Final Fantasy

  • Du verstehst mich komplett falsch. Die Spiele werden eben NICHT linearer. Die Welten von 10-2, 12, 13-2 bieten mehr und sind wesentlich freier zugänglich als z.b. 7, 8, 9, 10, genau das ist es ja. 13 lass ich außen vor weil das wirklich der Gipfel der linearität ist.


    Das soll auch keine Kritik an den alten Spielen sein, die finde ich nach wie vor super (bis auf 8, weil 8 eben.), das soll Kritik an den "mimimi-linear" nörglern sein.


    FF10 bietet meiner Meinung nach übrigens das beste Kampfsystem, aber das ist denke ich eher Geschmackssache ob man Realtime oder rundenbasierten Kampf möchte.


    Danach wurde auch nicht weniger wert auf das Kampfsystem gelegt.

  • Es gibt zurzeit im PSN einen Rabatt-Aktion auf die Final Fantasy Spiele.
    Hier die Übersicht:



    Wer PS-Plus hat kriegt nochmal 10% Rabatt zusätzlich drauf.


  • Das Spiel schafft es einfach einen zu fesseln und das obwohl es ein verdammtes PS1-Spiel ist. Da war als Kind so und das ist auch heute noch so. Die Story ist einfach verdammt gut. Da brauch ich keine offene Welt.

  • Stimme Nifi zu. Als ich Final Fantasy 7 & 8 das erste Mal zockte, war ich so oder so noch recht klein, und die Story sowie das Gesamtpaket faszinieren mich noch bis heute im selben Maße.

  • Zitat

    Original von Nifi


    Das Spiel schafft es einfach einen zu fesseln und das obwohl es ein verdammtes PS1-Spiel ist. Da war als Kind so und das ist auch heute noch so. Die Story ist einfach verdammt gut. Da brauch ich keine offene Welt.


    Ja. Dass die Story gut ist, ist auch ein tolles Argument wenn hier über linearität diskutiert wird.

  • Zitat

    Original von Sin


    Ja. Dass die Story gut ist, ist auch ein tolles Argument wenn hier über linearität diskutiert wird.


    Okay, wenn du dann nächstes Mal verstehst, dass ich damit sagen wollte, mir ist das egal weil ich die Story so gut finde, fang ich morgen damit an.

  • Zitat

    Original von Sin


    Ja. Dass die Story gut ist, ist auch ein tolles Argument wenn hier über linearität diskutiert wird.


    Die Handlung ist zwar schon recht linear, aber gleichzeitig ist die Welt doch einigermaßen frei und bietet einige Anreize länger an einem bestimmten Ort zu bleiben oder später zu ihm zurückzukehren, Gold Saucer zum Beispiel. Man kann Gold und EXP sammeln wo man möchte, seine Materia hochleveln etc. Da hat man schon nen gewissen Spielraum.


    Ist quasi wie bei Pokemon, wo man auch alle HMs braucht, bis die Welt wirklich offen ist, man aber auch die Möglichkeit hat wieder zurückzukehren oder an bestimmten Orten zu bleiben um alle TMs und Pokemons zu finden.

  • Teil 7 ist der beste. Für immer und ewig.
    Danach 10, 8 und 9.
    3 und 4 waren auch toll.
    12 fand ich anders aber auch ganz gut.
    10-2 ... ich weine, das ist so... nein. Schlecht ist kein wort dafür.

  • Zitat

    Original von Sin
    FF8 hat das schlechteste scaling-system welches je für irgend ein Spiel entwickelt wurde. Das ist unglaublich.


    es ist recht leicht abusebar, das wars. wenn man "normal" spielt, ist es eigentlich noch in ordnung, es lässt aber vor allem viel spielerische freiheiten offen, für die man nicht so absurd grinden muss wie bei FF7.

  • Zitat

    Original von heftigst straße


    es ist recht leicht abusebar, das wars. wenn man "normal" spielt, ist es eigentlich noch in ordnung, es lässt aber vor allem viel spielerische freiheiten offen, für die man nicht so absurd grinden muss wie bei FF7.


    Ach grinden ist in ff7 nicht schlimm. Ich hab für 100% 30 Stunden gebraucht. Für FF13-2 hab ich 60 gebraucht. Für FF10 fast 200 Stunden. FF8 100% hab ich nicht probiert von daher keine Ahnung, aber selbst wenn man normal spielt ist das System einfach viel zu broken. Aura und Heldentränke for automode.

  • ja ich mein nicht unbedingt für 100% sondern für mehr buildfreiheit, bei FF7 geht das ja über materia spalten und das dauert je nach materia schon ziemlich lange
    für die ganz exotischen builds muss man bei ff8 teilweise auch gut was grinden aber ff7 is das mehr


    edit: die helden- und göttertränke sind wirklich deplaziert in dem game, hab ich nie benutzt; das spiel ist schon eins der leichteren ffs ohne die dinger

  • Zitat

    Original von heftigst straße
    ja ich mein nicht unbedingt für 100% sondern für mehr buildfreiheit, bei FF7 geht das ja über materia spalten und das dauert je nach materia schon ziemlich lange
    für die ganz exotischen builds muss man bei ff8 teilweise auch gut was grinden aber ff7 is das mehr


    edit: die helden- und göttertränke sind wirklich deplaziert in dem game, hab ich nie benutzt; das spiel ist schon eins der leichteren ffs ohne die dinger


    Für 100% bei ff7 braucht man alle materia auf Master, wenn man weiß wo geht das recht fix. Aber wenn man normal spielt legt man ja auch keinen Wert darauf materia zu generieren, man nimmt halt was man hat. Bei ff8 nimmt man aura, irvine und läuft überall durch.

  • Das einzige was mich bei FF7 wirklich gestört hat ist dass das Spiel sehr einfach war, vor allem sobald man bestimmte Materia gefunden oder hochgelevelt hat.
    Bis auf die Goldsaucerarena und die Weaponkämpfe am Ende gabs eigentlich nichts, das mir wirklich Schwierigkeiten bereitet hat.


    Wenn das Spiel mehrere Schwierigkeitsstufen hätte, wäre es aus meiner Sicht nahezu perfekt. Wird mal Zeit für ein ordentliches Remake.

  • Zitat

    Original von Sin


    Für 100% bei ff7 braucht man alle materia auf Master, wenn man weiß wo geht das recht fix. Aber wenn man normal spielt legt man ja auch keinen Wert darauf materia zu generieren, man nimmt halt was man hat. Bei ff8 nimmt man aura, irvine und läuft überall durch.


    ich dachte das schnellste wärn diese orangen bälle im krater am ende? das fand ich jedenfalls recht lang aber vielleicht gibts was besseres, hab FF7 nie auf 100% gehabt
    ansonsten, stimmt schon dass aura halt recht stark ist und es allgemein leider keine wirklich starken gegner im spiel gibt, aber no lvl up oder ohne koppeln sind schon recht herausfordernde runs, speed runs bestimmt auch das hab ich nie probiert
    aber ich könnts ma wieder spielen

  • Zitat

    Original von jACKpot RK
    der trailer zum neuen teil regt mich zum kotzen an.......


    Wieso? Weil er so unglaublich episch ist?


    @ straße:
    FF8 speedrun ist der einfachste aller ff Teile. Und das ist ein no lvl up run. Aber ohne koppeln geht bei nem speedrun nichts.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!