VBT2013 8el: GeOT vs. DirtyMaulwurf

  • Geots humorloser voll auf technik ausgelegter realkeeper rap ist einfach nicht mehr zeitgemäß (zumindest was das VBT angeht).


    Heutzutage wird viel mehr Wert auf witzige und kreativ verpackte Punshlines geachtet, die den gegner lächerich aussehen lassen sollen.


    Geot hat verpasst das zu erkennen und wägt sich stattdessen weiter in seiner Welt von 2010, in der noch andere Kriterien wichtiger waren.


    Sowohl sein Kleidungsstil als auch sein Rap sind der gleiche geblieben.


    Viele Forummember hier fanden diese VBT Welt von 2010 sicher realer und näher dran am wahren Battlerap. Geot ist sowas wie der letzte Strohhalm für sie an dem sie sich festklammern, um die gute alte Zeit zurückzuwünschen bzw. sie wieder aufleben zu lassen.


    Sie verschließen die Augen vor der Realität, dass diese Zeit vorbei ist und wohl nie wieder kommen wird...


  • Schön geschrieben und passend formuliert.

  • Zitat

    Original von husen3
    haftbefehl ist ebenfalls eine sehr respektierte größe unter den besten im business. die beiden werden im allgemeinen nur von kiddies gehated, die ihr hier versucht zu kritisieren.


    ist ja sehr interessant mister rapgrößenkenner. na dann sind ich und mein umfeld kiddies, immer noch besser als haftbefehl oder cro zu hören, da beides unterirdischer schrott ist.


    aber du misst ja auch mit facebook-likes und youtubeklicks, no front.


  • Was für ein Schwachsinn. Genau daran sind die ganzen scheiß Raphipster schuld, die keinen Plan von Rap haben, mal eben ein paar Tracks gehört haben, die sie witzig fanden, und sich nun als Raphörer "der humorvollen Art" ausgeben.
    Die Leute haben hier nichts verloren. Wer "Auf-die-Fresse-Rap" nicht feiern oder gar tolerieren kann, hat in so einem Rapbattle als Zuhörer/Zuschauer nichts verloren.


    Verdammt. Was ist nur mit der neuen Generation passiert? Nur noch behinderte Kleinkinder, die von der Materie keinen Plan haben!
    Und solche sitzen am Ende in der Jury und schrieben "ja seine Lines sind witzig, ich fühlte mich gut unterhalten, aber die des anderen finde ich nicht so toll, das ist einfach nicht mein Musikgeschmack. Damit kann ich mich nicht identifizieren".


    Scheinbar weiß hier nur noch jeder 10., was Battlerap ausmacht.


    Ach, und noch eine Sache: Hört auf, DM "Mauli" zu nennen. Seid ihr schwul oder einfach nur kleine Kinder? Das klingt richtig behindert.


    Mit diesem Post ist keine bestmmte Person gemeint.


  • Wie ich Leute einfach nicht ernst nehmen kann, welche anderen etwas erklären wollen und selber nichts von der Materie verstehen. :wall:


    Wie überall gibt es keine einheitliche Sichtweise was guter (Battle)Rap ist also spar dir einfach so einen Müll.

  • Zitat

    Original von Jared2


    Wie ich Leute einfach nicht ernst nehmen kann, welche anderen etwas erklären wollen und selber nichts von der Materie verstehen. :wall:


    Wie überall gibt es keine einheitliche Sichtweise was guter (Battle)Rap ist also spar dir einfach so einen Müll.


    Spar dir die Luft. Der labert ausschließlich Scheiße...


  • Wenn Leute, die 'Mauli' sagen, schwul sind ist GeOT aber auch ziemlich gay


  • Falsch!
    Die Zeit ist einfach nichtmehr VBT-gemäß...
    Fast nur behinderte Scheiße, was hier kommt...

  • Zitat

    Wie ich Leute einfach nicht ernst nehmen kann, welche anderen etwas erklären wollen und selber nichts von der Materie verstehen. :wall:


    Wie überall gibt es keine einheitliche Sichtweise was guter (Battle)Rap ist also spar dir einfach so einen Müll.


    Natürlich gibt es keine einheitliche Sichtweise, aber wie kann man Punchlines, eine gute Raptechnik etc. ausblenden und behaupten, das spiele keine große Rolle, sondern es gehe nur um witzige Lines?


    Natürlich war mein Post übertrieben. Jeder hat bei der Bewertung seine Kriterien, die er verschieden gewichtet, aber es kann doch nicht sein, dass die ganzen Leute anfangen, DMs Rapskills über die eines GeOT zu stellen (ja, manche schrieben sowas) und nur lustige Lines in Betracht ziehen, während die ganzen anderen ("in-die-Fresse"-)Lines vollkommen ausgeblendet werden.


    Diese waren und sind immern och ein wichtiges Kriterium im Battlerap.


    Atzenkalle weiß mit lustigen, gut geschriebenen Lines zu überzeugen, klar. Aber auch seine Kontrahenten, die ernsteren Battlerap machen, muss man ernst nehmen. Man hat ihre Art genau so zu respektieren (ein Beispiel wäre ein Atzenkalle - Tierstar Battle).


    Wenn man nicht in der Lage ist, verschiedene Rapstile und vor allem den aggressiven (der nunmal am häufigsten praktiziert wird, wenn man sich Amirapbattles anschaut) positiv zu bewerten, dann kann man sich doch nicht als Battlerapfan hinstellen oder gar in die Jury gehen.

  • Zitat

    Original von Corby
    Wenn Leute, die 'Mauli' sagen, schwul sind ist GeOT aber auch ziemlich gay


    dann sag mir mal wie man geot noch so nennt du vogel.
    mauli ist einfach die schwule abkürzung von maulwurf.

  • Zitat

    Original von Orange Juice


    dann sag mir mal wie man geot noch so nennt du vogel.
    mauli ist einfach die schwule abkürzung von maulwurf.


    GeOT spricht DM gleich in der ersten Line mit 'Mauli' an, wodurch er deiner Logik zufolge schwul sein müsste. Ob und was GeOT sonst für Spitznamen hat kratzt mich eigentlich nicht.

  • Zitat

    Original von Corby
    Mauli-Fan: Ich feier Mauli.
    Mauli-Hater: Ich feier Mauli nicht, und jeder der das anders sieht ist ein behindertes kleines Kind.


    Ist so, das provoziert einen ja quasi zum Mauli feiern, einfach um nicht auf der Seite von ignoranten Klugscheißern zu stehen.
    Mauli zu feiern ist einfach Meinungssache & da gibt es dann auch nichts dran zu haten, in einem Rapbattle geht es halt nicht NUR um Rapskills, kommt damit klar das er alles andere krass drauf hat.

  • Zitat

    Original von Orange Juice


    dann sag mir mal wie man geot noch so nennt du vogel.
    mauli ist einfach die schwule abkürzung von maulwurf.


    Oh man...hauptsache aufregen. Hättest du mal kurz weitergedacht wäre dir dein Fehler vielleicht noch aufgefallen bevor du dich hier mit deiner Aggression lächerlich gemacht hast.

  • Zitat

    Original von husen3


    haftbefehl ist ebenfalls eine sehr respektierte größe unter den besten im business. die beiden werden im allgemeinen nur von kiddies gehated, die ihr hier versucht zu kritisieren.


    was heißt hier ihr? ich seh das doch absolut genauso wie du. deshalb auch die rolleyes als ich haft nannte. er und cro haben beide berichtigterweise ihren hype auch wenn ich beide nicht unbedingt feier.

  • Was für eine sinnlose Diskussion. Ist doch reine Geschmackssache wen man hier besser findet. Ein einheitliches Gesetz für guten Battlerap gibt es nicht wie schon mehrfach erwähnt wurde. Für viele Battleraphörer heutzutage sind halt vermeintlich "witzige" Texte + Style?! (ich weiß nicht was das sein soll, wird aber immer wieder erwähnt^^) wichtiger als eine ausgefeilte Technik / Flow / Klangbild etc.
    Ist auch ok so, auch wenn ich es persönlich nicht nachvollziehen kann.


    OT: Geot ganz ok; die Autotune-Hook von Koala find ich super wie alle Hooks von ihm (diese Meinung habe ich wohl fast exklusiv ist aber auch hier wieder "Geschmackssache")
    Mauli gefällt mir hier überhaupt nicht; Klangbild ist totlangweilig

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!