Diskriminierung von "Gelbstern-Usern"?

  • Joo, ich hoffe, dass ist das richtige Unterforum, aber ich denke hier passt es am besten rein.
    Ich weiß jetzt nicht, wer es gelesen hat, daher verlinke ich den Thread, der zum Auslöser für diesen Beitrag wurde, nochmal:
    La'Clas Jam-Slot Contest
    Wenn man sich das Thema jetzt durchliest, dann wird einem auffallen, dass ich den ein oder anderen Punkt an diesem Contest zu kritisieren hatte.


    Ich erwähne jetzt extra nochmal, dass ich solche Contests zur Nachwuchsförderung grundsätzlich nur befürworten kann.


    Ich werde jetzt auch nicht nochmal alle Kritikpunkte von mir aufzählen, denn darum geht es ja nicht. Wenn es jemanden interessiert, dann lest den Thread. Jedenfalls habe ich mir Zeit genommen und die "Mühe" gemacht, über diesen Contest nachzudenken, und da sind mir halt ein paar Dinge in den Kopf gekommen, die man kritisieren kann bzw. deren Sinn ich nicht ganz erschließen konnte.
    Da es sich hier ja auch um ein Diskussionsforum handelt, und da man solche Kritiken durchaus nutzen kann, um zukünftige Contests zu verbessern, habe ich mir die Zeit genommen, meine Kritik hier zu posten.
    Anstatt meine Fragen beantwortet oder verschiedene Standpunkte erläutert zu bekommen, war die einzige Reaktion auf meinen Beitrag folgende:


    Zitat

    Original von Marwyc
    Du kleiner Gelbstern würdest sowieso mit der Begründung "triff bitte erst den Takt" aus sortiert werden.


    Erstens bin ich hier schon länger registriert als dieser Marwyc.
    Nur weil ich lange nichts hochgeladen habe und auch in der nächsten Zeit nichts hochladen werde, heißt das noch lange nicht, dass ich den Takt nicht treffe.
    Vielleicht habe ich ja die ganze Zeit nur für mich geschrieben und war, auf Grund einer perfektionistischen Einstellung oder aus welchen Gründen auch immer nicht von mir selbst überzeugt. Vielleicht war ich im Abistress oder hatte private Schwierigkeiten oder auch einfach kein Bock aufzunehmen. Es kann 1000 gute Gründe dafür geben, warum ich hier nichts hochgeladen habe.
    Weiter geht es mit den ca 35 Beiträgen in 6 Jahren.
    Vielleicht war ich schon in anderen Foren und hab meinen Spaß daran verloren, im Internet zu diskutieren? Vielleicht gefällt mir hier auch einfach der Umgangston nicht? Vielleicht hatte ich kein Bock? Auch hier kann es 1000 gute Gründe geben, warum ich nicht gepostet habe.

    Ich habe im Thread erwähnt, dass ich sowieso nicht teilnehmen kann/ will, da ich keine Videos habe und da ich mich dafür auch noch nicht bereit sehe.


    Wieso werde ich dann so dumm gehatet? Ich kann nachvollziehen, dass die aktiven Mitglieder hier genervt von irgendwelchen 13 jährigen Kiddies sind, die einfach nur irgendwelches Zeug alla "Ich fick deine Mutter du Hurensohn" rappen, sich deswegen noch mega cool fühlen, und meinen, dass sie der krasseste Rapper sind, den Deutschland je gesehen hat.
    Dazu scheißen sie noch auf jegliche Groß-/Kleinschreibung, auf Zeichensetzung und auf Grammatik. Klar fuckt das ab. Wäre ich auch genervt von, wenn ich hier im Board aktiv wäre.
    Wenn ich meinen Beitrag in dem Thread allerdings subjektiv (klar, ich habe ihn ja auch selbst verfasst) betrachte, dann sollte eigentlich relativ schnell klar sein, dass ich zu dieser Gruppe von Usern nicht dazugehöre.
    Das führt mich wieder zu meiner Frage zurück.
    Wieso hatet der Typ mich?
    Ist es hier tatsächlich so, dass der Inhalt von Beiträgen scheißegal ist, und dass man als User erst Ernst genommen wird, wenn man rote oder blaue Sterne hat?
    Wenn ja, dann muss ich echt sagen tolles Forum. :rolleyes:
    Ich dachte, dass das Forum sich mit Rap (und auch Grafitti und DJing) befasst. Und von welcher Kultur sind diese Dinge Bestandteile? Von der HipHop Kultur? Diese Kultur, bei der MCs und Writer und DJs und Breaker sich auf Jams getroffen haben, um zusammen Party zu machen und Spaß zu haben? Wo jeder sein Können beweisen konnte, unabhängig von Herkunft, Alter oder Nationalität? Wo eine richtige Community (Gemeinschaft) entstanden ist?
    Ich hab diese Zeit zwar leider nicht miterlebt, allerdings bin ich der Meinung, dass diese Gedanken in einem Rap/HipHop Forum, in dem sich auch eine Community (da ist es ja schon wieder, dieses Wort) bildet, eigentlich weiterleben sollte.
    Klar, wenn man whack ist, dann ist man whack, und dann kann auch gehatet werden. Aber einfach mal haten, ohne eine Begründung zu haben? Was ist das für ne Scheiße?
    Ich vertrete die Meinung, dass man jedem Menschen mit Respekt begegnen sollte. Hätte ich jetzt was hochgeladen und er hätte gesagt "du bist Offbeat, du rappst scheiße, du hast keinen Flow, deine Reime und deine Texte sind beschissen", dann hätte ich das so akzeptieren müssen - zumindest, wenn das ganze auf einer sachlichen Ebene geschieht.
    Im besten Fall sollte man dann auch Verbesserungsvorschläge geben - um der Community auch zu helfen, damit sie weiter wächst.
    Klar könnte ich auch so verblendet durchs Leben laufen und sagen "ach du hast doch keine Ahnung, halts Maul, blabla" - aber spätestens, wenn dann 10 Leute sagen "du bist scheiße", dann muss es mir auch klar werden.
    Aber was macht er? Er fängt an zu haten, ohne, dass ihm ein Grund geboten wird. Bzw. sucht er sich als Grund die Tatsache aus, dass ich hier gelbe Sterne hab, und deswegen kein "vollwertiger User" bin.
    Was ist das für eine Scheiße? Mal im Ernst?
    Wie gesagt, diese Kiddies würden mir auch auf die Nerven gehen. Aber man kann doch nicht von ein paar Vollidioten direkt auf jeden schließen.
    Rap ist halt (leider) die Musikrichtung, die von häufig von minderbemittelten Vollidioten heimgesucht wird - ohne jetzt Namen zu nennen.
    Und je primitiver die Musik ist, umso eher können dann die Kids was damit anfangen, da es ja "provokativ" ist und verboten wird, und da ja mit schön vielen Schimpfwörtern um sich geschmissen wird. So war es zumindest noch vor paar Jahren, und ich denke, dass es nach wie vor ähnlich sein wird (auch wenn das Rap-Spektrum in den Medien mittlerweile ziemlich breit gefächert ist).
    Sooo, aber jetzt zu meinen abschließenden Fragen:
    Macht Marwyc den Fehler, und schert alle "Gelbstern-User" über einen Kamm (und macht sich damit im Endeffekt zum Vollidioten)? Oder hat er starke Minderwertigkeitskomplexe (vllt ja durch die Psychosen bedingt, die er ja laut seinem Rang hat) und fühlt sich einfach besser, wenn er auf seine roten Sterne und auf seinen Postingcounter gucken kann?
    Oder ist es hier im Forum tatsächlich Gang und Gebe, dass der Inhalt von Beiträgen scheißegal ist, solange der User noch gelbe Sterne hat, da er ja dann eh nicht ernst zu nehmen ist?
    Jetzt bin ich mal auf die Antworten gespannt.


    Achja, ich schick Marwyc den Link per PN, nicht, dass es später noch heißt ich würde ihn haten oder sonst was.

  • Ich glaube, du nimmst die Sache zu Ernst. Dumme Kommentare wird es immer geben, da muss man einfach drüber stehen. Falls die Verantwortlichen deinen Kommentar gelesen haben, werden sie das sicher konstruktiver verarbeiten.


    e. Übrigens möchte ich darauf hinweisen, dass das der Support-Bereich ist. Also verkneift euch das "lustig sein".

  • ich habe noch nie Gelbsterne diskriminiert

    "Deine Seele gehört jenem der am meisten bietet/
    Ich krieg lieber weiter Prügel als mich schweigend einzufügen/
    Was nützt die Ablehnung ihrer, wenn deine eigenen Lügen/
    Die einzig plausible Alternative sein solln?/
    Dass du der Feind meines Feindes bist, macht dich nicht zu meinem Freund/
    Wir sind nicht ein Volk mein Freund/"

  • Also ich muss zugeben, dass ich die Texte (noch) nicht gelesen habe, aber so eine Wand von Text ist auch alles andere als attraktiv. Dass jemand Schreibe- und Mitteilungsbedarf hat, finde ich nicht schlimm, aber benutze doch wenigstens mehr Absätze und Leerzeilen. Weil stell dir vor, jeder schreibt hier so viel. Das funktioniert dann einfach nicht mehr, niemand hat Stunden um sich durch ein paar Einträge durchzukämpfen. Klingt doof, ist aber in Zeiten des Internets nun mal leider so.


    Zum Topic: Der allgemeine Umgangston hier ist, verglichen mit anderen Communities in denen ich aktiv war, reichlich rauher und unfreundlicher. Sei es der Altersdurchschnitt, sei es der Hang zum e-Penisvergleich im Hip-Hop-Milieu. Ich meine, dass bei den meisten Quali-Vids zum Splash oft Kommentare wie "wack" oder "behindert" einfach so im Raum stehen ohne mehr Begründung oder Kontext.


    Gleichzeitig ists aber halt auch 'ne recht große Community mit viel Kontent etc. Da ist Gelbstern-Diskriminierung mMn einfach vorprogrammiert, weil was kennt man von dir aus deinem Rang?


    Mein Rat: Nimm dir doch sowas einfach nicht zu Herzen.

  • Bin ehrlich gessagt 'n Bisschen enttäuscht, sah überall dieses andauernde Gelbstern-gehate und freute mich voll drauf, auch was abzukriegen. Warte noch immer. =/


    OT: Ist doch klassisch: Wer nichts schlaues zu sagen hat, stellt sich halt mit der Erklärung über andere, diese hätten ja noch gar nichts gesagt.^^

  • Zitat

    Original von Kuhru
    Ich glaube, du nimmst die Sache zu Ernst. Dumme Kommentare wird es immer geben, da muss man einfach drüber stehen. Falls die Verantwortlichen deinen Kommentar gelesen haben, werden sie das sicher konstruktiver verarbeiten.


    e. Übrigens möchte ich darauf hinweisen, dass das der Support-Bereich ist. Also verkneift euch das "lustig sein".


    Ich versteh was du meinst, aber finds halt behindert, wenn man sich Gedanken über etwas macht und dann gehatet wird, nur weil man nicht aktiv im Forum am Start ist.
    Vor allem, wenn es halt so völlig grundlos geschieht (wie gesagt er kann nix von mir hören - aber hauptsache das Maul aufreißen).
    Geht mir hier auch teilweise um User, die Bock drauf hätten, aktiv an der Community teilzuhaben und dann im Endeffekt durch so ne Scheiße von irgendwelchen arroganten Pissern rausgeekelt werden, weil ihnen halt gar keine Chance gegeben wird.
    Da frag ich mich halt echt wie hängengeblieben hier manche auf ihren Sternen und posts sind, dass die sich da so was drauf einbilden, anstatt dann irgendwie als Vorbild oder so zu agieren.


    QRL: Da hast du Recht, ich editiers nochmal und mach Absätze usw. rein. Wobei es durchaus Forendiskussionen gibt, in denen das gemacht wird. ;) :D


    Edit: was für Eigenwerbung AK Jay?

  • Stresst es dich echt so sehr, dass du wegen eines einzigen Posts so nen Aufstand machst? Hier sind ne Menge dummer User unterwegs, gewöhn dich dran ;)
    Schönen Abend und noch n tolles WE.

    Und der Tod lachte und legte die Sense beiseite, denn es war Krieg!

  • Zitat

    Original von Runestylez
    Stresst es dich echt so sehr, dass du wegen eines einzigen Posts so nen Aufstand machst? Hier sind ne Menge dummer User unterwegs, gewöhn dich dran ;)
    Schönen Abend und noch n tolles WE.


    wirklich eine menge unterwegs hier am besten meldest du dich ab und lässt die ganze sache ruhen



    :suspekt:

    Über 2 Millionen Menschen in Deutschland hören HipHop - Schreib dich nicht ab . Lern sprechen und gehen! ..

  • tl, dr


    Es gibt halt genug Leute für die r.in der einzige Platz ist, an dem sie sich ausleben können. Die solltest Du einfach ignorieren, wenn sie beleidigend werden, oftmals ist es auch einfach ein verquerer Versuch lustig zu sein. Wenn Du mit dir selbst zufrieden bist ist das tutti frutti und ignorierst sowas einfach. :)

  • Zu dieser Zeit und in meinem Zustand etwas zu viel Text aber ich hab mich durchgekämpft.


    Natürlich sollte ich als "Gelbstern" und somit Diskriminierungsopfer auf Air Maxs Seite stehen, doch selbst ich (der selten hier ist und hauptsächlich nur um das VBT zu verfolgen) bin schon oft genervt wenn man sich ein interessantes Thema durchlesen will, sich aber erst durch drei Seiten, lustiger und themaverfehlten, "Gelbstern-Kommentare" kämpfen muss um mal einen konstruktiven Beitrag zu finden. Da kann ich auch verstehen wenn man eine grundsätzliche Abneigung gegen User mit einem gelben Stern entwickelt, was wiederum keine Rechtfertigung ist um alles und jeden mit einem gelben Stern zu haten.


    Leider weiß ich nicht was du für Kritiken oder Verbesserungsvorschläge in den Raum geworfen hast, es kann ja sein dass sie wirklich schlecht waren, trotzdem bin ich der Meinung, dass man sich solche abwertenden Kommentare spaaren kann solange man denjenigen damit nicht korrigiert, ihn zurecht weißt oder konstruktive Kritik übt.


    peace out

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!