machtpolitischer Konsequenz folgenden Tendenzen absolut unverhältnismäßig aufgegriffen und frei an der Ausgangsdiskussion runtergerattert. Is halt mehr so politische Grundsatzdiskussion 10.Klasse


    versteh ich nicht

  • Die Reaktionen gegen die Hakenkreuz-Nörgler haben doch nix mit dem Symbol oder dem Kontext zu tun, sondern einfach mit der Art und Weise, wie argumentiert wurde. Wenn die CT-Runde als Werbefilm für den Nationalsozialismus dargestellt wird und einzelnen Usern rechtsradikale Ansichten unterstellt werden, weil sie aus Thüringen kommen, dann hörts halt irgendwie auf. Das ist infantil hoch zehn. Genau wie der Gedanke, beliebigen Graffiti in beliebigen Ruinen irgendeine Bedeutung in größeren Kontexten beizumessen.


    Aber gerne wieder zurück zum Battle. Zu dem auch schon alles gesagt wurde, aber gut. Drei gute Runden und der CT-Front mit starkem Dieter-Part und eher zahmem Madson-Part. Brennpunkt mit gewohnt heftiger Delivery, raptechnisch am krassesten und wohl die Einzigen, die realistische Chancen gegen M&A haben, wenn man die bisherigen Turnierleistungen als Basis nimmt. 2:0 oder 2:1 für Brennpunkt und props an CT für lässige, wenn auch manchmal zu lässige Runden. Gute Besserung an Kennyzle. Hab ich noch was vergessen? Nee.

  • Zitat

    Original von Redewendehammer
    Die Reaktionen gegen die Hakenkreuz-Nörgler haben doch nix mit dem Symbol oder dem Kontext zu tun, sondern einfach mit der Art und Weise, wie argumentiert wurde. Wenn die CT-Runde als Werbefilm für den Nationalsozialismus dargestellt wird und einzelnen Usern rechtsradikale Ansichten unterstellt werden, weil sie aus Thüringen kommen, dann hörts halt irgendwie auf. Das ist infantil hoch zehn. Genau wie der Gedanke, beliebigen Graffiti in beliebigen Ruinen irgendeine Bedeutung in größeren Kontexten beizumessen.


    :thumbup:


    bedanke mich beim Brennpunkt fürs Battle. Hab hier kein Problem damit rauszufliegen, sind koole Dudes.

  • Zitat

    Original von enygma
    Ich hasse den "Flow" von CT. So Lame auf ihren 5 bpms ich penne ungelogen ein..


    mach das besser.


    würde unentschieden geben. bei brennpunkt fehlts mir inhaltlich etwas an substanz

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!