VBT2013 16tel: Schote vs. GeOT

  • Geot ist ja wohl ganz deutlich weiter, das war doch aber fast klar er hats einfach routinierter durchgezogen was flennt ihr hier so rum als wäre es ungerechtfertigt?..wahrscheinlich weil maulwurf sich drüber aufregt

  • Zitat

    Original von refats


    GeoT mag technisch gut sein, aber er hat null eigenen Style.


    Schote sticht schon sehr aus der Masse raus, und ist dabei auch noch ziemlich gut. Meine Meinung.


    Null eigenen style ? Ihn nicht zu mögen ist okay, aber zu behaupten er hätte keinen style ist behindert ...!

  • Zitat

    Original von 0815rap
    Geot ist ja wohl ganz deutlich weiter, das war doch aber fast klar er hats einfach routinierter durchgezogen was flennt ihr hier so rum als wäre es ungerechtfertigt?..wahrscheinlich weil maulwurf sich drüber aufregt


    Halt die Kappe

  • Zitat

    Original von Chillian
    Schade um Schote :( War für mich hier doch deutlich besser. GeOT hat mir für meinen Geschmack zu viel auf Style und zu wenig auf Punches gesetzt.


    Aber trotzdem Glückwunsch an GeOT, feier auch auch sehr. Hoffe im LB macht Schote noch weiter. Ich hätte da irgendwie weniger bock drauf.


    Hoffe alle werden bald wissen,das es kein Loserbracket mehr gibt.


    GeOT :thumbup:

  • war ein amokgeiles battle...glückwunsch an GeOT aber auch fetten respekt an Schote der hat geOT auch ziemlich in die mangel genommen...egal wer weiter ist jetzt...beide hätten das potenzial gehabt zu gewinnen...und denke GeOT hat gute karten dies jahr sogar zu gewinnen!

  • Zitat

    Original von #hashtagnüggr


    Halt die Kappe


    Ich muss aber sagen, Maulwurfs Post war echt lächerlich.
    mMn. hat die Jury im 16tel komplett fair bewertet, auch wenn ich nicht mit allem zu 100% übereinstimme.
    Hoffe er fliegt dann mal endlich im Achtel.

  • Zitat

    Original von Whe


    Fehlende Motivation der meisten Teilnehmer


    UP! hat sie daraufhin rausgenommen


    Dann hoff ich noch mehr aufn LuckyLoser Posten, obwohl gibts gar nicht oder? Hat ja nur ein Teilnehmer nicht eingereicht.


    Schade drum.

    Ich bin nicht an deinen Vergleichen intressiert,
    denn mit den du dich vergleichen willst, vergleichen sich mit mir.
    Dochich bin unvergleichlich, vergleich dich nicht mit mir,
    denn gegen das Original kann man Vergleiche nur verliern'

  • Zitat

    Original von CouchPwntato


    ja dann kannst du dich ja bitte verziehen. ihr nehmt den scheiß alle viel zu ernst. und die, die sich am lautesten beschweren, sind die, die dann eh nicht bei mile of style auftauchen, um sich den gig zu geben.


    aha...

  • Ich kann die Entscheidungen der Jury nicht nachvollziehen. Zumal GeOTs Hinrunde mit die schlechteste war. Sieht man ihn gleich am Anfang an einem Tisch sitzen welcher ausgeleuchtet ist mit einem abgehängten schwarzen Hintergrund wo rein zufällig noch ne Leiter steht. Ne Requisite? Wohl kaum die wurde gebraucht um das schwarze Tuch aufzuhängen. Die Idee hier war, muss ich zugeben sehr innovativ und kreativ (Ironie aus), GeOT sitzend, battlerhymend am Tisch abzulichten. Naja man hat wohl schnell gemerkt das das visuell mehr als unpassend und recht langweilig ist. Also fuchtelt man ganz wild mit der Kamera rum, sieht aggressiv und gut aus und lenkt von der Leiter ab, wird schon keiner erkennen. Das selbe dachte man sich ca. bei Minute 1:54 als der Kameraman rechts in der Verspiegelung ab und an auftaucht, wohl mit das unprofessionellste im Video. Wer wählt bitte einen Spot aus mit Spiegel?


    Ich verzichte hier bewusst auf ein Urteil über die Flow- und Punchline Qualitäten der beiden Künstler. Ich sehe Schote vorne weil das Gesamtpaket stimmt, Video sauber und passend zum Flow mit unter sehr kreativ und aufwendig. GeOT persifliert das erste Schote Video, was nicht sonderlich kreativ ist weil er selber ja keine kreative Leistung für das Video bringt und liefert dann in seiner Hinrunde ein mehr als schwaches Video ab (siehe Gründe oben).


    Wenn ich schon VBT dann auch ein Urteil über das Gesamtpaket.

  • Zitat

    Original von diekehle
    Ich kann die Entscheidungen der Jury nicht nachvollziehen. Zumal GeOTs Hinrunde mit die schlechteste war. Sieht man ihn gleich am Anfang an einem Tisch sitzen welcher ausgeleuchtet ist mit einem abgehängten schwarzen Hintergrund wo rein zufällig noch ne Leiter steht. Ne Requisite? Wohl kaum die wurde gebraucht um das schwarze Tuch aufzuhängen. Die Idee hier war, muss ich zugeben sehr innovativ und kreativ (Ironie aus), GeOT sitzend, battlerhymend am Tisch abzulichten. Naja man hat wohl schnell gemerkt das das visuell mehr als unpassend und recht langweilig ist. Also fuchtelt man ganz wild mit der Kamera rum, sieht aggressiv und gut aus und lenkt von der Leiter ab, wird schon keiner erkennen. Das selbe dachte man sich ca. bei Minute 1:54 als der Kameraman rechts in der Verspiegelung ab und an auftaucht, wohl mit das unprofessionellste im Video. Wer wählt bitte einen Spot aus mit Spiegel?


    Ich verzichte hier bewusst auf ein Urteil über die Flow- und Punchline Qualitäten der beiden Künstler. Ich sehe Schote vorne weil das Gesamtpaket stimmt, Video sauber und passend zum Flow mit unter sehr kreativ und aufwendig. GeOT persifliert das erste Schote Video, was nicht sonderlich kreativ ist weil er selber ja keine kreative Leistung für das Video bringt und liefert dann in seiner Hinrunde ein mehr als schwaches Video ab (siehe Gründe oben).


    Wenn ich schon VBT dann auch ein Urteil über das Gesamtpaket.


    Dein ernst,du hast dich jetzt nur Angemeldet um 10 Zeilen über die Jury und das Video von GeOT zu heulen?

  • Zitat

    Original von Blackspaawn


    Dein ernst,du hast dich jetzt nur Angemeldet um 10 Zeilen über die Jury und das Video von GeOT zu heulen?


    Mal ganz abgesehen davon, dass ich genau diese Einstellung mit dem Tisch in meinem Vote deutlich hervorgehoben hab. Scheiß Jury.

  • Zitat

    Original von diekehle
    Also fuchtelt man ganz wild mit der Kamera rum, sieht aggressiv und gut aus und lenkt von der Leiter ab, wird schon keiner erkennen.



    Die Leiter war zu schwer zum wegtragen und ihnen blieb keine andere Wahl, als im Video zu gestikulieren.


    Fall gelöst :thumbup:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!