VBT2013 16tel: -LUkE- vs. MoooN

  • Zitat

    Original von GordonO
    Der groesste Irrtum dieser Runde kommt von den Usern hier im Forum, die on Anfang an an ihren Klischees kleben, dass MoooN nicht rappen koennte und LUkE keine Texte schreiben koennte


    Also sollen sich MoooN und LUkE zusammn tun. MoooN schreibt die Texte und LUkE rappt sie.

  • Zitat

    Original von DeepAsFuck
    ändert nichts daran dass luke doper war.
    'dein rap ist nicht dope enthält nichtmal spuren von rauschgift' :chu:


    Ich hoffe du fandest die Line nicht gut, die macht nicht mal viel Sinn. Schwaches Wortspiel. MoooN kontert "Dein Rap ist nicht Eistee er enthält nichtmal Spuren von Freshness", viel besserer Konter. Die "Dope" Line schlägt schon fehl, weil das Zeug selbst Dope heißt und nicht es enthält. Bzw. in Dope ist kein Rauschgift, sondern es selbst ist Rauschgift. Halt so eine Line mit der man versucht Wortspielfans zu catchen. Find Mooons Konter nicht grad krass, aber ist auf jeden Fall deutlich besser als die Vorlage.

  • Zitat

    Original von KonzRTwins


    Ich hoffe du fandest die Line nicht gut, die macht nicht mal viel Sinn. Schwaches Wortspiel. MoooN kontert "Dein Rap ist nicht Eistee er enthält nichtmal Spuren von Freshness", viel besserer Konter. Die "Dope" Line schlägt schon fehl, weil das Zeug selbst Dope heißt und nicht es enthält. Bzw. in Dope ist kein Rauschgift, sondern es selbst ist Rauschgift. Halt so eine Line mit der man versucht Wortspielfans zu catchen. Find Mooons Konter nicht grad krass, aber ist auf jeden Fall deutlich besser als die Vorlage.


    Weil Eistee ja auch soviel Freshness enthält ._.
    'dein rap ist nicht dope (zu übersetzen mit cool nicht gras), [dein rap] enthält nichtmal spuren von rauschgift

  • Zitat

    Original von phiy


    Weil Eistee ja auch soviel Freshness enthält ._.
    'dein rap ist nicht dope (zu übersetzen mit cool nicht gras), [dein rap] enthält nichtmal spuren von rauschgift


    Wie gesagt, MoooNs Line ist von er Logik nicht so viel besser, aber sie kommt doch näher.
    Eistee ist erfrischend, also da sind Stoffe drin, die erfrischend wirken. Bei dem Dope klingt es so, als ob da Kokain oder so drin steckt, macht einfach wenig Sinn.
    MoooN hat auf jedenfall mal einen besseren Konter als der Front von Luke, war aber auch nicht schwierig.

  • Wenn ich mir die Juryvotes so durchlese, komme ich mir vor als wäre das hier das "VideoFlowTurnier". Klar, -LUkE- kann krass flown, darüber gibt es keine zwei Meinungen, aber unterm Strich hat er Mooon damit kaum gepuncht. Lyrisch (es ist nämlich durchaus etwas anderes, ob man nicht reimt, weil mans nicht kann oder ob man das als Stilmittel einsetzt) und vom Battleaspekt her hat Mooon -LUkE- so hart auseinandergenommen und das Battle dominiert ... Nicht dass -LUkE- deswegen jetzt überwhack wäre, aber das hier hätte trotzdem andersherum ausgehen müssen.

  • Zitat

    Original von nathurlement
    Wenn ich mir die Juryvotes so durchlese, komme ich mir vor als wäre das hier das "VideoFlowTurnier". Klar, -LUkE- kann krass flown, darüber gibt es keine zwei Meinungen, aber unterm Strich hat er Mooon damit kaum gepuncht. Lyrisch (es ist nämlich durchaus etwas anderes, ob man nicht reimt, weil mans nicht kann oder ob man das als Stilmittel einsetzt) und vom Battleaspekt her hat Mooon -LUkE- so hart auseinandergenommen und das Battle dominiert ... Nicht dass -LUkE- deswegen jetzt überwhack wäre, aber das hier hätte trotzdem andersherum ausgehen müssen.


    Erstmal, bitte gewöhn dir "wack" an.
    http://dict.leo.org/ende/index…ic&multiwordShowSingle=on
    http://dict.leo.org/ende/index…ic&multiwordShowSingle=on
    http://grammarist.com/spelling/wack-whack/


    Das mit dem Stilmittel stimmt begrenzt. Ein Scheißvideo wird aber nicht gut, weil es absichtlich scheiße ist.
    Wenn Luke dauert lange Reime kickt und MooooN darauf verzichtet, weil er sonst einen stilistich komischen Satz hätte oder noch schlimmer keinen passenden Reim finden würde, dann kann man auch nicht das Fehlen von Reimen als Stilmittel entschuldigen. Er beweist den Juroren ja nicht das Gegenteil, dass er einen Reim gefunden hat. Das ist halt das Problem. Ich finde MoooN nicht schlecht und hab das weitaus knapper gesehen, weil MoooN in der Rückrunde überzeugt hat, aber für einen Juror bleibt es halt nicht nachvollziehbar, ob eine Person reimen kann oder nicht, wenn sie keinen Reim setzt.

  • Ja klar, wenn man das so macht, dass der Reim offensichtlich ist, dann ist es cool. Wenn man aber z.B. die Hälfte des Textes die Reime nicht findet, dann kann man doch nicht mit Stilmitteln alles entschuldigen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!