Synthi Kick Drum

  • Moin,


    habe in Sylenth1 ne Soundbank und habe da einen Kicksound drin. Der hört sich fast so an, wie ich meine Kicks haben will. Ist glaube ich nur ne einfache Sinuskurve die komprimiert und mit Eqs bearbeitet wurde von nem Sounddesigner. Jetz frag ich mich, da ich sonst für die Kickdrum immer samples gelayert habe, ob so ein Kick Drum Synthi preset ausreicht ohne zu layern? Oder "ob man sowas überhaupt macht" also synthis für Kicks benutzen.


    Gruß


    KillinemBeats

  • :rolleyes:


    Zitat

    Jetz frag ich mich, da ich sonst für die Kickdrum immer samples gelayert habe, ob so ein Kick Drum Synthi preset ausreicht ohne zu layern?


    Das musst Du doch wissen, ob der Sound am Ende passt oder nicht. "Passt" bedeutet, so wie Du ihn dir vorstellst.




    Zitat

    Oder "ob man sowas überhaupt macht" also synthis für Kicks benutzen.


    Ja, was glaubst Du denn, wo die ganzen elektronischen Drum-Sounds herkommen, vom Weihnachtsmann? Auch die Klassker TR-808 und TR-909 sind "Synths", es sind halt spezialisierte Drum-Synthesizer.


    Auch bei Rock-Produktionen kommen häufig Synth-Drums als Layer für die Bassdrum zum Einsatz um die akustische BD zu stützen oder ihr gezielt mehr Tonalität zu verpassen.




    Das Thema passt wohl eher in den Themebereich "Beat Producing".


    - Verschoben nach Beat Producing -

  • Also die Kick Drum als Synth auch gemischt klatscht nicht so, als wenn ich jetzt ein wav Kick Sample mixe. Aber mir gefällt, dass die Synthi Kick wärmer und abgerundeter klingt.Ein generell ganz anderer Klang, als ich von wav samples gewohnt bin. Layer ich die Synth Kick mit nem wav sample passt das aber einfach nicht zusammen. Oder ich muss den Attack des wav kick samples länger machen.

  • ich verstehe jetzt nicht, wieso du die Synth-Kick mischst, wenn du sie doch gut findest. Ansonsten hilft Sample tauschen, Phase drehen, EQ (Low Cut), Sample ausschneiden (z.B. nur Attack-Impuls drin lassen)

  • Wie sagte ein guter Freund zu mir: "Gut ist nur, was auch gut klingt".
    Du wirst dich wohl oder übel auf deine Intuition dabei verlassen müssen.
    Was das layern angeht, probier einfach unterschiedliche Kick Drums aus.
    Wenn die Kick eine hohe ist, suchst du dir eine tiefe und umgekehrt.

  • Zitat

    Original von der mit dem R Hundertmark
    mit stereoeq arbeiten , dann klingts runder !
    ausserdem mal deine beatz auf 320/kbs umwandeln
    hin oder her
    alles is sinus cosinus tangens
    beats machenis höhere mathematik!


      =/

  • Zitat

    Original von Dr. Mayhem
    mir ist in über 4 jahren in keinem programm auch nur eine standart synth kick oder snare begegnet die auch nur ansatzweise so gut klingt wie die sample drums, die ich immer verwende.


    Das Ziel ist ja auch nicht das sie klingen wie normale Drums. Sonst könnte man einfach normale Drums nehmen.

  • Zitat

    Original von Dr. Mayhem
    mir ist in über 4 jahren in keinem programm auch nur eine standart synth kick oder snare begegnet die auch nur ansatzweise so gut klingt wie die sample drums, die ich immer verwende.


    Über gut lässt sich ja streiten, aber wie sera one sagte. Sie klingt einfach anders so ähnlich wie ein Herzschlag nur mit mehr druck :D Hab die synth Kick jetzt mal mit einer Sample Kick gelayert dadurch wird die mir etwas zu runde Synthi kick ein wenig eckiger und im frequenzgang höher. Ich werde, wenn ich etwas Zeit finde mal ein Beispiel uppen.


    Wenn ich grad mal dabei bin. Mir ist aufgefallen, dass die Synthi Kick, wenn ich sie bei höherer Bpm Zahl triple, dass sie sich nicht so schnell überschlaegt wie ne Sample Kick sprich anfaengt zu knarzen, knacken, falls Jemand weiß was ich meine, ist irgendwie nicht einfach zu erklären. Kann mir Jemand sagen woran das liegt?


    der mit dem R Hundertmark


    Das auf meiner Page sind sehr alte Beats, da wusste ich noch nicht sehr viel über das rendern in CD qualität :D

  • is mir im endeffekt aber auch relativ gleichgültig, die kick muss bumsen und die snare muss klatschen. das ganze sollte dann noch halbwegs gut mit den vis und/oder samples harmonieren und dann wird es eh mit meiner vercrackten stimme fusioniert und totgelimited.


    ich bau nur relativ ungern für andere leute beats und die fragen dann meist sowieso explizit nach so kaputtem scheiss wie ich für mich selber auch machen würde.

  • Zitat

    mir ist in über 4 jahren in keinem programm auch nur eine standart synth kick oder snare begegnet die auch nur ansatzweise so gut klingt wie die sample drums, die ich immer verwende.


    Es heißt "Standard".


    Deine Samples (die übrigens bei elektronischen Drums auch aus (Drum-)Synths kommen) sind halt einfach schon bearbeitet, die Drum-Sounds die direkt aus einem (Drum-)Synth kommen sind eben noch roh und unbearbeitet - können aber genau so klingen wie deine Samples, wenn man weiß wie es geht...




    Zitat

    Wenn ich grad mal dabei bin. Mir ist aufgefallen, dass die Synthi Kick, wenn ich sie bei höherer Bpm Zahl triple, dass sie sich nicht so schnell überschlaegt wie ne Sample Kick sprich anfaengt zu knarzen, knacken, falls Jemand weiß was ich meine, ist irgendwie nicht einfach zu erklären. Kann mir Jemand sagen woran das liegt?


    Was soll "wenn ich sie bei höherer Bpm Zahl triple" heißen?


    Wahrscheinlich liegt's an einer Übersteuerung.

  • Zitat

    Was soll "wenn ich sie bei höherer Bpm Zahl triple" heißen? Wahrscheinlich liegt's an einer Übersteuerung.


    Ich meine mit triplen 3 Kicks nah aneinander legen. Das ist echt ein Problem bei mir. Selbst bei geringer RMS ohne zu übersteuern kommt es oft vor, dass die kicks, wenn sie so nah aneinander sind verzerren und/oder lauter und leiser sind während sie so schnell spielen. Oder die samples sind einfach kacke, aber ich glaub das liegt an mir.

  • Zitat

    Original von KillinemBeats


    Ich meine mit triplen 3 Kicks nah aneinander legen. Das ist echt ein Problem bei mir. Selbst bei geringer RMS ohne zu übersteuern kommt es oft vor, dass die kicks, wenn sie so nah aneinander sind verzerren und/oder lauter und leiser sind während sie so schnell spielen. Oder die samples sind einfach kacke, aber ich glaub das liegt an mir.


    Wenn du die Kicksamples zu nah bei einander liegen ohne zu stoppen, sobald das nächste Sample getriggert wird, überscheiden sich halt die Samples.


    Stell einfach sicher das nur ein Kicksample zur selben Zeit spielen kann.

  • Zitat

    Original von KillinemBeats
    Gut okay, jedenfalls weiß ich nicht genau woran das liegt.


    Immer noch daran, dass es wahrscheinlich übersteuert, dafür ist aber nicht der RMS-Level entscheident, sondern der peak level.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!