Relevanteste Rapalben

  • Zitat

    Original von GREENpiece
    Ich hab gestern nacht noch ein wichtiges Album vergessen:


    D12 World.. einfach legende. Es gab Tage da hab ich das Teil mindestens 10 mal durch gehört..


    :wall:

  • Relevanteste Rapalbem (3)


    Weil ich das nicht so pauschal sagen kann, mach ich das kategorisch:


    International
    2001 von Dr.Dre --> hat Weltweit Amirap wieder ganz groß gemacht und das
    Crewding gepust, is bis heute unangefochten ein Klassiker, viele kennen die Texte und die Songs heute noch, Dre, Snoop, Kurupt etc.. sind heute noch angesagte Artists


    Deutsch-Sprachigen Raum
    XOXO --> hat Rap nach außen hin neue Impulse gebracht und viele Rapper haben sich danach leichter getan, sich gegen den noch dominierenden Gangstarap durchzusetzen,
    hat eigentlich für viele Rapper danach Wege geöffnet und neue Welle erzeugt


    Österreich (Für mich)
    Skandal --> Hat den ganzen österr. Rap gefehlt, erste richtig gut produzierte Platte mit Battlerap Attitüte, die richtig abgegangen ist, hat die ganze Szene danach in Schwung gebracht, is heute noch am Start bei vielen Rap-Freaks


  • :pat:

  • Zitat

    Original von Nahtan Noxin


    für ein gegenargument reichts wohl nicht, erstmal smileymatrix durcharbeiten du experte

    Hab einfach schmunzeln müssen.... =)



    Ein Album mit Jay Z, Nas, Eminem, Royce 59 uvm. als Ghostwriter und Dr. Dre Beats hat aufm Papier das Potenzial zum besten Rapalbum überhaupt.


    Das trifft auf jeden Fall auf die erste Hälfte vom Album zu.


    Von der 2. Hälfte bekomm ich leider wenig Glücksgefühle beim hören.
    The Message is aber ein Klassiker.


    Meiner Meinung nach is 2001 nicht einmal das beste Rapalbum von 1999. :(

  • kommt er mir so... recht hast du schon, aber bei soner frage kann man das halt schwer pauschal beantworten ob das jetzt "DER" klassiker ist, aber ignorieren kann man 2001 nicht, aber deine argumentation gefällt mir trotzdem gut

  • unter uns rapfans tu ich mir so am leichtesten.


    auch wenn ich der meinung bin, dass es weder us rap & gruppenalben "wieder richtig gepusht hat" noch das kurput "angesagt" ist. :p


    trotzdem find ichs am besten wenn man dabei bleibt, was einem an der musik stört, oops.


    zu den anderen beiden alben fehlen mir, besonders als stolzer wiener, die worte. :motz:



    :chu:

  • Zitat

    Original von Nahtan Noxin
    International
    2001 von Dr.Dre --> hat Weltweit Amirap wieder ganz groß gemacht und das
    Crewding gepust, is bis heute unangefochten ein Klassiker, viele kennen die Texte und die Songs heute noch, Dre, Snoop, Kurupt etc.. sind heute noch angesagte Artists


    wie the chronic locker 100 mal so relevant für us-rap ist wie 2001, da ist sogar MMLP noch relevanter
    und wie bitte hat 2001 "das crewding gepusht" ?

  • Ich weiß nicht ob es jetzt unbedingt so relevant war/ist, aber es ist auf jedenfall eines der besten Deutschrapalben.


    ASD - Wer hätte das gedacht?


    Der Beat von Sneak Preview :sound:

  • Auf die Gefahr hin, zerfleischt zu werden:


    Blumentopf - Großes Kino
    Deichkind - Noch 5 Minuten Mutti (Nicht soo relevant, aber verdammt gut)


    Bambule, Gefährliches Halbwissen, Maske und Deluxe Soundsystem wurden ja schon genannt. :chu:


    "Jetzt schämst du dich" seltsamerweise noch nicht.

  • Zitat

    Original von Tirus
    Ich weiß nicht ob es jetzt unbedingt so relevant war/ist, aber es ist auf jedenfall eines der besten Deutschrapalben.


    ASD - Wer hätte das gedacht?


    Der Beat von Sneak Preview :sound:


    lol nein^^


    alles von Westberlin Maskulin
    dann nichts mehr..

  • Zitat

    Original von Tirus
    Ich weiß nicht ob es jetzt unbedingt so relevant war/ist, aber es ist auf jedenfall eines der besten Deutschrapalben.


    ASD - Wer hätte das gedacht?


    Der Beat von Sneak Preview :sound:


    Sehr geiles Album von A bis Z!!!!

  • Zitat

    Original von Nahtan Noxin


    für ein gegenargument reichts wohl nicht, erstmal smileymatrix durcharbeiten du experte


    International höre ich nicht viel, deswegen will ich mich da nicht einmischen. Wobei es aus meiner Sicht eins von Eminem ist (stehen 2-3 zur Wahl).


    National ist es auf keinsten XOXO. Ja, das hat natürlich Türen geöffnet und Rap nach außen getragen, aber erstens ist das für mich nicht DAS Argument und zweitens haben das auch viele andere Alben getan und zwar größtenteils auf eine Weise, die ich eher befürworten würde. XOXO hatte so viele Tracks, in denen dieses Rap-Ding so poplastig umgesetzt wurde, dass sich mir der Magen umgedreht hat. Paar Songs waren richtig tight, aber das waren für mich auch eher die Songs, die mehr Rap waren. Das relevanteste Rap-Album ist mMn nicht das, was sich am besten mit der Musik außerhalb von Rap vereinbaren lässt. Und zudem hat sicher nicht erst XOXO Künstlern außerhalb des richtigen Gangster-Raps die Türen geöffnet. Gangster-Rap dominiert schon sehr lange nicht mehr. XOXO hat lediglich einen weiteren Teil dazu beigetragen. Btw. ist Gangster-Rap auch eine Form des Raps und deswegen macht es für mich keinen Sinn zu versuchen, Gangster-Rap zu verdrängen.
    National kenne ich einfach zu viele Alben und es gibt zu viele Sparten, um da wirklich DAS Album zu nennen. Man könnte sagen "Samy Deluxe LP 2001", "Bambule" oder halt was aus Berlin oder sogar Frankfurt. Für mich ist es am ehesten "Samy Deluxe LP 2001", weil es so dermaßen komplett und einzig ist. Savas hat nie so ein Album gemacht, das komplett DAS Album war. Er hat durchweg gute gemacht, aber nie DAS Album. Mit ein paar Dingern der 90er bin ich auch nicht so extrem vertraut, man mag es mir verzeihen. Gibt vielleicht noch ein paar Alben, die ich nach dem 40ten hören immer noch nicht skippen muss, aber es wäre vermessen zu sagen, "Hahnenkampf", "TMHS2" oder "Blackout" als DAS Rapalbum zu sehen, obwohl es nahezu perfekte Alben waren. Haben halt alle noch zu wenig Aufmerksamkeit bekommen dafür.


    Und du bist ja wahrscheinlich Österreicher ansonsten hättest du nicht so etwas irrelevantes aufgeführt, aber für mich ist das "Unter der Sonne" oder "Monster in mir" von Chakuza. In ein paar Jahren werden da aber eh alle sagen "Hoch2" oder "Magnolia" :D

    nach intensiver Selbstbeobachtung glaube ich außerdem, dass ich schwul oder zumindest bi bin



    khabas therapieren mein mobile phone

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!